Trading-Konditionen wählen

Meistgewählt

Admiral.Markets

Der MT4 Klassiker: Das passende Konto für Devisen & CFDs


  • Auswählbarer Hebel bis zu 1:500
  • Hebel bis zu 1:30
  • Typische Spreads ab 0.5 Pips
  • STP-Ausführung
  • Starten bereits ab 200 Euro
  • 134 Märkte: Forex und CFDs auf Indizes, Rohstoffe, Aktien, Anleihen & Kryptowährungen
Jetzt Konto eröffnen

jetzt Demokonto eröffnen

Admiral.MT5

Modernste Technologien für die meistgewählte Software weltweit für Forex & CFD


  • Auswählbarer Hebel bis zu 1:500
  • Hebel bis zu 1:30
  • Typische Spreads ab 0.5 Pips
  • STP-Orderausführung mit Level 2 Orderbuchtiefe
  • Dow Jones-Nachrichten und -Analysen
  • Über 3,000 Märkte: Forex und CFDs auf Indizes, Rohstoffe, Aktien, ETFs, Anleihen & Kryptowährungen
Jetzt Konto eröffnen

jetzt Demokonto eröffnen

Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten

Bitte beachten: Wir akzeptieren keine Bareinzahlungen bei einer Bank.

Erfahren Sie mehr

Beste Referenzen

Leserwahl 2018

Leserwahl 2018

Forex-Broker
des Jahres 2015, 2016, 2017 und 2018
Erster Platz

Broker-Wahl 2018

Broker-Wahl 2018

Forex-Broker
des Jahres 2018
Zweiter Platz

Bester CFD-Broker 2018

Bester CFD-Broker 2018

DKI Kundenvotum
Bester CFD-Broker
5 Sterne

Focus Money 2018

Focus Money 2018

Bestes, fairstes Preis-Leistungs-Verhältnis 2018

Bester Forex-Broker 2017

Bester Forex-Broker 2017

Brokervergleich
Erster Platz

Risikohinweis

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 83% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.