Admiral Markets Group consists of the following firms:

Admiral Markets UK Ltd

Regulated by the Financial Conduct Authority (FCA)
  • Leverage up to:
    1:30 for retail clients,
    1:500 for professional clients
  • FSCS protection
  • Negative balance protection
CONTINUE
Selecting one of these regulators will display the corresponding information across the entire website. If you would like to display information for a different regulator, please select it.
Selecting one of these regulators will display the corresponding information across the entire website. If you would like to display information for a different regulator, please select it.
Risikohinweis: Forex & CFDs sind Hebelprodukte und beinhalten ein signifikantes Verlustrisiko! Mögliche Verluste können gleich Ihrer Einlage sein. Falls notwendig, empfiehlt Admiral Markets UK, sich von unabhängiger Seite beraten zu lassen. Die Risiken treffen auf Forex & CFDs und generell auf Hebelprodukte zu. Darüber hinaus beachten Sie bitte unsere Basisinformationsblätter, um die Natur, die Risiken, die Kosten, mögliche Gewinne und Verluste der von uns angebotenen Produkte zu verstehen.

Kryptowährungs Bubble-O-Meter

Als leistungsstarkes Vergleichstool für Kryptowährungen erlaubt Ihnen unser Bubble-O-Meter, Bitcoin mit anderen Kryptowährungen und Token zu vergleichen. Dies kann bei der Bewertung der zugrunde liegenden Basiswerte unserer CFDs auf Kryptowährungen sehr hilfreich sein. Finden Sie heraus, ob die Basiswerte aktuell überteuert (over-priced), zu günstig (under-priced) oder genau richtig bewertet sind.

ERFAHREN SIE MEHR ÜBER UNSER KRYPTOWÄHRUNGS BUBBLE-O-METER

Was ist das Bubble-O-Meter Vergleichstool für Kryptowährungen und wie funktioniert es?

Unser Bubble-O-Meter ist ein einfaches und effektives Tool, um Ihnen schnelle Preisanalysen von Kryptowährungen zu ermöglichen. Es kann Ihnen außerdem dabei helfen, den Wert von Kryptowährungen im Allgemeinen besser zu verstehen. Das Tool ermöglicht es Ihnen, mithilfe des SAP (Supply-Adjusted Preis) und VAP (Volume-Adjusted Preis), die Preise verschiedener Kryptowährungen im Verhältnis zu Bitcoin zu vergleichen.

Der SAP-Preis zeigt an, wie der Preis einer Währung X wäre, wenn sie das gleiche umlaufende (zirkulierende) Angebot wie Bitcoin hätte.
Der VAP-Preis zeigt an, wie der Kurs einer Währung X wäre, wenn sie das gleiche Handelsvolumen wie Bitcoin hätte.

Im Wesentlichen ist das Verhältnis von SAP zu VAP eine Kennzahl für die Wahrscheinlichkeit einer "Blase" in der betrachteten Währung – Je höher dieser Wert ist, desto wahrscheinlicher ist die Kryptowährung überbewertet (relativ zum Bitcoin).

Die Zeilen in der Tabelle sind wie folgt farblich gekennzeichnet:

Rot = SAP / VAP > 100%
Grün = SAP / VAP <100%

Wir bieten auch einige zusätzliche Kennzahlen als Info an. So zum Beispiel die 24-Stunden Liquidität: Diese zeigt das Verhältnis der Marktkapitalisierung der Kryptowährung zu seinem täglichen Handelsvolumen an.

Um weniger Bitcoin fokussiert/voreingenommen zu sein, können Sie den Bitcoin-Kurs mithilfe der Leiste im oberen Bereich der Seite anpassen.

Erleben wir tatsächlich eine Kryptowährungs-Blase?

Wenn Sie eine Analyse des Kryptowährungsmarktes durchführen, ist es offensichtlich, dass einige etabliertere Projekte wie Bitcoin und Etherum – die maßgeblich "den Standard" für die potenzielle Profitabilität gesetzt haben – oft zu teuer erscheinen können. Es gibt tausende anderer Kryptowährungen mit scheinbar attraktiveren Kursen.

Viele Menschen beschäftigen sich mit Kryptowährungen erst kurze Zeit, die überwiegende Mehrheit der Trader hat ihre Aufmerksamkeit erst im Jahr 2017 auf diese Märkte gerichtet. Unerfahrene Trader können daher leicht in eine Falle zu laufen, indem sie scheinbar unterbewertete/günstige Coins erwerben, ohne die grundlegenden wirtschaftlichen Kennzahlen zu berücksichtigen, wie zum Beispiel das Angebot an Münzen (Coins).

So ein Verhalten kann zu drastisch überteuerten Kryptowährungen führen und zu irgendeinem Zeitpunkt sogar zum Platzen der Blase!

Unser Bubble-O-Meter soll Ihnen helfen, den "fairen Wert" einer Kryptowährung zu finden, da es Kryptowährungen gibt -die Top 10 eingeschlossen - die in Relation zu Bitcoin derart überteuert sind, dass diese den spekulativen Teil des Bitcoin selbst in den Schatten stellen können. Wobei ein "fairer Wert" natürlich relativ ist, insbesondere bei Kryptowährungen.

Steht eine Kryptowährungs-Blase bevor? Nur die Zeit wird es zeigen! Unser Kryptowährungs-Tool zeigt Ihnen übersichtlich jene Kryptowährungen an, die im Verhältnis zu anderen Kryptowährungen wahrscheinlich überteuert (overpriced) sind.

Darüber hinaus kann unser Tool für eine Kursanalyse von Bitcoin im Vergleich zu anderen Kryptowährungen verwendet werden, genauso wie für die Suche nach anderen, im Vergleich zu Bitcoin potenziell unterbewerteten, Kryptowährungen.

UNSER ANGEBOT AN CFDS AUF KRYPTOWÄHRUNGEN

Wir bieten CFDs auf Kryptowährungen auf den weltweit beliebtesten Handelsplattformen, dem MetaTrader 4 & MetaTrader 5 (einige Werte sind nur im MT5 verfügbar), an. Sie können unsere CFDs auf Kryptowährungen mit einem Hebel von bis zu 1:5 handeln und auf steigende sowie fallende Kurse spekulieren: Long & Short!

Bitte beachten Sie, dass die Kursstellungen & Orderausführungen der Kryptowährungs-CFDs, wie BTCEUR, ETHEUR und andere, von bestimmten Cryptocurrency Börsenplätzen abhängen, was bedeutet, dass die zugrundeliegende Liquidität begrenzt ist auf die dort vorhandenen Aufträge in den Orderbüchern. Diese Krypto-Börsenplätze sind nicht reguliert und bieten nicht den üblichen Schutz durch die Regulierung der (etablierten) Finanzmärkte. Die Krypto-Märkte sind "unreif", zu allen Zeiten extrem volatil und unter Liquiditätsaspekten begrenzt. Die Kursfindung & Orderausführung (Ausführungszeiten) der Krypto-Börsenplätze kann mit starken Verzögerungen und Unterbrechungen stattfinden, verursacht durch zahlreiche mögliche Probleme. Jede Person, die Cryptocurrencies traden oder darin investieren möchte, sollte detailliertes Wissen über diese besonderen Märkte besitzen und sich ständig über Neuerungen in diesem Segment der Blockchain-Technologie informieren. Handel und Investment in Kryptowährung CFDs beinhaltet ein NOCHMALS ERHÖHTES Risiko für mögliche Verluste aufgrund der Volatilität des Marktes, Orderausführungs-Problemen, möglichen Order-Rejections und branchenspezifischen Ereignissen wie z. B. "Hard Forks", regulatorische Einschränkungen und Verboten, möglichen Aktivitäten von Hacker, Mining-Kartellen und anderen böswilligen Akteuren innerhalb der Kryptowährungs-Systeme. Bitte handeln Sie Crypto CFDs nur, wenn Sie mit diesen besonderen Risiken vertraut sind und diese akzeptieren möchten.

Risikohinweis

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 83% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.