Admiral Markets Group besteht aus den folgenden Unternehmen:

Admiral Markets UK Ltd

reguliert durch die Financial Conduct Authority (FCA).
  • Hebel bis zu:
    1:30 für Retail Clients,
    1:500 für Professional Clients.
  • FSCS Schutz
  • Keine Nachschusspflicht
FORTFAHREN
Die auf der Webseite angezeigten Informationen hängen von Ihrer Auswahl einer Regulierung / eines Unternehmens der Admiral Markets Gruppe. Sollten Sie die Informationen einer anderen Regulierung / eines anderen Unternehmen der Admiral Markets Gruppe sehen wollen, treffen Sie die entsprechende Auswahl.
Die auf der Webseite angezeigten Informationen hängen von Ihrer Auswahl einer Regulierung / eines Unternehmens der Admiral Markets Gruppe. Sollten Sie die Informationen einer anderen Regulierung / eines anderen Unternehmen der Admiral Markets Gruppe sehen wollen, treffen Sie die entsprechende Auswahl.

DAX30 Analyse

DAX: Kurzes Durchatmen


DAX Wochenausblick & Chartanalyse 26.11.2018

Der Dax ging am Montagmorgen der vergangenen Handelswoche bei 11.364 Punkten in den vorbörslichen Handel. Er startete damit 204 Punkte unter der ersten vorbörslichen Notierung am Montagmorgen der Vorwoche und 8 Punkte unter dem Wochenschluss der Vorwoche. Der Dax format

...

Alle anzeigen


DAX: Anlaufziel bereits die 11.000 (übergeordnet)


DAX Chartanalyse & Wochenausblick 19.11.18

Der DAX ging am Montagmorgen der vergangenen Handelswoche bei 11.568 Punkten in den vorbörslichen Handel. Er startete damit 35 Punkte über der ersten vorbörslichen Notierung am Montagmorgen der Vorwoche, aber 27 Punkt unter dem Wochenschluss der Vorwoche. Der DAX format

...

Alle anzeigen


DAX: Eine Herbstrallye sieht anders aus


DAX Chartanalyse & Wochenausblick 12.11.2018

Der Dax ging am Montagmorgen der vergangenen Handelswoche bei 11.533 Punkten in den vorbörslichen Handel. Er startete damit 337 Punkte über der ersten vorbörslichen Notierung am Montagmorgen der Vorwoche aber 24 Punkt unter dem Wochenschluss der Vorwoche. Der Dax konnte

...

Alle anzeigen


DAX: Temporär geordneter, positiver Wochenstart


DAX Wochenausblick und Chartanalyse 05.11.2018

Der Dax ging am Montagmorgen der vergangenen Handelswoche bei 11.196 Punkten in den vorbörslichen Handel. Er startete damit 409 Punkte unter der ersten vorbörslichen Notierung am Montagmorgen der Vorwoche und 1 Punkt unter dem Wochenschluss der Vorwoche. Die Bullen über

...

Alle anzeigen


DAX: Die wirtschaftspolitische Unsicherheit wird weiter belasten


DAX: Chartanalyse und Wochenausblick 29.10.18 - DAX30 CFD

Der Dax ging am Montagmorgen der vergangenen Handelswoche bei 11.598 Punkten in den vorbörslichen Handel. Er startete damit 121 Punkte über der ersten vorbörslichen Notierung am Montagmorgen der Vorwoche und 50 Punkte über dem Wochenschluss der Vorwoche. Das Wochenhoch

...

Alle anzeigen


Risikohinweis

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 83% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.