DAX30 Analyse

DAX: Trump spielt – auch mit den Märkten


DAX Wochenausblick und Chartanalyse 11.06.2018 - DAX30
Der Dax ging am Montagmorgen der vergangenen Handelswoche bei 12.759 Punkten in den vorbörslichen Handel. Er startete 235 Punkte unter der ersten vorbörslichen Notierung am Dienstagmorgen der Vorwoche und 32 Punkte unter dem Wochenschluss am Freitagabend der Vorwoche.

...

Alle anzeigen


DAX: Die Märkte bleiben nervös


DAX Wochenausblick 04.06.2018 - DAX30 CFD

Der Dax ging am Montagmorgen der vergangenen Handelswoche bei 12.994 Punkten in den vorbörslichen Handel. Er startete 167 Punkte unter der ersten vorbörslichen Notierung am Dienstagmorgen der Vorwoche, aber 65 Punkte über dem Wochenschluss am Freitagabend der Vorwoche.

...

Alle anzeigen


DAX: Die Rücksetzer könnten weitergehen


DAX Chartanalyse mit Setups - DAX30 CFD 28.05.2018

Der Dax ging am Dienstagmorgen der vergangenen Handelswoche bei 13.161 Punkten in den vorbörslichen Handel. Er startete 134 Punkte über der ersten vorbörslichen Notierung am Montagmorgen der Vorwoche und 83 Punkte über dem Wochenschluss am Freitagabend der Vorwoche. Am

...

Alle anzeigen


DAX: Öl und Italien können bremsen


DAX Wochenausblick mit Setups - Chartanalyse 21.05.2018

Der Dax ging am Montagmorgen der vergangenen Handelswoche bei 13.027 Punkten in den vorbörslichen Handel. Er startete 164 Punkte über der ersten vorbörslichen Notierung am Montagmorgen der Vorwoche und 41 Punkte über dem Wochenschluss am Freitagabend der Vorwoche. Am Mo

...

Alle anzeigen


DAX: Bullisch in Richtung 13.000


DAX Wochenausblick: Bullisch in Richtung 13.000 Punkte - 14.05.2018

Der Dax ging am Montagmorgen der vergangenen Handelswoche bei 12.863 Punkten in den vorbörslichen Handel. Er startete 248 Punkte über der ersten vorbörslichen Notierung am Montagmorgen der Vorwoche und 29 Punkte über dem Wochenschluss am Freitagabend der Vorwoche. Der I

...

Alle anzeigen


Risikohinweis

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 83% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.