DAX30 Analyse

DAX: Beruhigung in Sachen Handelskrieg wirkt positiv


DAX Chartanalyse mit Setups - DAX30 CFD

Der Dax ging am Montagmorgen der vergangenen Handelswoche bei 11.896 Punkten in den vorbörslichen Handel. Er startete 459 Punkte unter der ersten vorbörslichen Notierung am Montagmorgen der Vorwoche, aber 118 Punkte über dem Wochenschluss am Freitagabend der Vorwoche. D

...

Alle anzeigen


DAX: Zunehmendes Angst-Barometer


DAX Chartanalyse und Wochenausblick 26.03.2018 - DAX30 CFD

Der Dax ging am Montagmorgen der vergangenen Handelswoche bei 12.355 Punkten in den vorbörslichen Handel. Er startete 89 Punkte unter der ersten vorbörslichen Notierung am Montagmorgen der Vorwoche und 40 Punkte unter dem Wochenschluss am Freitagabend der Vorwoche. Ber

...

Alle anzeigen


DAX: Es wird freundlicher


DAX Index: Chartanalyse 19.03.2018 - Wochenausblick DAX30 CFD

Der Dax-Index ging am Montagmorgen der vergangenen Handelswoche bei 12.444 Punkten in den vorbörslichen Handel. Er startete 519 Punkte über der ersten vorbörslichen Notierung am Montagmorgen der Vorwoche und 71 Punkte über dem Wochenschluss am Freitagabend der Vorwoche

...

Alle anzeigen


DAX: Aufgehelltes Chartbild


DAX Chartanalyse 12.03.2018 - Wochenausblick DAX30 CFD

Der Dax ging am Montagmorgen der vergangenen Handelswoche bei 11. 925 Punkten in den vorbörslichen Handel. Er startete 655 Punkte unter der ersten vorbörslichen Notierung am Montagmorgen der Vorwoche und 76 Punkte unter dem Wochenschluss am Freitagabend der Vorwoche. Be

...

Alle anzeigen


DAX: Ausgeprägte Unsicherheit!


DAX Chartanalyse - Wochenausblick 05.03.2018

Der Dax ging am Montagmorgen der vergangenen Handelswoche bei 12.580 Punkten in den vorbörslichen Handel. Er startete 67 Punkte über der ersten vorbörslichen Notierung am Montagmorgen der Vorwoche und 37 Punkte über dem Wochenschluss am Freitagabend der Vorwoche. Der In

...

Alle anzeigen


Risikohinweis

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 83% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.