DAX30 Analyse

DAX: Schwache Dynamik


Der Dax ging am Montagmorgen der vergangenen Handelswoche bei 13.370 Punkten in den vorbörslichen Handel. Er startete 446 Punkte über der ersten vorbörslichen Notierung am Dienstag der Vorwoche und 35 Punkte über dem Wochenschluss am Freitag der Vorwoche. Der Index vers

...

Alle anzeigen


DAX: Die Rahmenbedingungen könnten nicht besser sein


Der Dax ging am Dienstagmorgen der vergangenen Handelswoche bei 12.924 Punkten in den vorbörslichen Handel. Er startete 74 Punkte unter der ersten vorbörslichen Notierung am Mittwoch der Vorwoche und 61 Punkte über dem Wochenschluss am Freitag der Vorwoche. Es sah am Di

...

Alle anzeigen


DAX: Gehemmter Start ins neue Börsenjahr


Der Dax ging am Dienstagmorgen der vergangenen Handelswoche (und der letzten des Jahres 2017) bei 13.055 Punkten in den vorbörslichen Handel. Er startete 132 Punkte unter der ersten vorbörslichen Notierung am Montag der Vorwoche und 69 Punkte unter dem Wochenschluss am

...

Alle anzeigen


DAX: Jahresendruhe


Der Dax ging am Montagmorgen der vergangenen Handelswoche bei 13.187 Punkten in den vorbörslichen Handel. Er startete 141 Punkte über der ersten vorbörslichen Notierung am Montag der Vorwoche und 25 Punkte über dem Wochenschluss am Freitag der Vorwoche. Die Vorgaben war

...

Alle anzeigen


DAX: Die Bullen haben deutliche Vorteile erarbeitet


Der Dax ging am Montagmorgen der vergangenen Handelswoche bei 13.046 Punkten in den vorbörslichen Handel. Er startete damit 5 Punkte über dem Wochenschluss der Vorwoche und 101 Punkte über der ersten vorbörslichen Notierung am Montag der Vorwoche. Die Bullen konnten den

...

Alle anzeigen


Risikohinweis

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 83% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.