DAX30 Tages Updates

Tageseinschätzung Dax 21.07.2017

Published: 21.07.2017 by Costa / Dr. Winfried Veeh


Unsere Tageseinschätzung zum Dax für heute 21.07.2017 - Zeitpunkt des Updates 8:15 Uhr

Rückblick: 

Der Dax ist gestern morgen bei 12.496 Punkten in den vorbörslichen Handel gegangen. Mit Aufnahme ging es dann auch gleich über die 12.500 Punkte. Der Dax lief zunächst bis in den Bereich der 12.550 Punkte und setzte von dort aus wieder zurück. Er konnte sich wiederholt an der 12.495/90 Punkte Marke stabilisieren und erholen. Am frühen Nachmittag ging es dann in dynamischen Impulsen aufwärts bis an die 12.575 Punkte. Hier wurde das TH markiert. Es war die Marke, die der Dax sowohl auch am Dienstag angelaufen ist. Diese Bewegung wurde im Nachgang ab verkauft. Der Dax setzte zunächst wieder an die 12.495/90 Punkte zurück um dann in einem dynamischen Impuls bis an die 12.390 Punkte Marke zu fallen. Erst hier setzten leichte Erholungen ein. Der Dax ging bei 12.454 Punkten aus dem Tageshandel.

Wir hatten in unserem Setuo auf der Oberseite erwartet, dass der Dax mit dem Überschreiten der 12.568/70 Punkte weiter bis in den Bereich der 12.588/90 Punkte laufen könnte. Die 12.570 Punkte Marke wurde überschritten, das nächste Anlaufziel aber nicht erreicht. Die Rücksetzer gingen mit dem Unterschreiten der 12.404/00 Punkte nicht ganz an die 12.385/83 Punkte. Das Setup hat gestern damit nicht optimal gepasst.

Chartcheck:

Der Dax hat sich bis gestern Nachmittag deutlich erholen können. Er konnte am Morgen den wichtigen WS bei 12.490/95 Punkten überwinden und konnte sich bei Rücksetzer immer wieder in diesem Bereich stabilisieren. Er kam in der Aufwärtsbewegung aber nicht über die 12.575 Punkte hinaus, was bärisch ist. Genauso bärisch ist der Rücksetzer gestern Nachmittag zu interpretieren. Der Dax steht wieder da, wo er am Dienstag bereits war. Die Tageskerze hat bärischen Charakter. Der Index notiert wieder unter der 20 Tage Linie (im Daily). Übergeordnet könnten sich heute die Verluste ausweiten, wenn es die Bullen nicht schaffen, den Index per Stundenschluss wieder über die 12.490/95 Punkte zu schieben. Auf der Unterseite wären die 12.390, die 12.350 und die 12.310 Punkte relevante Anlaufbereiche, wo sich auch Erholungen einstellen könnten. Sollte es unter die 12.310 Punkte gehen, so könnte sich weiter Abgaben bis zum Frankreich GAP einstellen.

TH: 12.575 (Vortag 12.490)  TT: 12.390 (Vortag: 12.416)  Xetra-Schluss 12.447 (Vortag: 12.452)  Range: 185 Pkte (Vortag: 74 Pkte)

Unser Ausblick für den heutigen Handelstag:

Der Dax ist heute morgen bei 12.447 Punkten in den vorbörslichen Handel gegangen. Er startete damit 7 Punkte unter dem TS von gestern Abend und 49 Punkte unter der ersten vorbörslichen Notierung gestern morgen.

Die Bullen könnten heute zunächst versuchen, den Index über der 12.440 Punkte Marke zu etablieren. Gelingt dies, so könnten sie im Nachgang versuchen, die 12.452/54, die 12.465/67 und dann die 12.478/80 Punkte zu erreichen. Kann sich der Dax über die 12.480 Punkte schieben, so wäre der nächste Anlaufbereich bei 12.490/95 Punkten zu suchen. Speziell hier könnte der Index Probleme haben weiter zu kommen. Eventuell schafft er es überhaupt nicht, dieses Level heute zu überwinden. Im Rahmen von dynamischen Aufwärtsimpulsen wäre es auch denkbar, dass der Dax es schafft, die 12.498/502 Punkte zu erreichen. Gelingt es dem Index, sich über die 12.495/502 Punkte zu schieben, so wären die nächsten Anlaufbereiche bei 12.511/13 und dann bei 12.525/25 bzw. bei 12.535/38 Punkten zu suchen. Insbesondere im Bereich der 12.525/38 Punkte könnte der Dax Probleme haben weiter zu kommen. Gelingt es den Bullen aber, den Index über die 12.538 Punkte zu schieben, so könnte sich die Aufwärtsbewegung weiter fortsetzen. Anlaufbereiche wären die 12.550/52, die 12.563/65 und dann das TH von gestern. Wir gehen nicht davon aus, dass es der Dax heute schafft, sich nachhaltig über die 12.575 Punkte zu schieben.

Kann der Dax sich heute nicht über der 12.440 Punkte Marke etablieren, so könnten Rücksetzer einstellen, die zunächst bis 12.432/30 bzw. bis 12.418/15 Punkte gehen könnten. Schafft der Dax es nicht, sich hier zu erholen, so könnten sich weiter Abgaben einstellen, die bis 12.404/00 und dann bis zum TT von gestern gehen könnten. Im Bereich der 12.390 Punkte bestehen gute Chancen auf Erholung. Stellen diese sich aber nicht ein, so könnten die 12.375/72, die 12.363/61 und dann die 12.350/48 Punkte erreicht werden. Rutscht der Dax heute unter die 12.350 Punkte könnte er dann die 12.340/38, die 12.327/25 bzw. die 12.319/17 und dann die 12.310/08 Punkte erreichen. Bei dynamischen Abwärtsimpulsen könnte der Dax auch bis 12.293/90 Punkten zurücksetzen. Spätestens hier könnten sich Erholungen einstellen.

Widerstände und Unterstützungen:

Die Widerstände beim Dax sind heute bei 12.484/92 als auch bei 12.530/45/74 Punkten zu finden. Weitere Widerstände gibt es bei 12.606/41/51 als auch bei 12.668/87 Punkten.

Aktuelle Unterstützungen sind heute bei 12.420 als auch bei 12.391/75/21/09 Punkten zu suchen. Weitere Unterstützungen sind bei 12.284/67/31/11 als auch bei 12.136 Punkten zu finden.  

Wir rechnen heute mit einem seitwärts / abwärts gerichteten Markt.

Diese Einschätzung ist immer in Bezug auf die Vorbörse zu sehen.

12.485 (12.513) bis 12.390 (12.298) Punkte ist die heute von uns erwartete Tagesrange.