Admiral Markets Group consists of the following firms:

Admiral Markets UK Ltd

Regulated by the Financial Conduct Authority (FCA)
  • Leverage up to:
    1:30 for retail clients,
    1:500 for professional clients
  • FSCS protection
  • Negative balance protection
CONTINUE
Selecting one of these regulators will display the corresponding information across the entire website. If you would like to display information for a different regulator, please select it.
Selecting one of these regulators will display the corresponding information across the entire website. If you would like to display information for a different regulator, please select it.
BITTE BEACHTEN: Alle Kunden mit einem Live-Konto erhalten unsere exklusive Marktanalyse 2x täglich per Email (DAX30, EUR/USD, WTI - zwischen 7 und 8 Uhr, DJI30, S&P500, NASDAQ - zwischen 12 und 13 Uhr). Die Tagesupdates auf der Webseite werden für alle Kunden somit später präsentiert.

DAX30 Tages Updates

Tageseinschätzung Dax 10.12.2018

Published: 10.12.2018 by Denis Leistenschneider

Tageseinschätzung Dax 10.12.2018

 Unsere Tageseinschätzung zum Dax für heute 10.12.2018 - Zeitpunkt des Updates 08:16 Uhr

Rückblick: 

Der Dax ging am Freitag morgen bei 10.932 Punkten in den vorbörslichen Handel. Der Index schwankte bis zum Freitag Nachmittag zunächst in einer engen Box seitwärts. Er versuchte mehrmals über die 10.900 Punkte zu kommen, konnte sich hier aber nie festsetzen. Im späteren Handel setzte sich dann erneut Schwäche durch, die auch nachbörslich anhielt. Der Index sackte bis in den Bereich der 10.679 Punkte. Erst hier gelang die Erholung. Der Dax ging bei 10.712 Punkten aus dem Wochenhandel.

Der Dax lief am Freitag nicht wesentlich über die 10.930 Punkte, unsere oberen Anlaufmarken wurden damit nicht erreicht. Die Rücksetzer gingen mit dem Unterschreiten der 10.704/02 Punkte knapp unter unter nächstes Anlaufziel bei 10.685/83 Punkten.

TH: 10.936 (Vortag 11.091)    TT: 10.679   (Vortag: 10.756)   Xetra-Schluss: 10.788  (Vortag: 10.811)   Range: 257 Pkte   (Vortag: 335 Pkte)

Abgleich der Range (erwartet/Ist)           Hoch: 11.108/11.091            Tief:   10.932/10.756

Chartcheck - Betrachtung im 4h Chart:

Der Dax befindet sich nach wie vor unter allen wesntlichen Durchschnittsmarken. Denkbar ist, dass es heute zunächst eine kleinere Erholung geben könnte. Hier steht zunächst das GAP close auf dem Programm. Sollte dies geschlossen werden könnte es weiter bis in den Bereich der 10.900/30 Punkte gehen. Hier hatte der Index am Freitag auch Probleme weiter zu kommen. Vorstellbar ist dies heute das übergeordnete Anlaufziel sein könnte. Rücksetzer könnten bis in den Bereich der 10.600/580 Punkte gehen. Darunter drohen übergeordnet die 10.000 Punkte.

                                                                                              Anzeige

Unser Ausblick für den heutigen Handelstag:

Der Dax ist heute morgen bei 10.657 Punkten in den vorbörslichen Handel gegangen. Er notiert damit 275 Punkte unter der ersten vorbörslichen Notierung am Freitag morgen und 55 Punkte unter dem Tages-/Wochenschluss von Freitag Abend.

Die Bullen könnten zunächst versuchen den Index über der 10.680 Punkte Marke zu etablieren. Gelingt dies, so könnten sie dann versuchen, die 10.711/13, die 10.729/31, die 10.738/40 und dann die 10.751/53 Punkte erreichen. Über der 10.751/53 Punkte Marke könnte der Index die nächsten denkbaren Anlaufmarken bei 10.765/67, bei 10.781/83, bei 10.799/801, bei 10.818/20 und dann bei 10.828/30 bzw. bei 10.847/49 Punkten erreichen. Geht es heute über die 10.847/49 Punkte könnte der Dax dann die 10.861/63, die 10.880/82, die 10.888/90, die 10.904/06 und dann die 10.921/23 bzw. die 10.934/36 Punkte erreichen.

Kann sich der Dax nicht über der 10.680 Punkte Marke etablieren, so könnten Rücksetzer den Index zunächst an die 10.670/68, an die 10.651/49, an die 10.638/36 und dann an die 10.615/13 Punkte gehen. Rutscht der Index unter die 10.615/13 Punkte, so wären die 10.604/02 und die 10.590/88 Punkte weitere denkbare Anlaufziele. Bei 10.604/588 Punkten hat der Dax gute Chancen auf Stabilisierung und Erholung. Stellen sich diese nicht ein, so könnten weitere mögliche Anlaufmarken bei 10.576/74, bei 10.558/56, bei 10.540/38 und dann bei 10.525/23 Punkten erreicht werden.

Widerstände und Unterstützungen

Aktuelle Widerstände:        10.668.....10.701/50/73/95.....10.831/55/66/88......10.928/63/91

Aktuelle Unterstützungen:  10.644......10.591/45.....10.476......10.337/13

Wir rechnen heute mit einem seitwärts / aufwärts gerichteten Markt.

Diese Einschätzung ist immer in Bezug auf die Vorbörse zu sehen.

10.818 (10.921) bis 10.651 (10.588) Punkte ist die heute von uns erwartete Tagesrange.

Risikohinweis

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 83% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.