EUR/USD Analyse

Unsicherheit lässt endlich nach


In Anbetracht der abnehmenden Unsicherheit gewinnt die europäische Gemeinschaftswährung auf den Märkten. Die Investoren haben die Ankündigung der vorgezogenen Wahlen in Großbritannien und den Ausgang der ersten Wahlrunde in Frankreich wohlwollend aufgenommen. Von „Stärke" zu sprechen, ist dennoch zu früh. Ob sich die Lage klärt, hängt nicht nur von der...


Alle anzeigen


Im Zeichen der May


Eins muss man der britischen Premierministerin lassen: Sie ist keine schlechte Strategin. Auch wenn Sie früher die Neuwahlen abgelehnt hatte, ist der Zeitpunkt dermaßen perfekt, dass es beinahe keine Zweifeln gibt - sie und somit die Konservativen werden als Sieger aus den vorgezogenen Neuwahlen hervorgehen. Die Märkte nehmen es wohlwollen...


Alle anzeigen


Geopolitische Risiken geben die Richtung vor


Das Paar beendete die letzten beiden Tage im Plus. Dennoch leider die Gemeinschaftswährung aktuell massiv unter mehreren geopolitischen Einflussfaktoren: Wahlen in Frankreich, Referendum in der Türkei, Russlands Außenpolitik. Zur gleichen Zeit schwankt der US Dollar irgendwo zwischen den Gewinnen aufgrund der geopolitischen Situation im Nahen Osten, und Verlusten aufgrund der...


Alle anzeigen


FED unter der Lupe


Der heutige Tag ist reich an Daten. Veröffentlicht werden: Die Veränderung der ADP non-farm Arbeitsplätze, ISM Beschäftigungs- sowie Dienstleistungsindex, Erdöllagerbestand, die Krönung wird aber wohl das FOMC Sitzungsprotokoll sein. Dieses wird tendenziell gerne von den Marktteilnehmer unter die Lupe genommen. Diesmal gibt es genug Gründe dafür. Die Anhebung des Zinssatzes...


Alle anzeigen


Gemeinschaftswährung leidet an „America first“.


Der US Dollar war gestern in seiner besten Form zu beobachten. Dafür gab es mehrere Gründe. Das CV Verbrauchervertrauen zeigte die höchste Zuversicht der Verbraucher seit dem Jahr 2000, und das ungeachtet aller Prognosen, die den Rückgang versprochen haben. Weiteren Schub gab es ebenso durch den Rückgang des Warenhandelsbilanzdefizits. Hier...


Alle anzeigen