Admiral Markets Group besteht aus den folgenden Unternehmen:

Admiral Markets UK Ltd

reguliert durch die Financial Conduct Authority (FCA).
  • Hebel bis zu:
    1:30 für Retail Clients,
    1:500 für Professional Clients.
  • FSCS Schutz
  • Keine Nachschusspflicht
FORTFAHREN
Die auf der Webseite angezeigten Informationen hängen von Ihrer Auswahl einer Regulierung / eines Unternehmens der Admiral Markets Gruppe. Sollten Sie die Informationen einer anderen Regulierung / eines anderen Unternehmen der Admiral Markets Gruppe sehen wollen, treffen Sie die entsprechende Auswahl.
Die auf der Webseite angezeigten Informationen hängen von Ihrer Auswahl einer Regulierung / eines Unternehmens der Admiral Markets Gruppe. Sollten Sie die Informationen einer anderen Regulierung / eines anderen Unternehmen der Admiral Markets Gruppe sehen wollen, treffen Sie die entsprechende Auswahl.

EUR/USD Analyse

EURUSD-Analyse: Trump macht Ernst


Während die EU innenpolitisch am Scheideweg steht, zwischen mehr europäischer Integration gefordert von Macron und den rechtspopulistischen Parteien auf der anderen Seite, trägt US-Präsident Trump mit seinen Zoll-Maßnahmen zur internationalen Isolation bei. Verhängte Zö

...

Alle anzeigen


EURUSD-Analyse: Kehrtwende für den EURUSD?


Donald Trumps Absage zur Abschlusserklärung mit den anderen G7-Staaten während des Gipfels und die vorzeitige Abreise sorgten wieder einmal für Verstimmung zwischen Trumps USA und den restlichen Gipfel-Staaten. Trotz der Krisenstimmung erholt sich der Kurs des EURUSD je

...

Alle anzeigen


EURUSD-Analyse: EU und USA im Handelskrieg?


Die US-Regierung hat die Ausnahmen für Strafzölle auf europäischen Stahl und Aluminium auslaufen lassen und damit Öl in das Feuer des schwelenden Handelskrieges mit der EU geworfen. Auch die EU droht nun im Gegenzug mit Vergeltungszöllen. Gleichzeitig stehen die EU und

...

Alle anzeigen


EUR/USD im Sinkflug


Nach dem Ausbruch aus der Seitwärtsphase, fiel der EUR/USD in der letzten Woche ungehindert weiter. US-Präsident scheint dabei einer der großen Kurstreiber zu sein. Zwar erteilte er der EU weiter eine Ausnahme auf Strafzölle, diese ist jedoch wieder zeitlich begrenzt. Z

...

Alle anzeigen


EUR/USD Analyse: Der lang erwartete Ausbruch


In der letzten Woche konnte der EUR/USD den Ausbruch aus der wochenlangen Seitwärtsphase erreichen. Es wird sich nun zeigen, wie die zukünftige Entwicklung weitergeht, vor allem im Rahmen des Handelsstreits zwischen den USA und China. US-Präsident Trump hält weiter droh

...

Alle anzeigen


Risikohinweis

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 83% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.