76% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 76% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Die Admiral Markets Group besteht (unter anderem) aus den folgenden Unternehmen:

Admiral Markets Cyprus Ltd

Wir sind reguliert durch die Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC)
FORTFAHREN

Admiral Markets UK Ltd

reguliert durch die Financial Conduct Authority (FCA).
FORTFAHREN
Beachten Sie: Wenn Sie dieses Fenster schließen, ohne eine Auswahl getroffen zu haben, bestätigen Sie unter der FCA (UK) Regulierung fortzufahren.
Beachten Sie: Wenn Sie dieses Fenster schließen, ohne eine Auswahl getroffen zu haben, bestätigen Sie unter der FCA (UK) Regulierung fortzufahren.
Regulierung CySEC fca

EUR/USD Analyse

EURUSD Analyse: Europäische Konjunkturdaten schwächeln


EURUSD Analyse 24.04.2019

Der EUR hat in den letzten Handelstagen vor allem wegen der schwachen europäischen Konjunkturdaten gelitten. Diese lassen die Vermutung zu, dass die europäische Wirtschaft weiter leicht schrumpft, aber noch nicht in einer Rezession ist.

In der laufenden Handelswoche wer

...

Alle anzeigen


EURUSD Analyse: Längere Verschiebung des Brexit


EURUSD Analyse 17.04.2019

Der Brexit ist verschoben worden, somit hat der Druck auf den EUR etwas nachgelassen. Was aus dem ganzen Projekt jetzt wirklich wird, bleibt abzuwarten. Das sich die Briten es sich noch einmal überlegen, doch in der EU zu bleiben, ist auch ungewiss. Was die EU mit der e ...

Alle anzeigen


EURUSD Analyse: China macht der EU Zugeständnisse


Die EURUSD Analyse von Admiral Markets 10.04.2019

Nicht nur die USA, auch die EU befanden sich in einem Handelsstreit, in welchem China lange Zeit nicht zu Zugeständnissen und Marktöffnung bereit war. Für europäische Unternehmen war der chinesische Markt lange geschlossen oder mit heftigen Restriktionen begleitet.

Diese

...

Alle anzeigen


EURUSD Analyse: China und USA nähern sich im Handelsstreit


EURUSD Chartanalyse 03.04.2019 - Forextrading

Im Handelsstreit zwischen den USA und China scheint es zu einer Annäherung zwischen den beiden Supermächten zu kommen. Eine Beilegung des Handelsstreits könnte zu einer Beflügelung der Märkte führen und Ruhe in den brodelnden Konflikt zwischen China und den USA bringen.

...

Alle anzeigen


EURUSD Analyse: Brexit vorübergehend verschoben


EURUSD Chartanalyse 27.03.2019

Aufgrund des Abstimmungschaos in der britischen Regierung und dem Unterhaus, wählte die EU in der letzten Woche den Alleingang und gewährte Großbritannien einen vorübergehenden Aufschub des Brexit Datums bis mindestens zum 12. April. In den kommenden zwei Wochen kann di

...

Alle anzeigen