Admiral Markets Group consists of the following firms:

Admiral Markets UK Ltd

Regulated by the Financial Conduct Authority (FCA)
  • Leverage up to:
    1:30 for retail clients,
    1:500 for professional clients
  • FSCS protection
  • Negative balance protection
CONTINUE
Selecting one of these regulators will display the corresponding information across the entire website. If you would like to display information for a different regulator, please select it.
Selecting one of these regulators will display the corresponding information across the entire website. If you would like to display information for a different regulator, please select it.

Forex Kalender

Der Handelskalender verschafft einen besseren Überblick über wichtige Bekanntmachungen der Finanzbranche, die die jeweiligen Wirtschaften und somit die Kurse der Finanzwerte beeinflussen. Der Handelskalender gehört somit zu den fundamentalen Instrumenten der Trader.


{{ events[0].Date.date | modify:false:false:'dddd, MMMM D' + ';'}} Aktuelle Zeit: {{ time }}
Zeit Land: Relevanz Ereignis Aktuell Prognose Vorheriges
{{ event.Date.date | modify:false:false:'dddd, MMMM D' + ';'}} Aktuelle Zeit: {{ time }}
Zeit Land: Relevanz Ereignis Aktuell Prognose Vorheriges
{{ event.Date.date | modify:false:false:'HH:mm' }} {{ event.Date.date | modify:false:false:'HH:mm' }} {{ event.Currency }} {{ event.Event }} {{ event.Actual }} {{ event.Forecast }} {{ event.Previous }}

Legende:

  • Zeit: Zeit, wann die Nachricht veröffentlicht wird.
  • Land: Zeigt die betroffene Währung. Alle Paare mit dieser Währung werden voraussichtlich betroffen sein.
  • Auswirkung: Zeigt das mögliche Ausmaß der Wirkung, die die Neuigkeiten auf dem Markt haben könnten.
  • Ereignis: Bezeichnung des News-Ereignisses.
  • Vorheriges: das letzt Ergebnis
  • Prognose: Das erwartete Ergebnis.
  • Aktuell: Tatsächliche Ergebnis.

Wie sind die Daten zu interpretieren:

  • Wenn tatsächliches Ergebnis von der Prognose abweicht, können Sie Volatilität in der jeweiligen Währung erwarten.
  • Ein höherer Unterschied wird voraussichtlich zu höheren Volatilität führen.
  • Auswirkung zeigt die erwartete Volatilität.

Risikohinweis

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 83% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.