76% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 76% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Die Admiral Markets Group besteht (unter anderem) aus den folgenden Unternehmen:

Admiral Markets Cyprus Ltd

Wir sind reguliert durch die Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC)
FORTFAHREN

Admiral Markets UK Ltd

reguliert durch die Financial Conduct Authority (FCA).
FORTFAHREN
Beachten Sie: Wenn Sie dieses Fenster schließen, ohne eine Auswahl getroffen zu haben, bestätigen Sie unter der FCA (UK) Regulierung fortzufahren.
Beachten Sie: Wenn Sie dieses Fenster schließen, ohne eine Auswahl getroffen zu haben, bestätigen Sie unter der FCA (UK) Regulierung fortzufahren.
Regulierung CySEC fca

Market Sentiment Indikation

Mit unserer Indikation erkennen Sie die Korrelation zwischen Long und Short Positionen, die von anderen Tradern gehalten werden. Es sind "bullische" und "bärische" Signale, über die Sie die Stimmung der Märkte erfassen können und Tradingideen erhalten können.

TRADING STARTEN

Major Forex-Paare und Gold

Verfolgen Sie die Entwicklung der Major Forex-Paare in Echtzeit, indem Sie die Long- und Short-Bewegungen anderer Trader beobachten.

EUR/USD

GOLD


USD/JPY

GBP/USD

USD/CHF

EUR/GBP


Weitere Forex-Instrumente

Kontrollieren Sie weitere Forex-Paare, um einen weitergehenden Einblick über die vorhandene Marktstimmung zu erhalten.

USD/CAD

EUR/CHF

EUR/JPY

GBP/JPY


AUD/USD

NZD/USD

AUD/NZD

AUD/JPY


Datenquelle

Die Market Sentiment Daten basieren auf Realtime-Daten einer sehr großen Anzahl von Live-Konten, bereitgestellt von unserem Partner "FX Blue". Die Forex-Daten werden in Echtzeit aktualisiert und sind als Indikation zu werten: Rot bedeutet Short- und blau Long-Positionierungen der Trader.