Admiral Markets Group besteht aus den folgenden Unternehmen:

Admiral Markets UK Ltd

reguliert durch die Financial Conduct Authority (FCA).
  • Hebel bis zu:
    1:30 für Retail Clients,
    1:500 für Professional Clients.
  • FSCS Schutz
  • Keine Nachschusspflicht
FORTFAHREN
Die auf der Webseite angezeigten Informationen hängen von Ihrer Auswahl einer Regulierung / eines Unternehmens der Admiral Markets Gruppe. Sollten Sie die Informationen einer anderen Regulierung / eines anderen Unternehmen der Admiral Markets Gruppe sehen wollen, treffen Sie die entsprechende Auswahl.
Die auf der Webseite angezeigten Informationen hängen von Ihrer Auswahl einer Regulierung / eines Unternehmens der Admiral Markets Gruppe. Sollten Sie die Informationen einer anderen Regulierung / eines anderen Unternehmen der Admiral Markets Gruppe sehen wollen, treffen Sie die entsprechende Auswahl.

Key Bounce or Break Decision Zones for Major Currencies

Dezember 11, 2017 09:45

Hi Traders,

The EUR/USD is facing key resistance at 1.18 which could be a bounce or break spot. A bullish breakout could indicate an uptrend whereas a bearish bounce could extend the wave C.

The GBP/USD is showing bearish price action but strong support trend lines still stand in the way. The daily chart could offer break options.

The USD/JPY could be in an uptrend if price manages to stay above 113.

Watch the 10 min video here:

Many green pips,

Chris Svorcik

Follow @ChrisSvorcik on twitter for latest market updates.
Connect with Chris Svorcik on Facebook for latest Forex and education tips.


Risikohinweis

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 83% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.