Die Admiral Markets Group besteht (unter anderem) aus den folgenden Unternehmen:

Admiral Markets UK Ltd

reguliert durch die Financial Conduct Authority (FCA).
FORTFAHREN

Admiral Markets Cyprus Ltd

Wir sind reguliert durch die Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC)
Webseite nur auf Englisch verfügbar
FORTFAHREN
Beachten Sie: Wenn Sie dieses Fenster schließen, ohne eine Auswahl getroffen zu haben, bestätigen Sie unter der FCA (UK) Regulierung fortzufahren.
Beachten Sie: Wenn Sie dieses Fenster schließen, ohne eine Auswahl getroffen zu haben, bestätigen Sie unter der FCA (UK) Regulierung fortzufahren.
Regulator fca

Trader`s Blog

Brexit 2019: Auf der Zielgeraden


Brexit 2019: Auf der Zielgeraden

Wenige Tage, bevor Großbritannien die EU planmäßig am 29. März verlassen sollte, stimmten die britischen Parlamentarier über acht verschiedene Brexit-Versionen ab. Alle wurden abgelehnt, was zu großen Kursschwüngen auf den britischen Märkten führte.

Während die Zeit bis

...

Alle anzeigen


Lyft IPO liefert 21% Steigerung - was kommt als Nächstes?


Lyft IPO liefert 21% Steigerung - was kommt als Nächstes?

Wussten Sie schon, dass es dieses Jahr einen regelrechten Ansturm an milliardenschweren Unternehmen aus dem Silicon Valley gibt, die an die Börse gehen wollen? Für Sie könnte das die Gelegenheit sein, von Anfang an in Firmen mit hohen Wachstumsaussichten wie Faecbook od

...

Alle anzeigen


Boeing verliert $25 Milliarden. Was nun?


Am 11. März erlitten die Boeing Aktien einen verheerenden Kursabfall, nachdem sich bereits der zweite tödliche Absturz eines ihrer Flagship Jets, dem 737 Max, ereignet hatte. Mehr als 25 Milliarden USD hat Boeing seither in seinem größten Kursverlust seit der Terroransc

...

Alle anzeigen


83%ige Chance für einen Goldcrash im März


Crasht Gold im März?

2018 war ein fantastisches Jahr für den Goldmarkt. Nachdem der Kurs um beinahe 12% unter seinen Eröffnungswert im Januar abgestürzt ist, konnte er sich bis zum Ende des Jahres wieder beinahe vollständig erholen und das Jahr mit einem Gesamtverlust von nur 1,5% abschließ

...

Alle anzeigen


Ein mögliches Handelsabkommen zwischen USA und China naht. Wird der Dow Jones einen Aufschwung erleben?


In 2018 hat Washington einen Handelskrieg mit Beijing begonnen, der ein Ausmaß an Volatilität hervorgerufen hat, wie es zuletzt bei der Finanzrezession zu beobachten war. Im Dezember wurde ein Durchbruch erreicht, bei dem sich beide Parteien darauf einigen konnten, ihre

...

Alle anzeigen


Risikohinweis

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 85% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.