Wir nutzen Cookies, um Ihnen das Webseitenerlebnis bestmöglich anbieten zu können. Durch weitere Nutzung der Webseite erlauben Sie die Nutzung von Cookies. Für weitere Details und wie Sie ggf. diese Einstellungen verändern können, lesen Sie bitte unsere Datenschutzbestimmung.
Weitere Infos Bestätigen
81% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 81% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. expand_more

Trader`s Blog

Verschlechterung des deutschen Konsumklimas führt zu Pessimismus bei den europäischen Indizes


Wie das verschlechterte Konsumklima in Deutschland die Indizes in Europa rot färbtDie europäischen Indizes färbten sich rot und erreichten das Monatstief, nachdem bekannt wurde, dass sich das deutsche Konsumklima verschlechtert hat. Laut dem deutschen Institut GfK hat sich der Konsumklima Index im Vergleich zum November von -1,7 Punkten auf -3,1 Punk

...

Alle anzeigen


Tesla Aktie legt nach 5. Quartalsgewinn in Folge erneut einen Kurssprint hin


Tesla übertrifft erneut alle Gewinnprognosen

Die Aktie des Elektroauto Herstellers Tesla verzeichnete nach Bekanntgabe der Quartalsgewinne erneut einen starken Kursanstieg und übertraf nebenbei die allgemeinen Gewinnprognosen.

  • Tesla teilte mit, dass die Gewinne pro Aktie bei 76 Cent, anstatt der prognostizierten 5
...

Alle anzeigen


Kurseinbruch bei Netflix nach verfehlten Gewinnprognosen


Netflix verliert 6% nach verfehlten Gewinnprognosen

Die Netflix-Aktie fiel nach Börsenschluss um ganze 6%, nachdem der Streaming Gigant sowohl die Gewinnprognosen für das dritte Quartal als auch seine eigenen Vorgaben in Bezug auf neue Abonnements verfehlt hatte.

  • Der Umsatz für das dritte Jahresquartal betrug 6,44 Milliar
...

Alle anzeigen


Großbritannien erreicht höchstes Schuldenniveau seit 6 Jahrzehnten


Großbritannien überschreitet die Verschuldungsmarke von 2 Billionen Pfund

Die Gesamtverschuldung Großbritanniens belief sich im September 2020 auf über 2 Billionen Pfund, was 103,5% des britischen Bruttoinlandsprodukts (BIP) entspricht und somit nach Angaben des Office for National Statistics den höchsten Stand seit 1960 darstellt. Bereits im

...

Alle anzeigen


UBS bricht Rekord und verdoppelt den Profit im dritten Quartal


UBS verzeichnet Rekordprofit

UBS verzeichnete einen Nettogewinn von 2,1 Milliarden US-Dollar im dritten Quartal von 2020, 99% mehr im Vergleich zum vorherigen Jahr. Der Schweizer Bank gelang es somit ihren Gewinn im vergangenen Jahr zu verdoppeln. Diese bemerkenswerten Ergebnisse sind die Besten in

...

Alle anzeigen