81% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 81% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Regulierung CySEC fca

White Label Partnerschaft

Führen Sie Ihr eigenes MetaTrader Business zu niedrigstmöglichen Kosten. Nutzen Sie unsere Lösungen und Infrastruktur, um sich einen Namen in der Branche zu machen.

MetaTrader 5 Trading Plattform

Breite Marktabdeckung

Anpassbare Konditionen und Geschäftsmodelle

Und so funktioniert`s

1

Fragen Sie einen Rückruf an und sagen Sie uns, welche Plattformen und Instrumente Sie interessieren, um ein Angebot zu erhalten. Sobald wir uns auf das Setup geeinigt haben, können wir mit dem Onboarding-Prozess beginnen.

2

Stellen Sie Ihre KYC-Dokumente zur Verfügung und unterschreiben Sie den Vertrag mit uns. Das Agreement umfasst Plattformen, Instrumente, Marktdatenpläne, Risikomanagementmodelle, Kosten und Provisionen, Spreads und Hebel.

3

Wir stellen Ihnen eine Web-API für die Erstellung von Kundenkonten im MT5 zur Verfügung und unterstützen Sie bei der Integration. Sie können Konten auch manuell anlegen - eine Integration ist nicht erforderlich!

4

Beginnen Sie mit dem Onboarding von Kunden und führen Sie Ihr Unternehmen mit unserer kontinuierlichen Unterstützung.

1

Fragen Sie einen Rückruf an und sagen Sie uns, welche Plattformen und Instrumente Sie interessieren, um ein Angebot zu erhalten. Sobald wir uns auf das Setup geeinigt haben, können wir mit dem Onboarding-Prozess beginnen.

2

Stellen Sie Ihre KYC-Dokumente zur Verfügung und unterschreiben Sie den Vertrag mit uns. Das Agreement umfasst Plattformen, Instrumente, Marktdatenpläne, Risikomanagementmodelle, Kosten und Provisionen, Spreads und Hebel.

3

Wir stellen Ihnen eine Web-API für die Erstellung von Kundenkonten im MT5 zur Verfügung und unterstützen Sie bei der Integration. Sie können Konten auch manuell anlegen - eine Integration ist nicht erforderlich!

4

Beginnen Sie mit dem Onboarding von Kunden und führen Sie Ihr Unternehmen mit unserer kontinuierlichen Unterstützung.

Häufig gestellte Fragen

Was ist die White Label Partnerschaft? Die White Label-Partnerschaft ist eine einfache Möglichkeit, Ihr eigenes Trading Business zu starten, ohne dass Sie eine vollständige Plattformlizenz erwerben oder eine teure Infrastruktur unterhalten müssen. "White Label" bedeutet den Markenauftritt unter Ihrem Namen oder Marke, nicht unter "Admiral Markets". Stattdessen bieten wir Ihnen eine unterlizenzierte Plattform, hohe Liquidität und unsere Infrastruktur in LD4 Equinix, einem der besten Rechenzentren der Welt - alles gegen Entrichtung einiger Entgelte. So funktionieren White Label Partnerschaften:
  • Sie entscheiden, welche Plattformen, Handelsinstrumente, Spreads und Hebel Sie Ihren Kunden zur Verfügung stellen möchten und unterzeichnen den Vertrag mit uns.
  • Wir stellen Ihnen Marken-Builds ausgewählter Plattformen mit Ihrem Logo und Kontaktdaten zur Verfügung. Außerdem erhalten Sie alle notwendigen Tools für das Konto-Monitoring, das Risikomanagement und das Reporting.
  • Sie eröffnen Konten für Ihre Kunden und akzeptieren Kundeneinlagen über das mitgelieferte Kontoführungstool oder über die Web-API.
  • Sie überwachen die Aktivitäten Ihrer Kunden und hedgen Ihre Risiken bei Bedarf über uns.
Was ist im White Label Angebot enthalten? Als White Label Partner erhalten Sie:
  • Handelsplattformen für Ihre Kunden (MT5 für Windows, MT5 für iOS und Android, MT5 WebTrader).
  • Ein personalisiertes Angebot, einschließlich unserer Servicekosten und einer vollständigen Beschreibung der technischen Ausstattung, der Instrumente, des Hebels, der Spreads und Markups, der Kundengruppen und der Kontowährungen.
  • MT5 Manager Software zur Überwachung Ihrer Kundenkonten und Trades sowie zur Eröffnung neuer Kundenkonten.
  • MT5 Web API zur Verknüpfung Ihres Kundenbereichs auf Ihrer Website mit unserem System, damit Ihre Kunden online Konten eröffnen können.
  • Ein institutionelles MT5 Konto zum Hedging Ihrer Expositionsrisiken.
  • Marktdatenprodukte: CFDs auf Devisenpaare, Rohstoffe, Indizes, Top-Aktien und ETFs aus den USA, der EU und Großbritannien.
Als Ihr White Label Partner erleichtern wir Ihnen die technische Abwicklung Ihrer Kundenorders in unserer Infrastruktur. Sie haben die Möglichkeit, überhaupt keine Trades bei uns zu tätigen und nur die Orderkosten zu zahlen oder einige oder alle Ihre Risikopositionen ganz oder teilweise über Ihr institutionelles Handelskonto an uns zu externalisieren.
Welche Instrumente bieten Sie an? Wir bieten Forex Majors und Minors, ebenso wie exotische Währungspaare; wichtige globale Indizes; und Top-Rohstoffe - allesamt kostenlos. Unser kostenpflichtiges Marktdatenpaket umfasst über 500 CFDs auf Blue-Chip-Aktien und ETFs aus den USA, der EU und Großbritannien. Welche Kosten sind mit einer White Label Partnerschaft verbunden? Es gibt mehrere Gebühren/Grundentgelte, die als einmalige Zahlung und monatlich bezahlt werden, die Sie berücksichtigen müssen: 1. Kosten für die Plattform. Der Preis der Plattform hängt von dem von Ihnen gewählten Paket ab. Wir bieten MT5 Desktop, MT5 Mobile sowie WebTrader - Sie können entweder einen oder alle davon (oder eine beliebige Kombination) kaufen. 2. Kosten für Marktdaten (falls zutreffend). Marktdaten für CFDs auf Devisenpaare, Indizes und Rohstoffe werden kostenlos zur Verfügung gestellt. Daten für CFDs auf Aktien und ETFs werden mit einem zusätzlichen Monatspreis geliefert. Dazu gehört auch die Unterlizenzgebühr. 3. Ausführungsentgelt. Die Kosten für die Ausführung hängen von dem von Ihnen verwendeten Geschäftsmodell ab, aber die Preise liegen zwischen $3 und $10 pro $1 Mio. Volumen. Um einen genauen Preis zu erhalten, kontaktieren Sie uns bitte und wir werden alle Kosten auf der Grundlage Ihrer Anforderungen berechnen. Brauche ich eine Lizenz? Je nachdem, in welchem Land Ihr Unternehmen registriert ist, müssen Sie möglicherweise eine Lizenz erwerben. Im Allgemeinen benötigen Sie für die Erbringung von Finanzdienstleistungen in den meisten Ländern eine Lizenz, auch wenn die Vorschriften weltweit unterschiedlich sind. Welche Dokumente muss ich bereitstellen? Wir werden die folgenden Dokumente von Ihnen benötigen:
  • Die Reisepässe oder Personalausweise aller Unternehmensvertreter (Geschäftsführer und wirtschaftliche Eigentümer)
  • Adressnachweise aller wirtschaftlicher Eigentümer, die mehr als 25% des Unternehmens besitzen
  • Kontoauszug des Unternehmens
  • Gesellschaftsvertrag
  • Nachweis einer Lizenz oder eines Zertifikates, welches zu einer Tätigkeit in der Finanzbranche berechtigt
  • Handelsregisterauszug
  • Liste der Anteilseigner
  • Dokumentation, die die geeignete Unternehmensstruktur der Gegenpartei klar aufzeigt
  • LEI Code
  • AML (Anti Money Laundering) Policy des Unternehmens
  • Ausgefülltes W-8BEN-E Formular (von uns zur Verfügung gestellt)
  • Ausgefüllter AML-Fragebogen (von uns zur Verfügung gestellt)
  • Unterzeichnete Kundenvereinbarung (bereitgestellt von uns)
Wenn Sie Probleme haben, eines dieser Dokumente zu finden oder weitere Abklärung benötigen, kontaktieren Sie uns bitte.
Bieten Sie zusätzliche Lösungen? Wir bieten keine PSP-, CRM-, KYC- oder Live-Chat-Lösungen an - Sie können diese separat von anderen Anbietern erwerben oder Ihre eigenen erstellen. Wie lange dauert die Integration? Die Integration dauert bis zu 2 Wochen. Der Prozess vor der Integration dauert jedoch in der Regel am längsten. Zuerst müssen Sie alle erforderlichen Dokumente bereitstellen, das KYC-Verfahren durchlaufen und den Vertrag unterzeichnen. Sobald dies geschehen ist, sollte der Integrationsprozess nicht länger als 2 Wochen dauern. Wie kann ich meine eigenen Kommissionen und Spreads einrichten? Wir verstehen, dass Sie als Marke Ihren Kunden personalisierte Handelskonditionen anbieten wollen. Sie können unsere Kommissionen ändern und die Spreads entsprechend Ihrer Geschäftsstrategie erweitern oder senken. Dies kann sowohl für einzelne Instrumente oder Gruppen als auch zu bestimmten Zeiten erfolgen. Sie können auch Spreads und Provisionen so belassen, wie sie sind, und Ihre Kunden erhalten die gleichen wettbewerbsfähigen Handelskonditionen wie unsere Retail Clients. Welche Geschäftsmodelle sind verfügbar? Sie können alle Trades auf Back-to-Back-Basis hedgen oder keine Trades oder eine beliebige Kombination davon hedgen und Ihre Hedgingparameter flexibel verwalten. Wenn Sie sich für ein Hedging bei uns entscheiden, müssen Sie ein institutionelles Konto eröffnen.
Die Admiral Markets Group besteht (unter anderem) aus den folgenden Unternehmen:
Admiral Markets Cyprus Ltd
Wir sind reguliert durch die Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC)
FORTFAHREN
Admiral Markets UK Ltd
reguliert durch die Financial Conduct Authority (FCA).
FORTFAHREN
Beachten Sie: Wenn Sie dieses Fenster schließen, ohne eine Auswahl getroffen zu haben, bestätigen Sie unter der FCA (UK) Regulierung fortzufahren.
Beachten Sie: Wenn Sie dieses Fenster schließen, ohne eine Auswahl getroffen zu haben, bestätigen Sie unter der FCA (UK) Regulierung fortzufahren.