Admiral Markets Group consists of the following firms:

Admiral Markets UK Ltd

Regulated by the Financial Conduct Authority (FCA)
  • Leverage up to:
    1:30 for retail clients,
    1:500 for professional clients
  • FSCS protection
  • Negative balance protection
CONTINUE
Selecting one of these regulators will display the corresponding information across the entire website. If you would like to display information for a different regulator, please select it.
Selecting one of these regulators will display the corresponding information across the entire website. If you would like to display information for a different regulator, please select it.

Marginanforderungen

Standardmäßig bieten wir Ihnen die Konditionen für Retail Clients inkl. begrenztem Hebel an, mit der Option einen höheren Hebel über einen entsprechenden Antrag auf dem Kundenportal zu erhalten.

Trading-Konditionen wählen

Hebel für Währungspaare

Nominalwert der Position in Kontowährung Hebel 1?
EURUSDCHFGBP
Das Verhältnis des Nominalwert der Position zur benötigten Margin für die Eröffnung einer Position (z.B. mit Hebel 1: 100 bedeutet, dass 100.000 Euro Kontraktgröße nur 1.000 EUR zu hinterlegende Margin erfordert)
bis zu 7.500.000bis zu 7.500.000bis zu 7.500.000bis zu 6.000.0001:500
7.500.000 - 10.000.0007.500.000 - 10.000.0007.500.000 - 10.000.0006.000.000 - 8.000.0001:200
10.000.000 - 12.500.00010.000.000 - 12.500.00010.000.000 - 12.500.0008.000.000 - 10.000.0001:50
Über 12.500.000Über 12.500.000Über 12.500.000Über 10.000.0001:10
Siehe Beispiel-Rechnungen
Nominalwert der Position in Kontowährung Hebel 1?
EURUSDCHFGBP
Das Verhältnis des Nominalwert der Position zur benötigten Margin für die Eröffnung einer Position (z.B. mit Hebel 1: 100 bedeutet, dass 100.000 Euro Kontraktgröße nur 1.000 EUR zu hinterlegende Margin erfordert)
bis zu 6.000.000bis zu 6.000.000bis zu 6.000.000bis zu 5.000.0001:500
6.000.000 - 8.000.0006.000.000 - 8.000.0006.000.000 - 8.000.0005.000.000 - 6.500.0001:200
8.000.000 - 10.000.0008.000.000 - 10.000.0008.000.000 - 10.000.0006.500.000 - 8.000.0001:50
Über 10.000.000Über 10.000.000Über 10.000.000Über 8.000.0001:10
Siehe Beispiel-Rechnungen
Nominalwert der Position in Kontowährung Hebel 1?
EURUSDCHFGBP
Das Verhältnis des Nominalwert der Position zur benötigten Margin für die Eröffnung einer Position (z.B. mit Hebel 1: 100 bedeutet, dass 100.000 Euro Kontraktgröße nur 1.000 EUR zu hinterlegende Margin erfordert)
bis zu 2.500.000bis zu 2.500.000bis zu 2.500.000bis zu 2.000.0001:500
2.500.000 - 3.500.0002.500.000 - 3.500.0002.500.000 - 3.500.0002.000.000 - 2.900.0001:200
3.500.000 - 4.000.0003.500.000 - 4.000.0003.500.000 - 4.000.0002.900.000 - 3.300.0001:50
Über 4.000.000Über 4.000.000Über 4.000.000Über 3.300.0001:10
Siehe Beispiel-Rechnungen
Nominalwert der Position in Kontowährung Hebel 1?
EURUSDCHFGBP
Das Verhältnis des Nominalwert der Position zur benötigten Margin für die Eröffnung einer Position (z.B. mit Hebel 1: 100 bedeutet, dass 100.000 Euro Kontraktgröße nur 1.000 EUR zu hinterlegende Margin erfordert)
bis zu 1.500.000bis zu 1.500.000bis zu 1.500.000bis zu 1.200.0001:25
1.500.000 - 2.300.0001.500.000 - 2.300.0001.500.000 - 2.300.0001.200.000 - 1.900.0001:10
Über 2.300.000Über 2.300.000Über 2.300.000Über 1.900.0001:3
Siehe Beispiel-Rechnungen

Hebel für [DAX30], [DJI30], [FTSE100], [NQ100], [SP500], [ASX200]

Nominalwert der Position in Kontowährung Hebel 1?
EURUSDCHFGBP
Das Verhältnis des Nominalwert der Position zur benötigten Margin für die Eröffnung einer Position (z.B. mit Hebel 1: 100 bedeutet, dass 100.000 Euro Kontraktgröße nur 1.000 EUR zu hinterlegende Margin erfordert)
bis zu 500.000bis zu 500.000bis zu 500.000bis zu 400.0001:500
500.000 - 3.500.000500.000 - 3.500.000500.000 - 3.500.000400.000 - 2.900.0001:200
3.500.000 - 4.700.0003.500.000 - 4.700.0003.500.000 - 4.700.0002.900.000 - 3.800.0001:50
Über 4.700.000Über 4.700.000Über 4.700.000Über 3.800.0001:10
Siehe Beispiel-Rechnungen

Hebel für [AEX25], [CAC40], [HSI50], [IBEX35], [JP225], [MDAX50], [OBX25], [SMI20], [STOXX50], [TECDAX30], #Bund, #USTNote, #USDX

Nominalwert der Position in Kontowährung Hebel 1?
EURUSDCHFGBP
Das Verhältnis des Nominalwert der Position zur benötigten Margin für die Eröffnung einer Position (z.B. mit Hebel 1: 100 bedeutet, dass 100.000 Euro Kontraktgröße nur 1.000 EUR zu hinterlegende Margin erfordert)
bis zu 1.000.000bis zu 1.000.000bis zu 1.000.000bis zu 800.0001:200
1.000.000 - 1.500.0001.000.000 - 1.500.0001.000.000 - 1.500.000800.000 - 1.200.0001:50
Über 1.500.000Über 1.500.000Über 1.500.000Über 1.200.0001:10
Siehe Beispiel-Rechnungen

Hebel für GOLD, SILVER, XAUAUD, WTI, BRENT

Nominalwert der Position in Kontowährung Hebel 1?
EURUSDCHFGBP
Das Verhältnis des Nominalwert der Position zur benötigten Margin für die Eröffnung einer Position (z.B. mit Hebel 1: 100 bedeutet, dass 100.000 Euro Kontraktgröße nur 1.000 EUR zu hinterlegende Margin erfordert)
bis zu 500.000bis zu 500.000bis zu 500.000bis zu 400.0001:500
500.000 - 3.000.000500.000 - 3.000.000500.000 - 3.000.000400.000 - 2.500.0001:200
3.000.000 - 4.000.0003.000.000 - 4.000.0003.000.000 - 4.000.0002.500.000 - 3.300.0001:50
Über 4.000.000Über 4.000.000Über 4.000.000Über 3.300.0001:10
Siehe Beispiel-Rechnungen

Hebel für COPPER, PLATINUM, PALLADIUM, #China50, WIG20, BUXComp

Nominalwert der Position in Kontowährung Hebel 1?
EURUSDCHFGBP
Das Verhältnis des Nominalwert der Position zur benötigten Margin für die Eröffnung einer Position (z.B. mit Hebel 1: 100 bedeutet, dass 100.000 Euro Kontraktgröße nur 1.000 EUR zu hinterlegende Margin erfordert)
bis zu 1.000.000bis zu 1.000.000bis zu 1.000.000bis zu 800.0001:100
1.000.000 - 1.500.0001.000.000 - 1.500.0001.000.000 - 1.500.000800.000 - 1.200.0001:50
Über 1.500.000Über 1.500.000Über 1.500.000Über 1.200.0001:10
Siehe Beispiel-Rechnungen

Hebel für COCOA, ARABICA, ROBUSTA, COTTON, ORANGE.JUICE, SUGAR.RAW, SUGAR.WHITE

Nominalwert der Position in Kontowährung Hebel ?
EURUSDCHFGBP
Das Verhältnis des Nominalwert der Position zur benötigten Margin für die Eröffnung einer Position (z.B. mit Hebel 1: 100 bedeutet, dass 100.000 Euro Kontraktgröße nur 1.000 EUR zu hinterlegende Margin erfordert)
bis zu 500.000bis zu 500.000bis zu 500.000bis zu 400.0001:50
Über 500.000Über 500.000Über 500.000Über 400.0001:10
Siehe Beispiel-Rechnungen
Hebel Instrumente
1:30
  • Major Währungspaare: EURUSD, GBPUSD, USDJPY, USDCHF and USDCAD.
  • Major cross Währungspaare: CADJPY, EURCAD, EURGBP, EURJPY, GBPCAD, GBPJPY, CADCHF, EURCHF, GBPCHF, CHFJPY.
1:20
  • Alle anderen Währungspaare
  • GOLD, XAUAUD-ECN.
  • [DAX30], [DJI30], [SP500], [NQ100], [JP225], [ASX200], [STOXX50], [FTSE100], [CAC40].
1:10 Alle anderen Index und Rohstoffe CFDs (z.B. WTI, Silber, [IBEX35]).
1:5 CFDs auf Aktien, ETFs und Anleihen (z. B. #AAPL, #QQQ, #Bund).
1:2 Kryptowährung CFDs (z.B. BTCUSD, ETHUSD).
Siehe Beispiel-Rechnungen

Hinweise:

  1. Wenn eine Position innerhalb der letzten Stunde vor Handelsschluss vor dem Wochenende in einem beliebigen Instrument geöffnet oder geschlossen wird (inklusive Teilschließungen, sowie Take Profit und Stop Loss), wird der Hebel für das gesamte Konto auf 1:50 reduziert. Von der Hebel-Anpassung betroffen sind auch alle offenen Positionen, die früher als eine Stunde vor dem Handelsschluss am Wochenende eröffnet wurden. Positionen deren Hebel geringer als 1:50 ist (z.B. Aktien-CFDs mit 1:10), sind von der Hebel-Anpassung nicht betroffen. Die Zeitspanne in welcher der Hebel auf 1:50 angepasst wird, kann aber je nach Handelsinstrument variieren. Die genauen Zeiten für jedes Instrument finden Sie auf unserer Webseite unter den Kontraktdetails. Zur Markteröffnung nach dem Wochenende wird der Hebel für das gesamte Konto auf Ihren eingestellten maximalen Hebel zurückgesetzt. Bitte beachten Sie, dass auch Wochentage von diesen Regelungen betroffen sein können, wenn die Börsenzeiten z.B. durch Feiertage irregulär geändert werden.
  2. CFDs auf Bitcoin (BTCUSD) und Ether (ETHUSD) sind in Bezug auf die Pre-Close Margin mit ähnlicher Funktion ausgestattet. Die Pre-Close Margin für diese Instrumente beginnt ab 22.00 Uhr am Freitag und beinhaltet einen Pre-Close Hebel von 1:2.
  3. Jeder Kunde kann variabel den Hebel seiner Tradingkonten im Trader Room festlegen. Hier stehen alle Optionen unabhängig vom momentanen Kontostand zur Verfügung. Beachten Sie bitte, dass die Änderung des Kontenhebels sofortigen Effekt auf die Margin aller derzeit offenen Positionen hat, weshalb wir Ihnen unbedingt empfehlen Ihre offenen Positionen und Ihren verfügbaren Kontostand zu prüfen, bevor Sie Ihren Hebel verringern. Die Marginanforderungen für die jeweilige Positionsgröße finden Sie in der obigen Tabelle.
  4. Margin-Anforderungen für andere Instrumente können unter den Kontrakt Details eingesehen werden, indem Sie das gewünschte Instrument auswählen.
  1. Margin-Anforderungen für andere Instrumente können unter den Kontrakt Details eingesehen werden, indem Sie das gewünschte Instrument auswählen.

Risikohinweis

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 83% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.