Die Admiral Markets Group besteht (unter anderem) aus den folgenden Unternehmen:

Admiral Markets UK Ltd

reguliert durch die Financial Conduct Authority (FCA).
FORTFAHREN

Admiral Markets Cyprus Ltd

Wir sind reguliert durch die Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC)
Webseite nur auf Englisch verfügbar
FORTFAHREN
Beachten Sie: Wenn Sie dieses Fenster schließen, ohne eine Auswahl getroffen zu haben, bestätigen Sie unter der FCA (UK) Regulierung fortzufahren.
Beachten Sie: Wenn Sie dieses Fenster schließen, ohne eine Auswahl getroffen zu haben, bestätigen Sie unter der FCA (UK) Regulierung fortzufahren.
Regulator fca

Kontraktdetails

Über Admiral Markets UK können Sie Forex (Devisen), Kryptowährungen, CFDs auf Indizes und Rohstoffe (Gold, Silber, Erdöl) & Zinsen sowie US-Aktien-CFDs traden - zu besten Konditionen.

Auf dieser Seite finden Sie alle Informationen über die verfügbaren Handelsinstrumente unserer Kontomodelle.

1. Forex & CFDs

Währungen, Forex Währungen, Forex
Kryptowährungen Kryptowährungen
Rohstoffe Rohstoffe
Indizes Indizes
Anleihen Anleihen
Aktien Aktien
ETFs ETFs

2. Aktien

United States Kommission Minimum pro Transaktion
USD-notiert USD 0,01 USD 1,0

3. ETFs (Börsengehandelte Fonds)

United States Kommission Minimum pro Transaktion
USD-notiert USD 0,01 USD 1,0
* In US ansässige ETFs sind nur für Kunden mit Professional Status verfügbar.

Hinweise:
  1. Die Kommission für Aktien und ETFs wird pro Trade in eine Richtung (half turned) angegeben und berechnet, d.h. jedes Mal, wenn ein Wert gekauft oder verkauft wird. Wenn die berechnete Kommission für eine einzelne Order kleiner als die min. Kommission ist, wird die min. Kommission berechnet.
  2. Jegliche Steuer wird, wo zutreffend, separat auf Dividenden und Transaktionen von Aktien und ETFs erhoben.
  3. Die Marktdaten für Aktien und ETFs basieren auf BATS Chi-X / BATS US und sind nur indikativ. Live-Konten erhalten die Kurse in Echtzeit, die Demo-Konten erhalten die Kurse zeitverzögert.
  4. Verfügbare Order-Ausführungsarten für Aktien und ETFs: FOK, IOC, Return.

Risikohinweis

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 84% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.