79% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 79% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Regulierung CySEC fca

Konditionen für Professional Clients

Wie geht es weiter?
Konditionen für Retail Clients

Wenn Sie von dem zusätzlichen Schutz für Retail Clients profitieren möchten, registrieren Sie sich bitte im Trader Room und überspringen Sie einfach den Schritt zu "Professional" im Kontoantragsformular.

Konditionen für Professional Clients

Wenn Sie die Anforderungen erfüllen, ein Professional Client zu werden, registrieren Sie sich bitte im Kundenportal, dem Trader Room, und füllen Sie bei der Kontoeröffnung das Antragsformular für Professional Clients aus.

Bestandskunden

Wenn Sie bereits ein Konto bei uns haben und die Anforderungen für eine Einstufung als Professional Client erfüllen, dann füllen Sie bitte das Formular im "Konditionen für Professional Clients" Tab/Reiter im Kundenportal TRADER ROOM aus.

Häufig gestellte Fragen

  • Warum gibt es eine niedrigere Hebel-Grenze bei den Retail Konditionen?

    Der für Retail Clients verfügbare Hebel ist absichtlich niedriger als der für Professional Clients.

    Lower leverage acts as a protection for retail clients by reducing the maximum exposure that a retail client can have to the markets. This in turn reduces the potential loss that a retail client may incur if market movements are unfavourable.

  • Warum brauche ich einen Schutz vor der Nachschusspflicht?

    When trading on margin,there is the possibility that the balance (or value) of your account can go negative,if the market(s) in which you have a position gaps abruptly.

    Die Retail Konditionen bieten einen umfassenden Schutz vor negativen Salden. Statistiken der Admiral Markets Group zufolge belief sich die durchschnittliche Ausgleichszahlung für negative Salden im Jahr 2017 auf 78 britische Pfund (bzw. Äquivalent in Euro).

  • Warum sollte ich mich bei den Aufsichtsbehörden beschweren können?

    Sie könnten eine Streitigkeit mithilfe des Financial Ombudsman Service (FOS) schlichten lassen wollen, wenn Sie der Meinung sind, dass diese von uns mit einer Verletzung der Bedingungen jeglicher Art gelöst wurde.

    Retail Clients können sich vollumfänglich beim FOS (Financial Ombudsman Service) beschweren, während Professional Clients dieses Recht nur nutzen können, wenn sie als "Verbraucher" (d. h. privater Händler) angemeldet sind. Professional Clients, die im Auftrag von juristischen Personen handeln, haben dieses Recht nicht.

    In jedem Fall ist es wichtig zu wissen, dass wir ein reguliertes Unternehmen sind und stets danach streben, alle Streitigkeiten im Einklang mit den geltenden Gesetzen und Vorschriften zu lösen.

Die Admiral Markets Group besteht (unter anderem) aus den folgenden Unternehmen:
Admiral Markets Cyprus Ltd
Wir sind reguliert durch die Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC)
FORTFAHREN
Admiral Markets UK Ltd
reguliert durch die Financial Conduct Authority (FCA).
FORTFAHREN
Die auf der Webseite angezeigten Informationen hängen von Ihrer Auswahl einer Regulierung / eines Unternehmens der Admiral Markets Gruppe. Sollten Sie die Informationen einer anderen Regulierung / eines anderen Unternehmen der Admiral Markets Gruppe sehen wollen, treffen Sie die entsprechende Auswahl.
Icon / Close / Rounded Created with Sketch.
Die auf der Webseite angezeigten Informationen hängen von Ihrer Auswahl einer Regulierung / eines Unternehmens der Admiral Markets Gruppe. Sollten Sie die Informationen einer anderen Regulierung / eines anderen Unternehmen der Admiral Markets Gruppe sehen wollen, treffen Sie die entsprechende Auswahl.
Icon / Close / Rounded Created with Sketch.