76% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 76% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Die Admiral Markets Group besteht (unter anderem) aus den folgenden Unternehmen:

Admiral Markets Cyprus Ltd

Wir sind reguliert durch die Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC)
FORTFAHREN

Admiral Markets UK Ltd

reguliert durch die Financial Conduct Authority (FCA).
FORTFAHREN
Beachten Sie: Wenn Sie dieses Fenster schließen, ohne eine Auswahl getroffen zu haben, bestätigen Sie unter der FCA (UK) Regulierung fortzufahren.
Beachten Sie: Wenn Sie dieses Fenster schließen, ohne eine Auswahl getroffen zu haben, bestätigen Sie unter der FCA (UK) Regulierung fortzufahren.
Regulierung CySEC fca

Geschäftsbedingungen des islamischen (Swap-freien) Kontos

  1. Das islamische (Swap-freie) Konto (fortan: Swap-freies Konto) wird von Admiral Markets UK Ltd (fortan je nachdem: Admiral Markets, wir, uns, unser) zur Verfügung gestellt, dessen eingetragenes Büro sich an der Adresse 16 St Clare Street, London, EC3N 1LQ, United Kingdom befindet, und unterliegt den folgenden Geschäftsbedingungen.

  2. Die Geschäftsbedingungen sind eine Ergänzung zum existierenden Kundenvertrag und bestimmen zusätzliche Geschäftsbedingungen, die für das Swap-freie Konto gelten. Zum Zwecke der Übereinstimmung sollen Definitionen und Ausdrücke die Bedeutung haben, die in den allgemeinen Geschäftsbedingungen von Admiral Markets enthalten ist.

  3. Ein Swap-freies Konto, entworfen für Kunden, die ohne Zinsen traden wollen. Wir garantieren nicht, dass die Swap-freien Konten mit den Anforderungen irgendeines Glaubens übereinstimmen.

  4. Swap-freie Konton zahlen oder erhalten keine Swaps oder Zinsen auf sämtliche Trades. Standardmäßige Spreads, Kommissionen und andere Bedingungen von Admiral Markets Konten gelten.

  5. Admiral Markets kann nach eigenem Ermessen:

    1. von Zeit zu Zeit spezielle Kosten auf seiner Website aktualisieren, die mit Swap-freien Konten in Verbindung stehen.

    2. ohne vorherige Benachrichtigung zusätzliche Kommissionsentgelte bezüglich ehemaliger Dividendenzahlungen für CFDs auf Indizes, einzelne Aktien und ETFs bei Trades, die an ehemaligen Dividendentagen gehalten wurden, erheben.

  6. Swap-freie Konten müssen nach bestem Wissen und Gewissen genutzt werden, und Kunden dürfen Swap-freie Konten nicht nutzen, um Profite aus Swaps oder dem Nichtbezahlen von Swaps zu generieren. Sie sollten außerdem wissen, dass sie die Zahlung jeglicher Swap-Beträge, die infolge einer Umwandlung ihrer Livekonten in ein oder mehrere Swap-freie Konten während der Periode, in der ihre Livekonten in ein oder mehrere Swap-freie Konten umgewandelt wurden, nicht beantragen können.

  7. Admiral Markets behält sich das Recht vor, ein Swap-freies Konto zu widerrufen, ohne eine Begründung dafür zu liefern. Stellt Admiral Markets fest, dass ein Swap-freies Konto ausgenutzt wird, indem keine Swaps bezahlt werden, zum Beispiel in der Form von (aber nicht darauf begrenzt) Betrug, Geldwäsche, Geld-zurück-Arbitrage, Carry-Trades oder andere Formen betrügerischer Aktivitäten mit einem Swap-freien Konto, behalten wir uns das Recht vor, direkt zu handeln in Form von:

    1. Widerrufung des Swap-freien Kontostatus` für alle Livekonten, die im Verdacht stehen, ausgenutzt zu werden;

    2. Beendigung des Kundenvertrags.

  8. Wir weisen darauf hin, dass wir uns das Recht vorbehalten, den Swap-freien Kontostatus für jedes Livekonto zu jeder Zeit zu kündigen, ohne eine Erklärung oder Rechtfertigung bereitstellen zu müssen.