Admiral Markets Group consists of the following firms:

Admiral Markets UK Ltd

Regulated by the Financial Conduct Authority (FCA)
  • Leverage up to:
    1:30 for retail clients,
    1:500 for professional clients
  • FSCS protection
  • Negative balance protection
CONTINUE
Selecting one of these regulators will display the corresponding information across the entire website. If you would like to display information for a different regulator, please select it.
Selecting one of these regulators will display the corresponding information across the entire website. If you would like to display information for a different regulator, please select it.

Day Session Indikator - sehen Sie nur die Handelszeiten von Xetra, Eurex & NYSE nach Ihrer Wahl im MetaTrader 4

April 20, 2016 10:00

Liebe Trader,

seit Ostern 2016 haben wir aufgrund vieler Kundenwünsche die Handelszeiten für Index-CFDs verlängert. Auch unser Bestseller DAX30 CFD, der CFD auf den deutschen Leitindex DAX, ist seitdem wieder rund-um-die-Uhr handelbar, außer am Wochenende.

Einige Chartanalysten unter unseren Kunden haben sich dennoch die bisherige Handelszeit-Ansicht gewünscht, also beispielsweise 08 bis 22 Uhr, analog zum Referenzmarkt Eurex. Dies und noch viel mehr ist ab sofort exklusive bei Admiral Markets möglich: Unser neue Indikator Day Session erlaubt Ihnen das Ausblenden von Zeiträumen Ihrer Auswahl. Auch die Xetra-Zeiten oder die NYSE-Zeiten wären möglich. Für alle Kunden von Admiral Markets kostenfrei eingebunden in unserem TUNING für den MetaTrader, MT4 Supreme.

Über den neuen Indikator Admiral Day Session wählen Sie die Zeiträume aus, die im MetaTrader-Chart angezeigt werden sollen. Die allermeisten der sonstigen Indikatoren und EAs (Expert Advisor, z. B. unser MiniTerminal für erweiterterte und bequemere 1-Click-Orderaufgabe) werden auch in diesem neuen Chart reibungslos funktionieren!

Die Voreinstellung des Indikators ist auf die Eurex-Handelszeiten 08:00 bis 22:00 Uhr deutscher Zeit eingestellt - da unser MT4 die EET-Zeitzone nutzt, finden Sie im Settings/Einstellungsfenster dementsprechend also 09:00-22:59 Uhr. Diese Zeiten können Sie frei neu auswählen. Bitte denken Sie daran, die letzte Minute auszulassen, da ansonsten schon eine neue Kerze oder für die neue Stunde gezeichnet werden würde (bis 23 Uhr EET im Beispiel also als 22:59 eingeben).

Um den Indikator zu nutzen, gehen Sie folgendermaßen vor:

1. Aktivieren/Öffnen Sie den Indikator, z. B. durch ziehen auf den Chart aus dem linken MT4 Navigator-Fenster. Das Einstellungsfenster öffnet sich dann automatisch.

Einstellungen für den MT4 Indicator DAY SESSION

2. Bestätigen Sie die Einstellungen mit OK oder nehmen Ihre gwünschten Änderungen vor.
3. Wählen Sie anschließen im Datei-Menü des MetaTrader Offline-Chart öffnen.
4. Suchen Sie nach dem Symbol mit der entsprechend festgelegten ID, z.B. [DAX30], M1234 und öffnen dieses.

Offline Chart im MT4 öffnen für die modifizierten Handelszeiten

Den Zeitrahmen (M1, M5, etc.) des neuen Charts können Sie zu jedem Zeitpunkt beliebig ändern, indem Sie den Zeitrahmen des Ursprungscharts ändern.

Im Offlien-Chart sehen Sie die Zeiträume Ihrer Wahl, zum Beisspile nur Xetra oder Eurex

Der Name "Offline"-Chart ist im MetaTrader etwas missverständlich gewählt. Das Chart ist jedoch vollständig nutzbar, unterstützt fast alle Indikatoren und Expert Advisor und wird in Echtzeit aktualisiert.


Um den neuen Admiral Day Session Indikator zu erhalten, laden Sie bitte MT4 Supreme neu von unserer Webseite herunter - auch wenn Sie bereits eine frühere Version von Supreme nutzen. Ein neuer Download für die aktuelle Version ist nötig.

Herzliche Grüße aus Berlin

Admiral Markets UK Kundenservice


Risikohinweis

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 83% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.