Die Admiral Markets Group besteht aus den folgenden Unternehmen:

Admiral Markets Pty Ltd

reguliert durch die Australische Securities and Investments Commission (ASIC)
  • Hebel bis zu:
    1:500 für Retail Clients
  • Volatility Protection
  • Negative Account Balance Policy
Webseite nur auf Englisch verfügbar
FORTFAHREN

Admiral Markets UK Ltd

reguliert durch die Financial Conduct Authority (FCA).
  • Hebel bis zu:
    1:30 für Retail Clients,
    1:500 für Professional Clients.
  • FSCS Schutz
  • Keine Nachschusspflicht
FORTFAHREN

Admiral Markets Cyprus Ltd

Wir sind reguliert durch die Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC)
  • Hebel bis zu:
    1:30 für Retail Clients,
    1:500 für Professional Clients.
  • ICF Schutz
  • Keine Nachschusspflicht
Webseite nur auf Englisch verfügbar
FORTFAHREN
Beachten Sie: Wenn Sie dieses Fenster schließen, ohne eine Auswahl getroffen zu haben, bestätigen Sie unter der FCA (UK) Regulierung fortzufahren.
Beachten Sie: Wenn Sie dieses Fenster schließen, ohne eine Auswahl getroffen zu haben, bestätigen Sie unter der FCA (UK) Regulierung fortzufahren.
Regulator fca

Kreditkartenzahlungen jetzt noch günstiger: Die ersten 3000 EUR kostenlos einzahlen

September 15, 2017 18:45

Kostenlos beim Forex & CFD Broker mit Kreditkarte einzahlen! Die ersten 3.000 Euro kostenlos.


Liebe Trader,

Admiral Markets bietet Ihnen außerordentlich gute und günstige Kondition für ihr Trading in unseren MT4 Kontomodellen Admiral.Markets und Admiral.Prime, sowie unserem neuen MetaTrader 5 Kontomodell Admiral.MT5.

Zu günstigen Konditionen gehören aber natürlich nicht nur das Trading an sich, sondern auch die Kosten für Ein- und Auszahlungen auf ihr Handelskonto.

Heute möchten wir ihnen mitteilen, dass wir unsere Kosten für Sie weiter senken konnten:

Sofortige Zahlungen mit Kreditkarte - Bis zu 3.000 EUR kostenlos einzahlen!*

*Ab dem 15 September, 2017 sind die ersten 3.000 EUR (Equivalent in anderen Währungen), die Sie auf ihr Handelskonto via Kreditkarte einzahlen kostenlos!

Dabei können Sie Zahlungen auch in einzelnen Teilzahlungen durchführen oder die Summe in einer gesamten Zahlung leisten. Egal wie sie sich entscheiden, die ersten 3.000 EUR werden ohne Gebühr berechnet.

Sobald Sie insgesamt 3.000 EUR erreicht haben, werden weitere Zahlungen zu den üblichen Kosten von 0,9% berechnet.

Handeln bei Admiral Markets ist blitzschnell! Die Orderausführung von Forex- & CFD-Trades wird in Millisekunden gezählt. Warum sollten Sie also mit ihren Einzahlungen warten? Die "klassische" Banküberweisung ist gern möglich, kann aber bis zu drei Werktage benötigen.

Weitere blitzschnelle Zahlungsmethoden!

Admiral Markets bietet noch weitere blitzschnelle Zahlungsmethoden:

  • Klarna/SOFORT-Überweisung: Kostenlose Einzahlungen innerhalb von Sekunden und Auszahlungen direkt auf ihr Bankkonto. Einfacher geht es nicht.
  • Neteller/Skrill: Die beliebten E-Wallets sind natürlich auch bei Admiral Markets vertreten. Leisten sie blitzschnelle elektronische Ein- und Auszahlungen!

Natürlich steht Ihnen aber auch weiterhin die bewährte Banküberweisung zur Verfügung, wie bereits erwähnt.

Im Kundenportal TRADER ROOM finden sie alle Zahlungsmethoden. Loggen Sie sich einfach auf der rechten Seite ein und klicken sie auf "Geld einzahlen".

Unsere Zahlungsbedingungen finden Sie dabei wie gewohnt auf unserer Webseite.

Sollten Sie Fragen zu Zahlungen oder andere Anliegen haben, kommen Sie gern auf uns zu.

Herzliche Grüße

Admiral Markets UK, Kundenservice Berlin


Preisgekrönter Broker! Admiral Markets ist Sieger der Onlinebroker-Portal.de Umfrage 2017. 1. Platz als bester Forex-Broker!


Risikohinweis

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 85% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.