76% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 76% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Die Admiral Markets Group besteht (unter anderem) aus den folgenden Unternehmen:

Admiral Markets Cyprus Ltd

Wir sind reguliert durch die Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC)
FORTFAHREN

Admiral Markets UK Ltd

reguliert durch die Financial Conduct Authority (FCA).
FORTFAHREN
Beachten Sie: Wenn Sie dieses Fenster schließen, ohne eine Auswahl getroffen zu haben, bestätigen Sie unter der FCA (UK) Regulierung fortzufahren.
Beachten Sie: Wenn Sie dieses Fenster schließen, ohne eine Auswahl getroffen zu haben, bestätigen Sie unter der FCA (UK) Regulierung fortzufahren.
Regulierung CySEC fca

Mini Charts, Trading Simulator und mehr! MT4 Supreme mit neuen Features!

Juli 01, 2016 09:00

MetaTrader 4 Supreme Edition

Liebe Trader,

MT4 Supreme wird noch besser: Ab sofort sind weitere tollen, sinnvolle Features enthalten. Zur Nutzung laden Sie bitte MT4 Supreme komplett neu von unserer Webseite herunter und installieren dies für Ihren MetaTrader 4 - kostenlos für Demo- und Livekonten und exklusiv nur bei Admiral Markets!

Trading Simulator

Der Strategietester war bisher nur für automatisiertes Trading mit EAs (Expert Advisor) verfügbar. Nun können Sie mit unserem Trading Simulator EA Ihre manuellen Strategien testen. Backtesting mit echten historischen Kursen für Forex & CFDs, mit den identischen Tradingfunktionen von unserem Mini Terminal.

Manueller Trading Simulator für den MetaTrader, MT4 - probieren Sie Ihre manuelle Handelsstrategien


Mini Chart Indicator

Bisher sind im MetaTrader 4 nicht alle gewünschten Chart-Zeiteinheiten verfügbar gewesen, viele Trader haben beispielsweise M2 oder M10 vermisst. Mit den neuen Mini Chart Indikator können Sie unendlich viele Mini Charts auf den Hauptchart ziehen, mit sehr vielen weiteren Zeiteinheiten, zu managen in den Indikator Settings/Einstellungen. Zusätzlich können Sie viele Indikatoren im Mini Chart anzeigen lassen. oder auch andere Handelsinstrumente im Mini Chart überwachen. Sollten Sie bspw. den DAX30 CFD traden und zusätzlich immer ein Auge auf den DJI30/Dow Jones werfen wollen, ist dies nun einfach und bequem möglich!

Verfügbare Zeiteinheiten:

  • M1, M2, M3, M4, M5, M6, M10, M12, M15, H2, H12, Tickbars, Ticklines, S5, S10, S30 (Sekunden), Range- & Renkobars und noch viele weitere mehr!

Minicharts für den MT4 Chart: weitere Zeiteinheiten (M2, Tick by Tick, etc) und andere Handelsinstrumente

Obwohl der Indikator Mini Chart heißt, können Sie die Chartfenster verschieben und auch die Fenstergröße Ihren Wünschen anpassen - ziehen Sie damit einfach den Fenterrahmen mit Ihrer Maus auf die gewünschte Größe.


Symbol Information Indicator

Die einfachen Dinge sind oft die besten: Tagesgewinn/-Verlust in Prozent zeigte der MT4 bisher nicht bequem an - unser neuer Symbol Information Indicator liefert Ihnen diese Infos, natürlich in fortgeschrittener Variante: Sie sehen zusätzlich die Tagesrange und die aktuelle Kursplatzierung in dieser Tagesrange! Desweiteren werden Ihnen interessante Handelssignale von beliebten, auswählbaren Indikatoren angezeigt, auf verschiedenen Zeitebenen! Genau wie bei den Mini Charts gilt: Sie können auch andere Handelsinstrumente auswählen und auf einen Hauptchart vom MetaTrader ziehen.

wichtige Infos für Ihr Forex & CFD Trading: Tagesgewinn/Verlust und Handelssignale auf verschiedene Zeitebenen


Magnifier

Die neue integrierte Lupe in Ihrem MetaTrader 4. Ziehen Sie einfach unseren neuen Magnifier Indicator auf einen Bereich des MT4 Charts, und Sie erhalten eine detaillierte Ansicht auf einer kleineren Zeitperiode oder einem Zeitrahmen Ihrer Wahl.

Die "Chartlupe" für den MT4


Chart-in-Chart Indicator

Der neue Chart-in-Chart Indikator erlaubt Ihnen, ein zweites (und auch drittes, viertes, etc.) Instrument im Hauptchart anzeigen zu lassen. Die Zeiteinheiten/Timeframes werden stets identisch angezeigt. Da die aktuellen Realtimekurse sehr übersichtlich auf einem Blick miteinander vergleichbar sind, ist der Chart in Chart Indikator für Korrelations-Trading eventuell optimaler geeignet als die neuen Mini Charts. Jeder Trader ist anders - wir freuen uns, Ihnen beide Indikatoren zur Auswahl anbieten zu dürfen!


Die neuen Funktionen, Indikatoren und EAs, sind mit neuem Download von MT4 Supreme verfügbar. Über MT4 Supreme erhalten Sie dann natürlich die bisherigen sinnvollen Erweiterungen für Ihr MT4 Trading ebenfalls. TUNING für den MetaTrader 4!

Unser Spezialwebinar zu den neuen Erweiterungen finden Sie im nachfolgenden Video.

Eine detailliertes Anleitung zur Anwendung der neuen Indikatoren finden Sie im aktuellen Handbuch. Klicken Sie zum Download auf die PDF-Schaltfläche.

PDF-Handbuch Download


Herzliche Grüße aus Berlin


Admiral Markets UK Kundenservice