Admiral Markets Group consists of the following firms:

Admiral Markets UK Ltd

Regulated by the Financial Conduct Authority (FCA)
  • Leverage up to:
    1:30 for retail clients,
    1:500 for professional clients
  • FSCS protection
  • Negative balance protection
CONTINUE
Selecting one of these regulators will display the corresponding information across the entire website. If you would like to display information for a different regulator, please select it.
Selecting one of these regulators will display the corresponding information across the entire website. If you would like to display information for a different regulator, please select it.

Neue, verringerte Kommissionen für das "Raw ECN" Tradingkonto Admiral.Prime: Forex ECN zu niedrigsten Spreads

Juli 28, 2015 09:11

Liebe Trader,

neben unserem Flaggschiffkonto Admiral.Markets besteht unser Forex-ECN Tradingkonto Admiral.Prime: reines Forex-Daytradingkonto, mit niedrigsten ECN-Spreads aus dem Interbankenmarkt. Besonders geeignet für institutionelle Trader, die im Devisenhandel große Volumen je Trade tätigen und eine nochmals beschleunigte, ultrakurze Orderausführungsgeschwindigkeit suchen. Forex-Spreads ab 0 Pips, plus Kommission.

Wir freuen uns, Ihnen ab dem 10. August 2015 neue, verringerte Kommissionen für Admiral.Prime anbieten zu können und damit unser Angebot für sehr aktive Forex-Daytrader weiter auszubauen!

Die Kommissionsstruktur wird vereinfacht und die Höhe der Kommission verringert: im Durchschnitt kann man von circa 15 bis 20 Prozent Kostenersparnis im Vergleich zu unseren bisherigen Kommissionen sprechen!

neue, verringerte FOREX ECN Kommissionen Admiral Markets UK

Die einfache Kommissionsstruktur für Admiral.Prime:
  1. Forexpaare und Spot Gold: 3,00 USD je vollem 1.0 Lots1
  2. Spot Silber: 0,3 USD je vollem Lot.

Die bisherige Kommissionsstruktur (gültig bis 09.08.2015) beläuft sich auf 35 USD je 1 Million gehandeltem Nominalvolumen einer Position - dies macht derzeit circa 7,63 USD je 1 EUR/USD Lot aus (beim derzeitigen Kalkulationskurs von 1,0900).

Damit wird sich die neue Kommission für die meistgehandelten Forexpaare2 deutlich verringern, und die neue Preisstruktur ist weitaus einfacher und transparenter gestaltet.


Künftige Kommissionen Admiral.Prime für die angebotenen Tradingkonto-Währungen bei Admiral Markets UK:

KontoKommission-Rate je 1.0 Lots (Halfturn)
KontowährungForex & Spot GoldSpot Silber
EUR3.00.3
CHF3.00.3
GBP2.00.2
USD3.00.3


Die Auswahl für das passende Tradingkonto bei Admiral Markets UK ist und bleibt einfach:

  • die überwiegende Mehrheit der Kunden wählt unser Flaggschiffkonto namens Admiral.Markets: Forex & CFDs OHNE Kommissionen, nur der Spread (EUR/USD durchschnittlich 0,8 Pips, DAX30 CFDs von 08 bis 22 Uhr 1 Punkt Spread typisch).
  • Für institutionelle und sehr aktive Forex-Scalper mit großen Volumina ist das Kontomodell Admiral.Prime konzipiert.


Herzliche Grüsse aus Berlin

Admiral Markets UK Kundenservice


1 Kommissionen Halfturn und vollem Lot, bei Minilots und Microlots entsprechend nur anteilige Kommissionen (Beispiel: 0,1 Lots = 0,3 USD). Im MT4 wird bei Positionseröffnung direkt die Roundturn-Kommission berechnet.

2 Bitte beachten Sie, dass für Forexpaare, deren Basiswährung unter 1,0 USD quotieren (wie bspw. AUD, NZD) die Orderkommissionen sich naturgemäß erhöhen.


Risikohinweis

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 83% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.