Admiral Markets Group besteht aus den folgenden Unternehmen:

Admiral Markets UK Ltd

reguliert durch die Financial Conduct Authority (FCA).
  • Hebel bis zu:
    1:30 für Retail Clients,
    1:500 für Professional Clients.
  • FSCS Schutz
  • Keine Nachschusspflicht
FORTFAHREN
Die auf der Webseite angezeigten Informationen hängen von Ihrer Auswahl einer Regulierung / eines Unternehmens der Admiral Markets Gruppe. Sollten Sie die Informationen einer anderen Regulierung / eines anderen Unternehmen der Admiral Markets Gruppe sehen wollen, treffen Sie die entsprechende Auswahl.
Die auf der Webseite angezeigten Informationen hängen von Ihrer Auswahl einer Regulierung / eines Unternehmens der Admiral Markets Gruppe. Sollten Sie die Informationen einer anderen Regulierung / eines anderen Unternehmen der Admiral Markets Gruppe sehen wollen, treffen Sie die entsprechende Auswahl.

SPEZIAL-Webinare im August: DAX, "DAXe" und mehr

Juli 23, 2015 15:00

Liebe Trader,

Mitte August gibt es endlich wieder SPEZIAL Webinare bei Admiral Markets, viele Kunden freuen sich auf unsere Spezials ganz besonders!

Die gewählte Uhrzeit, jeweils um 08:30 Uhr, mag den einen oder anderen überraschen - wir nutzen die kleine Sommerpause von Dirk Friczewsky, unserem Moderator der Guten Morgen DAX-INDEX Webinare, und ersetzen die drei Termine gegen:

  1. DAX-Trading und Risikomanagement
    Montag, 10.08.2015 um 08:30 Uhr
    Risikomanagement Forex & CFDs, Schwerpunkt DAX

    Trade- und Risikomanagement sind essentielle Bestandteile eines erfolgreichen Tradings, insbesondere bei gehebelten Produkten wie Forex & CFDs. Am Beispiel des DAX30 CFDs erläutern wir in diesem Webinar Grundsätzliches und geben Tipps in Theorie und Praxis (live im MT4).

  2. DAX-Korrelationen: Dax vs. Dow, und viele andere Einflüsse
    Mittwoch, 12.08.2015 um 08:30 Uhr
    Korrelationen für das Trading nutzen - Admiral Markets

    Korrelationen, die Abhängigkeiten und Zusammenhänge von Märkten, sind ein spannendes Thema. Mit unserem "Tuning des MT4" erhalten Sie den hilfreichen Correlation Trader und die Correlation Matrix, um Korrelationen einfach zu erkennen und auf Wunsch als Strategie zu traden.

  3. "Die DAXe": Xetra-DAX vs. Eurex-DAX vs. DAX-Indikationen vs. Parkett vs. DAX30-CFDs
    Freitag, 14.08.2015 um 08:30 Uhr
    CFDs auf den deutschen Leitindex DAX
    Es gibt nicht "den einen DAX", sondern mehrere - deshalb mit Augenzwinkern unser Titel "Die DAXe". Wir werfen einen Blick auf den Future-DAX der Eurex, Xetra- und Parkett- und Indikations-DAX sowie Unterschiede verschiedener CFD-Anbieter und Trading des DAX-Index als Future, Optionsschein, Hebelzertifikat und CFD.


Moderiert wird von Thomas Struppek, ebenfalls wie Dirk langjähriger, erfahrener Trader und CFD-Spezialist.

Wie für alle unsere Webinare gilt: kostenlos, und stellen Sie gern live im Webinar IHRE Fragen, auf die wir direkt eingehen werden.

Melden Sie sich hier einmal für alle drei SPEZIALS an.


Falls Sie es zeitlich nicht schaffen, live dabei zu sein, erhalten Sie wie gewohnt wenig später die Videoaufzeichnung in unserem umfangreichen YouTube Channel.


Herzliche Grüsse aus Berlin

Admiral Markets UK Kundenservice


Risikohinweis

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 83% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.