Die Admiral Markets Group besteht aus den folgenden Unternehmen:

Admiral Markets Pty Ltd

reguliert durch die Australische Securities and Investments Commission (ASIC)
  • Hebel bis zu:
    1:500 für Retail Clients
  • Volatility Protection
  • Negative Account Balance Policy
Webseite nur auf Englisch verfügbar
FORTFAHREN

Admiral Markets UK Ltd

reguliert durch die Financial Conduct Authority (FCA).
  • Hebel bis zu:
    1:30 für Retail Clients,
    1:500 für Professional Clients.
  • FSCS Schutz
  • Keine Nachschusspflicht
FORTFAHREN

Admiral Markets Cyprus Ltd

Wir sind reguliert durch die Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC)
  • Hebel bis zu:
    1:30 für Retail Clients,
    1:500 für Professional Clients.
  • ICF Schutz
  • Keine Nachschusspflicht
Webseite nur auf Englisch verfügbar
FORTFAHREN
Beachten Sie: Wenn Sie dieses Fenster schließen, ohne eine Auswahl getroffen zu haben, bestätigen Sie unter der FCA (UK) Regulierung fortzufahren.
Beachten Sie: Wenn Sie dieses Fenster schließen, ohne eine Auswahl getroffen zu haben, bestätigen Sie unter der FCA (UK) Regulierung fortzufahren.
Regulator fca

TRADER ROOM - Wartungsarbeiten am 21. Mai

Mai 18, 2017 10:50

Admiral Makrets Trader Room Wartungsarbeiten

Liebe Trader,

wir planen, technische Verbesserungen an unseren TRADER ROOM-Servern durchzuführen. Leider bedeutet dies, dass die Server während der Wartungsarbeiten zeitweise nicht verfügbar sein werden. Bitte haben Sie Verständnis, dass während dieser Zeit unser Kundenportal TRADER ROOM nicht zur Verfügung stehen wird.

Die Wartungsphase wird am 21. Mai 2017 um 12:00 beginnen und um 17:00 Uhr GMT enden (13:00 Uhr bis 18:00 Uhr EEST - MT4 Serverzeit).

Wir möchten uns für hierdurch entstehende Unannehmlichkeiten entschuldigen. Sollten Sie hierzu oder allgemein weitere Frage haben, zögern Sie nicht, unseren Kundensupport zu kontaktieren.


Herzliche Grüsse aus Berlin

Kundenservice Admiral Markets UK


Brokerwahl 2017 - abstimmen und gewinnen!


Risikohinweis

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 85% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.