Admiral Markets Group consists of the following firms:

Admiral Markets UK Ltd

Regulated by the Financial Conduct Authority (FCA)
  • Leverage up to:
    1:30 for retail clients,
    1:500 for professional clients
  • FSCS protection
  • Negative balance protection
CONTINUE
Selecting one of these regulators will display the corresponding information across the entire website. If you would like to display information for a different regulator, please select it.
Selecting one of these regulators will display the corresponding information across the entire website. If you would like to display information for a different regulator, please select it.

Über 300 neue ETF CFDs und 8 Rohstoff CFDs ab sofort auch für Retail Clients verfügbar

Oktober 19, 2018 16:05

Neue ETFs und Rohstoffe ab sofort auch für Retail Clients

Liebe Trader,

auch unsere Retail Clients können ab sofort die über 300 zusätzlichen Instrumente im MT5 traden, die seit einiger Zeit exklusiv für unsere Professional Clients zugänglich waren.

Die aktuellste Ergänzung unseres Angebots umfasst Rohstoff-CFDs auf hochvolatile Märkte: Kupfer, Kakao, Arabica Kaffee, Robusta Kaffee, Baumwolle, Orangensaft, Rohzucker und weißen Zucker.

Wir haben darüber hinaus auch unser Investment-Angebot ausgeweitet. Retail Clients können ab sofort ebenfalls über 300 neue CFDs auf viel getradete ETFs nutzen! Zu den populärsten Beispielen zählen: SPDR, Xtrackers, Vanguard, Lyxor, VanEck und iShares von BlackRock.

Beim Traden der neuen Instrumente genießen Sie die folgenden Vorteile:

Rohstoff-CFDs:

  1. Verfall: Nie. Nutzen Sie (auch) Langzeit-Strategien und halten Sie Positionen so lange wie sie wollen. Kein auslaufender Kontrakt, "Open End".
  2. Kommission: Keine. Profitieren Sie von niedrigen Tradingkosten - nur der Spread und tägliche Haltekosten fallen an.
  3. Hebel: Moderat. Professional Clients nutzen einen Hebel von bis zu 1:50 für CFDs auf diese Rohstoffe, sowie einen Hebel von bis zu 1:100 für den neuen Kupfer-CFD. Retail Clients handeln mit einem fixen Hebel von 1:10.

ETF-CFDs:

  1. Short Trading: Erlaubt. Profitieren Sie von steigenden wie fallenden Kursen.
  2. Kommission: Niedrig. Nutzen Sie niedrige Transaktionskosten, von Kommissionen ab 0,01 USD pro Aktie, Minimalkosten von 1 USD (US), 0,12% - Minimum 5 EUR (EuroZone), 0.07% - Minimum 8 GBP (UK).*
  3. Hebel: Wählbar. Abhängig von der Liquidität des zugrundeliegenden ETF kann ein Hebel von 1:2 bis zu 1:5 für Retail Clients gewählt werden - Professional Clients können einen Hebel von bis zu 1:20 wählen.

Nutzen Sie den Kontraktdetails-Abschnitt unserer Webseite, um sich über alle Details der neuen CFDs zu informieren.

Sie traden noch im MetaTrader 4? Wechseln Sie zum MetaTrader 5 und unserem Flaggschiff Konto Admiral.MT5 um von den neuen Instrumenten, sowie zukünftigen Erweiterungen unseres Angebots profitieren zu können.

MetaTrader 5 - Die Handelsplattform für Profis


Herzliche Grüße

Admiral Markets UK Ltd Zweigniederlassung Berlin


*Die obig erwähnten Kommissionen beziehen sich auf den Halfturn einer Transaktion mit ETF-CFDs und werden in der nationalen Währung des jeweiligen Bereichs geführt.


Risikohinweis

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 83% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.