81% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 81% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Regulierung CySEC fca

Unsere neuen Kontomodelle: das neue Flaggschiff für Forex & CFDs Admiral.Markets sowie Admiral.Prime

Oktober 05, 2014 19:45

Admiral.Pro und Admiral.Standard Konten werden ersetzt durch innovative neue Tradingkonten

Liebe Kunden, liebe Trader,

seit über 12 Jahren ist die Admiral Markets Group weltweit aktiv, um stets die besten Bedingungen für seine Kunden anzubieten: die neueste Technik, die günstigsten Spreads und die beste Infrastruktur, um Ihnen das Trading so leicht wie möglich zu machen.

Neben dem Trading selbst gehört natürlich auch die bestmögliche Regulierung und Absicherung zu unseren Zielen. Im deutschsprachigen Raum läuft unser Neugeschäft seit Juni 2014 unter der höchstangesehenen und strengen britischen Regulierung, autorisiert und überwacht durch die Financial Conduct Authority, FCA. Gemeinhin gilt die UK-Regulierung als die weltweit beste im Forex-Business.

Innerhalb der Branche der Forex-Broker hat sich in den letzten Jahren viel bewegt. Viele Technologien und Möglichkeiten, die bis vor kurzem nicht denkbar oder nur einem kleinen (institutionellem) Kreis angeboten werden konnten, sind jetzt auch für alle Kunden möglich. Neue Standards werden jetzt in diesen Tagen gesetzt – und Admiral Markets UK ist ganz vorn mit dabei!

Ab Montag, dem 06. Oktober 2014 gehen unsere neuen Kontomodelle an den Start. Damit beginnt für viele eine neue Ära im Bereich des Devisen- und CFD-Tradings: die neuen Konten, angeführt von unserem Flaggschiff Trade.MT4 sowie das neue HIGH END ECN-Konto Zero.MT4 setzen neue Maßstäbe in der ECN-Technologie, der Ausführungsgeschwindigkeit und den nochmals bei vielen Handelsinstrumenten verbesserten Spreads!

Die neuen Kontomodelle wurden von uns aufgrund Ihrer Kundenwünsche entwickelt und entsprechen den höchsten und aktuellsten Anforderungen an die Technik, der Regulierung und Konditionen. Wegweisende Technologie vereint mit besten Spreads!

Die Neuigkeiten und wichtigen Details haben wir nachfolgend für Sie aufgeführt:

SCHEMA zu den neuen Kontomodellen:

bisherigeKontomodelleAdmiral MarketsAS
(live-Konto Eröffnung vor dem 18.06.2014) Admiral MarketsUK
(live-Konto Eröffnung nach dem 18.06.2014) Admiral.Standard Admiral.Pro
wird automatisch zu: Admiral.Classic
TIPP: Online Umstellen auf Trade.MT4 mit den Vorzügen der UK Regulierung
bleibt mit Einschränkungen (siehe Punkt 5.2 hier) bestehen: Admiral.Standard
TIPP: Online Umstellen auf Trade.MT4
wird automatisch zu: Trade.MT4
TIPP: Online Umstellen auf die UK Regulierung
wird automatisch zu: Trade.MT4

1. Kontomodell Trade.MT4 - NEU

Wir sagen selbstbewusst: unser neues Flaggschiff und das passende Kontomodell für die Mehrheit unserer Kunden:

das Beste aus dem bisherigen ECN-Konto Admiral.Pro wurde vereint mit den konkurrenzlos günstigen CFD-Tradingmöglichkeiten vom bisherigen Konto Admiral.Standard. On top mit sehr vielen neuen Handelswerten ergänzt. NEU dabei unter anderem CFDs auf den Schweizer & Hongkong-Index, BRENT-Öl sowie Forex-Paare USDRUB, USDTRY und USDCNH, um nur einige zu nennen. Variable Forex-Spreads mit Kursstellung auf die 5. Stelle, OHNE Kommissionen für FX und Indizes und Rohstoffe. Vergleichen Sie unsere neu geltenden Spreads gern mit jedem Broker Ihrer Wahl!

  • EURUSD nur noch 0,8 Pips durchschnittlich – OHNE Kommission
  • DAX30 von 8 bis 22 Uhr 1 Punkt Spread fixiert – keine „ab…“-Spreads – OHNE Kommission
  • GOLD CFDs durchschnittlicher Spread 0,25 ! OHNE Kommission
  • Nasdaq100 CFDs: 0,7 Punkte durchschnittlich – OHNE Kommission

2. Verfügbare Handelsinstrumente im Konto Trade.MT4

Typ MetaTrader 4 Symbol Forex US-Aktien CFDs Index CFDs1 Energy CFDs Spot Metals CFDs
EURUSD, GBPUSD, USDCAD, USDJPY, USDCHF, AUDUSD, NZDUSD, AUDCAD, AUDCHF, AUDJPY, AUDNZD, CADCHF, CADJPY, CHFJPY, EURAUD, EURCAD, EURCHF, EURCZK, EURDKK, EURGBP, EURHKD, EURHUF, EURJPY, EURMXN, EURNOK, EURNZD, EURPLN, EURRUB, EURSEK, EURSGD, EURTRY, EURZAR, GBPAUD, GBPCAD, GBPCHF, GBPCZK, GBPDKK, GBPHKD, GBPHUF, GBPJPY, GBPMXN, GBPNOK, GBPNZD, GBPPLN, GBPSEK, GBPSGD, GBPTRY, GBPZAR, HKDJPY, NOKJPY, NOKSEK, NZDCAD, NZDCHF, NZDJPY, NZDSGD, SGDJPY, USDCNH, USDCZK, USDDKK, USDHKD, USDHUF, USDMXN, USDNOK, USDPLN, USDRUB, USDSEK, USDSGD, USDTRY, USDZAR
#AA, #BA, #BAC, #CAT, #CSCO, #AXP, #CVX, #DD, #FB, #DIS, #GE, #HD, #HPQ, #IBM, #INTC, #JNJ, #JPM, #KO, #MCD, #MMM, #MRK, #MSFT, #PFE, #PG, #T, #TRV, #UTX, #VZ, #WMT, #XOM, #AAPL, #CSCO, #FB, #GOOG, #INTC, #MSFT
[ASX200], [CAC40], [DAX30], [DJI30], [FTSE100], [JP225], [NQ100], [SP500], [STOXX50], [IBEX35], [SMI20], [HSI50]
BRENT , WTI
GOLD, SILVER

Wir bitten Sie, sich mit den neuen Kontraktdetails über unsere Webseite ausreichend vertraut zu machen, bevor Sie Trades mit einem Live-Konto eingehen!

3. Trading-Bedingungen Trade.MT4 Konto

  1. Verbesserte Marginanforderungen / maximal verfügbarer Hebel:
    1. Der maximal verfügbare Hebel 1:500 (und damit die Marginanforderungen) sind voreingestellt und verfügbar bis zu einer Kontogröße von 20.000 Euro 2;
    2. Gold & Silber CFDs haben den Hebel 1:100;
    3. Index-CFDs besitzen den Hebel 1:100;
    4. Die [DAX30] CFDs haben einen erhöhten Hebel von 1:200.
  2. Keine Ordergebühr/Kommission für Forex und Index-CFDs und Rohstoffe3; die Kompensation für den Broker ist im Spread enthalten.
  3. Kontoeröffnung bereits ab 200 Euro Kontoeinlage. Einzahlungsoptionen via OnlineBanking, die sekundenschnell zum Trading verfügbar sind – das nennen wir SOFORT.
  4. Maximale Ordergröße: 100 Lots FX je Order.
  5. Erhöhte Mindestordergröße für GOLD CFDs: 0.1 Lots); SILBER CFDs: 1.0 Lots); durch Nutzung neuer Liquiditätspools erhalten Sie künftig schnellere Orderausführung für diese Edelmetalle und nochmals verbesserte Spreads!
  6. Negative Balance Protection Policy , der Schutz vor negativem Kontosaldo. Gemäß dieser Policy müssen Sie negative Kontosalden, durch Trading verursacht, nicht selbst ausgleichen – dies übernimmt Admiral Markets UK für Sie!

4. Kontomodell Zero.MT4 - NEU

Für sehr aktive Forex Daytrader, institutionelle Kunden und Scalper präsentieren wir stolz unser HIGH END ECN Konto Zero.MT4. Dieses Konto basiert auf unsere besondere ECN Technologie, die Ihnen die besten Interbankenspreads mit ultraschneller Orderausführung liefert, zugeschnitten auf sehr aktives Trading (hohe Tradingfrequenz) und große Volumina pro Trade.

Forex-Spreads ab 0 Pips (EURUSD beispielsweise durchschnittlich 0,1 bis 0,2 Pips) Liquidität und ECN-Kursversorgung der weltweit größten Tier1-Banken – abgerundet durch volle Transparenz, da alle operativen Orderkosten separat mit den Kommissionen berechnet werden – nicht im Spread. „Raw ECN Spreads“!

Sollte in den Sekundenbruchteilen der Orderausführung der verfügbare Kurs sich verbessern – oder Spread noch geringer werden – wird dies vollständig an den Trader weitergegeben: Positive Slippage!

Dies alles ist bereits möglich ab 1.000 Euro Kontoeinlage zur Kontoeröffnung. Bitte besuchen Sie unseren „Start Trading“ Bereich auf der Webseite, um mehr über unsere Kontomodelle zu erfahren.

  1. Zero.MT4 ist ein reines Forex-Tradingkonto, plus Gold & Silber, OHNE CFDs
  2. für Forex besteht die Mindestordergröße von 0,1 Lots – ab dann in 0,01er-Schritten.
  3. Kommissionen: 35 USD per Million gehandeltem Volumina der unterliegenden Währung
    Beispiele:
    für 1 Lot Roundturn EURUSD - 9.02 USD / 1.29 = 6.99 EUR
    für 1 Lot Roundturn USDCAD - 7.00 USD / 1.29 = 5.42 EUR
    - (Kurskalkulation mit EUR zu USD von 1,29)

5. Admiral.Standard Konto – EINGESTELLT (für Neukunden)

  1. Bisherige Admiral.Standard Kontomodelle sind nicht länger im Angebot für Neukunden. Alle verfügbaren Handelsinstrumente dieses Kontos sind im neuen Konto Trade.MT4 verfügbar4. Wir glauben, dass die bisher mit Admiral.Standard angebotene „Instant Execution“ Orderausführungsart nicht mehr zeitgemäß ist. Die Market Execution Orderausführung, die mit Trade.MT4 gegeben ist, besticht durch viele Vorteile: keine Mindestabstände für SL & TP, keine Requotes und Forex-Kursstellung auf die 5. Stelle genau. Bestandskunden können bis auf weiteres das Kontomodell Admiral.Standard beibehalten – unsere Empfehlung ist es jedoch, schnell und Online im Kundenportal TRADER ROOM zum neuen Kontomodell Trade.MT4 zu wechseln. Nach erfolgter Online-Eröffnung – „ohne Papierkram“ – Gelder intern transferieren – und von den neuen Vorteilen von unserem neuen FLAGGSCHIFF Trade.MT4 profitieren. Dies alles sollte weniger als 2 Minuten Zeit in Anspruch nehmen!
  2. Bestandkunden vom Konto Admiral.Standard steht es frei, dieses Konto zu behalten – allerdings sind einige Handelsinstrumente für neue Trades nicht mehr verfügbar! SILBER, NZDJPY, CHFJPY, GBPCAD, AUDCAD, EURNZD, GBPNZD, EURPLN, AUDCHF, CADCHF, NZDCHF, USDHUF, USDTRY, EURTRY, Futures und US-Aktien-CFDs und Index-CFDs (mit Ausnahme vom weiterhin verfügbaren DAX30). Bestehende, offene Positionen dieser Werte können gehalten werden und zum Zeitpunkt Ihrer Wahl geschlossen werden – neue Positionen sind für die genannten Handelsinstrumente im Konto Admiral.Standard nicht mehr möglich ( „Close Only Modus“).
    Diese Verringerung der handelbaren Werte kann ein weiterer Anstoß sein, unsere Einladung zum neuen FLAGGSCHIFF-Konto Trade.MT4 zu folgen.

6. 'Start Trading' — neu aufbereiteter Bereich auf unserer Webseite mit Kontoübersichten und vollen Informationen

Besuchen Sie unseren neuen Kontenbereich, um das passende Tradingkonto für Sie zu finden und alle Möglichkeiten zu vergleichen:

  1. Die neue Übersicht hilft Ihnen, alle handelbaren Instrumente und alle Kontomerkmale zu finden, detailliert.
  2. Der Bereich 'Kontrakt Spezifikationen' ist zusätzlich mit vielen Erläuterungen ausgestattet, die es gerade Startern leicht macht, die notwendigen Fachbegriffe zu verstehen und schnell starten zu können.

Wichtige Hinweise:

  1. Die neuen Konditionen gelten automatisch für alle bisherigen Admiral.Pro-Konten ab dem 06. Oktober. Diese werden zu Trade.MT4 Konten.
  2. Kostenlose Trade.MT4 Demokonten sind auf einem neuen High Speed Server zum traden aufgesetzt (AM-Demo2); bitte eröffnen Sie ein neues Trade.MT4 Demokonto, sobald dies im Online Kundenportal TRADER ROOM verfügbar ist. Noch aktive Admiral.Pro- Demokonten werden nicht upgegraded. Wir empfehlen, Pro-Demokonten nicht mehr zu nutzen!

Trade.MT4 Konto eröffnen

Zero.MT4 Konto eröffnen

Demo Konto eröffnen


Wir hoffen sehr, dass Ihnen unsere neuen Angebote gefallen! Jeder „Umzug“ oder Veränderung sollte so reibungslos wie möglich von statten gehen. Wenn eine technische Schwierigkeit besteht oder Sie Fragen haben, ist der deutschsprachige Kundenservice in Berlin gern für Sie da, per eMail, Telefon und Webseiten-Chat.

Jens Chrzanowski

Admiral Markets UK
Managing Director Deutscher Kundenservice

Bitte beachten Sie:

1 Einige Spezifikationen/Kontraktdetails für Index-CFDs beim neuen Konto Trade.MT4 sind unterschiedlich zu den Spezifikationen des bisherigen Admiral.Standard Kontos, zum Beispiel der Hebel, NEU im DAX30 1:200 (bisher 1:100). Bitte machen Sie sich über die Webseite – Kontrakt Details – mit den Änderungen vertraut.

2 möchten Sie den Hebel für ein Konto verändern, welches vor dem 06.10.2014 eröffnet wurde, tätigen Sie dies bitte über das Online Kundenportal TRADER ROOM.

3 US Aktien CFDs werden mit einer Handelskommission bepreist: USD 0,10 pro einzelnem CFD.

4 Forex-Währungspaare und Index-CFDs sowie Rohstoffe sind im neuen Konto Trade.MT4 verfügbar, nur zwei Unterschiede existieren im Vergleich zu Admiral.Standard:

  1. Gas CFDs sind (mangels Nachfrage der Trader) nicht mehr im Angebot.
  2. Crude Oil Future CFDs werden ersetzt durch zwei neue Werte: WTI und BRENT Öl CFDs.

Sollten Sie Ihr live-Konto noch bei Admiral Markets AS führen, also unter der estländischen Regulierung bei Kontoeröffnung vor dem 18. Juni 2014, ist ein Wechsel zu unserer neuen britischen Regulierung unter Admiral Markets UK sinnvoll.
Sie erhalten über Admiral Markets UK kostenfreie Auszahlungsmöglichkeiten, beschleunigte und optimierte Prozesse, die Negative Balance Protection Policy, weitere sekundenschnelle Einzahlungsmöglichkeiten und vieles mehr. Der Wechsel von AS zu UK läuft Online über das Kundenportal TRADER ROOM. Hier haben wir das Vorgehen beschrieben .

Bisherige Admiral.Pro-Kunden werden automatisch ab dem 06. Oktober zu unserem FLAGGSCHIFF-Konto Trade.MT4 migriert. Sollte unser neues HIGH END ECN-Konto Zero.MT4 für Sie relevant sein, eröffnen Sie dies gern Online über den TRADER ROOM. Zero.MT4 liefert Ihnen ECN Interbankenspreads ab 0 Pips im Forex, plus Kommission – für sehr aktive FX Daytrader.


Die Admiral Markets Group besteht (unter anderem) aus den folgenden Unternehmen:
Admiral Markets Cyprus Ltd
Wir sind reguliert durch die Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC)
FORTFAHREN
Admiral Markets UK Ltd
reguliert durch die Financial Conduct Authority (FCA).
FORTFAHREN
Beachten Sie: Wenn Sie dieses Fenster schließen, ohne eine Auswahl getroffen zu haben, bestätigen Sie unter der FCA (UK) Regulierung fortzufahren.
Beachten Sie: Wenn Sie dieses Fenster schließen, ohne eine Auswahl getroffen zu haben, bestätigen Sie unter der FCA (UK) Regulierung fortzufahren.