Verbesserte Trading-Bedingungen für Bitcoin und Ether CFDs

November 28, 2017 16:05

Bitcoin und andere Kryptowähungen: verbesserte Konditionen Admiral Markets

Liebe Trader,

hiermit möchten wir auf die anstehenden Änderungen aufmerksam machen, die in zwei unserer wichtigsten Kryptowährungen - BTCUSD und ETHUSD - ab dem 11. Dezember 2017 wie unten beschrieben in Kraft treten:

1. Erweiterung der max. Exposure

Das aktuelle Limit für die maximale Exposure (des maximalen Einsatzes) von 10.000 EUR wird erhöht, auf 40.000 EUR für BTCUSD und auf 20.000 EUR für ETHUSD. Dieses Limit gilt separat unabhängig für BTCUSD und ETHUSD, und wird nicht mit dem bestehenden Limit von 10.000 EUR für andere Krypto-CFDs zusammengerechnet. Durch diese Änderung werden Sie bei Ihren Investments später limitiert, was viele Kunden bereits mehrfach gefordert haben.

2. Erhöhung des max. Hebels in BTCUSD und Einführung des Hebels nach Positionsgröße

Der maximale Hebel im BTCUSD CFD wird von 1:5 auf 1:10 erhöht. Zusätzlich wird ein Hebel nach Positionsgröße eingeführt, wie bereits aus unseren Forex-Instrumenten bekannt:

2.1. BTCUSD

Positionswert in Kontowährung

Hebel

EUR, USD, CHF

GBP

Bis zu 5,000

Bis zu 4,000

1:10

5,000 - 25,000

4,000 - 20,000

1:5

Über 25,000

Über 20,000

1:2

2.2. ETHUSD

Positionswert in Kontowährung

Hebel

EUR, USD, CHF

GBP

Bis zu 15,000

Bis zu 11,000

1:5

Über 15,000

Über 11,000

1:2

3. Wegfall des Wochenend-Handels

Durch unseren Wechsel zu einem neuen Liquiditätsprovider, der das Wochenend-Trading von Kryptowährungen nicht unterstützt, ändert sich die verfügbare Trading-Session von BTCUSD und ETHUSD zu:

00:05 (EET) Montags – 23:59 (EET) Freitags,
mit einer Handelspause zwischen 23:59-00:05 (EET) Montag-Freitag.

4. Änderungen der täglichen Kosten

Die täglich anfallenden Zinskosten für Kryptowährungen ändern sich wie folgt:

Handelsrichtung

Jährliche Zinsrate

BTCUSD

ETHUSD

Long

-30%

-50%

Short

-30%

-50%

5. Änderungen der Kontraktgröße - minimale und maximale Größe

Ab dem 11. Dezember ändern sich die Kontraktgrößen für BTCUSD und ETHUSD wie folgt:


BTCUSD

ETHUSD

Minimale Kontraktgröße

1 BTC

1 ETH

Größenschritt

1 BTC

1 ETH

Maximale Kontraktgröße

10 BTC

10 ETH


Wichtig

Bitte beachten Sie, dass alle offenen Positionen im BTCUSD und ETHUSD zum letzten verfügbaren Kurs am Freitag, den 08. Dezember 2017 um 23:59 geschlossen werden. Während der Wartungsphase an diesem Wochenende wird der Wechsel zu dem neuen Liquiditätsprovider durchgeführt, weswegen alle zu diesem Zeitpunkt offenen Orders geschlossen werden müssen. Alle Pending Orders werden zu diesem Zeitpunkt ebenfalls gelöscht. Wir würden Sie aus diesem Grund bitten, darauf zu achten, dass Sie am Freitag, den 08. Dezember keine offenen Orders mehr halten, um etwaige Verluste zu vermeiden.

Diese Änderungen stellen den ersten Schritt auf dem Weg von stark limitiertem Trading mit zweckmäßiger Ausführungsqualität (basierend auf den Krypto-Exchanges) hin zu hoher Ausführungsqualität zu ausgezeichneten Trading-Bedingungen dar.

Zögern Sie nicht unseren Kundenservice zu kontaktieren, sollten Sie zu diesem oder weiteren Themen Fragen haben.

Und nicht vergessen...

Kryptowährungen sind extrem volatil und leiden derzeit noch häufig unter mangelnder Liquidität, wodurch sie enorme Risiken gerade für das kurzfristige Trading bergen. Wir beobachten immer mehr, dass Trader bevorzugt Positionen kaufen und halten, um von den starken Trends in diesen Märkten zu profitieren. Auch wenn wir unser Möglichkeiten zu Kryptowährungen optimiert haben, kann es weiterhin aufgrund mangelnder Liquidität an den Handelsplätzen und Referenzmärkten zu Order-Rejections oder Einschränkungen im Handel kommen. Bitte handeln Sie Kryptowährungen wie Bitcoin und Co. nur, nachdem Sie den besonderen Risikohinweis (unten auf der Seite) gelesen und akzeptiert haben!

Sofern Sie das erhöhte Risiko für Kryptowährungen abschreckt, schauen Sie sich unsere Instrumente im Forex-, Index- und Rohstoff-Bereich an. In diesen Märkten können Sie Ihren bevorzugten Hebel auswählen (bis max. 500) und auch im kurzfristigen Trading eine Vielzahl an Strategien anwenden, inklusive Scalping, Intraday- und Daytrading. Admiral Markets bietet eine breite Auswahl an Märkten - wählen Sie die Richtigen für Ihren persönlichen Tradingstil aus.

Herzliche Grüße

Admiral Markets UK Kundenservice Berlin

Bester Kundenservice bei CFD-Brokern: Admiral Markets


************************************

Bitte beachten Sie, dass die Kursstellungen & Orderausführungen der Kryptowährung CFD, wie BTCUSD, ETHUSD und andere, von bestimmten Cryptocurrency Börsenplätzen abhängen, was bedeutet, dass die zugrundeliegende Liquidität begrenzt ist auf die dort vorhandenen Aufträge in den Orderbüchern. Diese Krypto-Börsenplätze sind nicht reguliert und bieten nicht den üblichen Schutz durch die Regulierung der (etablierten) Finanzmärkte. Die Krypto-Märkte sind "unreif", zu allen Zeiten extrem volatil und unter Liquiditätsaspekten begrenzt. Die Kursfindung & Orderausführung (Ausführungszeiten) der Krypto-Börsenplätze kann mit starken Verzögerungen und Unterbrechungen stattfinden, verursacht durch zahlreiche mögliche Probleme. Jede Person, die Cryptocurrencies traden oder darin investieren möchte, sollte detailliertes Wissen über diese besonderen Märkte besitzen und sich ständig über Neuerungen in diesem Segment der Blockchain-Technologie informieren. Handel und Investment in Kryptowährung CFDs beinhaltet ein NOCHMALS ERHÖHTES Risiko für mögliche Verluste aufgrund der Volatilität des Marktes, Orderausführungs-Problemen, möglichen Order-Rejections und branchenspezifischen Ereignissen wie z. B. "Hard Forks", regulatorische Einschränkungen und Verboten, möglichen Aktivitäten von Hacker, Mining-Kartellen und anderen böswilligen Akteuren innerhalb der Kryptowährungs-Systeme. Bitte handeln Sie Crypto CFDs nur, wenn Sie mit diesen besonderen Risiken vertraut sind und diese akzeptieren möchten!