Was bietet Admiral Markets rund um den DAX-Handel?

Spreads

Admiral Markets UK ist stolz, für den DAX30 CFD einen verlässlichen Spread anbieten zu können:

  • 0,8 Punkte von 08 bis 22 Uhr, das ist unser typischer Spread.
  • OHNE Kommission/Ordergebühren
  • ohne Stop-Mindestabstände, ohne Requotes, ohne Mindesthaltedauer
  • Der Hebel Ihrer Auswahl auch für Indizes wie den DAX30: 50, 100, 200 oder bis zu 500! Sie wählen aus.
  • Auch Nachthandel: Reagieren Sie, während andere meist nur "schlafen" und warten können. Typischer Spread zur Nachtzeit (22:00 bis 08:00 Uhr dt. Zeit: 4,8 bis 6,8 Punkte).

Viele Anbieter im CFD-Markt sprechen beim DAX-CFD (oder GER30 oder wie er auch immer benannt wird) von "Zielspreads", oder "ab"-Spreads oder anderes mehr - was dann in der Realität oft nicht 1 Punkt heißt. Oft muss man dort sagen: Ziel verfehlt!


Handelszeiten

Der DAX30 CFD ist handelbar von 08:00 bis 22:00 Uhr deutscher Zeit. Dies ist analog zur wichtigen Börse Eurex, einem der Referenzmärkte.

P.S.:
Die Zeitangabe im MetaTrader 4 von Admiral Markets ist übrigens die EET Zeit, Eastern European Time, europaweit einheitlich und nicht änderbar im MT4. Dies tätigen wir auf Kundenwunsch, um für den Forexhandel und der Chartanalyse im Wochenchart 5 Kerzen zu produzieren. Bei deutscher Zeit würden Sie 6 Tageskerzen erhalten, da der Forexhandel bereits am späten Sonntagabend startet und ansonsten der Sonntag mit eingerechnet wäre.


Hebel und Margin

Viele Wettbewerber haben für Forex den Hebel zur Auswahl, nicht aber für Indizes! Bei Admiral Markets UK können Sie auch für Index-CFDs den Hebel wählen, maximal 500 ist möglich.
Dies, und weiteres mehr, wie Order-Beispiele mit einem Gewinn und einem Verlust-Trade, finden Sie für den DAX30 hier.


Negative Balance Protection Policy, zum Beispiel bei Gaps

Eine der exklusiven Zusatzleistungen von Admiral Markets UK ist der Schutz vor sogenannten Nachschusspflichten, sollte Ihr gesamtes Tradingkonto Admiral.Markets ins Minus rutschen.

Negative Balance Protection Policy - der exklusive Schutz vor Nachschusspflichten für Forex & CFDs

Dies nennen wir Negative Balance Protection Policy. Diese greift zum Beispiel bei Weekend-Gaps, sollte es also eine größere Kurslücke übers-Wochenende gegeben haben, und Sie haben offene Positionen darüber gehalten. Bei geöffneten Märkten überwachen unsere Systeme Ihre offenen Order und das Konto: sollten die verfügbare Margin zu stark sinken - derzeit im Kontomodell Admiral.Markets unter 30 Prozent - werden Ihre offenen Trades systemseitig automatisch zum aktuell verfügbaren Kurs geschlossen, um Sie vor noch größeren Verlusten zu bewahren. Bei Gaps kann diese Automatik nicht greifen, und bei Brokern ohne diesen Schutz kommen Sie in die Nachschusspflicht, müßten also den negativen Kontobetrag ausgleichen.

Admiral Markets UK gleicht eventuelle Minuskonten für Sie aus eigenen Mitteln gemäß der Policy aus. Kontaktieren Sie den Berliner Kundenservice, sofern Ihr Konto durch Tradingaktivitäten betroffen ist für einen Ausgleich. Weiteres dazu haben wir in unserem umfangreichen Risikomanagement-Wissensbereich hier für Sie zusammengefasst.


Wochenausblick

Egal ob DAX Scalper, die Sekunden- bis Minutentrader oder längerfristiger Anleger, die größeren Trends auf Wochenbasis und noch länger sollte man stets im Auge behalten! Zum Start der Woche, auf unserer Webseite meist bereits am Sonntagabend veröffentlicht und dann von vielen anderen Quellen Montags übernommen, finden Sie den DAX-Wochenausblick.

Inhalt ist stets:

  • Rückblick zum letzten Setup und DAX-Performance der letzten Woche
  • konkrete Setups für die neue Handelswoche, für Long & Short
  • aktuell anstehende News & Ereignisse
  • Chartanalyse
  • und weiteres mehr.


TAGES-Analyse-Updates am Morgen

Der Wochenausblick vom Sonntagabend/Montag ist gut, um sich auf die neu angebrochen Handelswoche vorzubereiten. Für täglich neue Engagements ist auch ein Blick auf unsere Tages-Updates relevant! Sie erhalten hier täglich in den frühen Morgenstunden ein aktualisiertes Update, in deutscher Sprache, mit Setups.

Tägliche Analyse-Updates mit neuen Setups! Für DAX, und auch Dow & EURUSD

Diesen Service bieten wir für DAX, Dow Jones Index und EUR/USD.


Live-Trading mit Fokus auf den DAX Index

Montags, Mittwochs und Freitags um 08:30 Uhr findet regelmäßig das Live-Webinar statt: Guten Morgen DAX-Index.

Guten Morgen DAX-Index Webinar, um 08:30 Uhr: Analyse, Trading, IHRE Fragen

Bereiten Sie sich gemeinsam, schon vor Xetra-Start, bereits um 08:30 Uhr auf den neuen Handelstag vor, mit Fokus auf den deutschen Index. Setups, News des Tages, Rückblick zum Vortag, Trade-Chancen und IHRE Fragen live im Webinar! Schauen Sie vorbei, alle unsere Webinare sind kostenlos.


Persönliche Angebote für aktive DAX Daytrader

Den besten Spread ohne zusätzliche Ordergebühr erhält grundsätzlich natürlich jeder Kunde bei Admiral Markets UK. Für sehr aktive Daytrader, in der Regel starten wir ab 20.000 Euro Kontoeinlage dafür, ist aber noch besseres möglich!

Daytrading DAX30 CFD - Fordern Sie Ihr Perönliches Angebot an, auf Ihr Trading zugeschnitten. Für Aktive Daytrader.

Registrieren Sie sich hier für Ihr Persönliches Angebot für DAX-Trading, aber auch Forex & CFDs, und geben uns einige Angaben Über Ihr typisches Tradingvolumen. Darauf zugeschnitten erhalten Sie dann ein Persönliches Angebot. Je aktiver Sie traden, desto mehr ist möglich!


Auszeichnungen, Awards

Wenn auch andere, unabhängige Stimmen meinen, Admiral Markets UK ist ein guter, ausgezeichneter Broker, macht uns dies besonders stolz! Im Jahr 2016 haben wir folgende Auszeichnungen erhalten:

Brokerwahl 2016: 2. Platz in der Kategorie Forex für Admiral Markets

Bester CFD Broker 2016: Admiral Markets UK. Höchstnote, 5 Sterne vom DKI


Überzeugen Sie sich selbst! Erster Schritt kann immer ein kostenloses, zeitlich unbegrenztes Demokonto sein. Machen Sie sich mit den Möglichkeiten und Gegebenheiten vertraut - wenn Sie DAX-Trader sind, werden Sie unser Angebot zu schätzen wissen!