Wir nutzen Cookies, um Ihnen das Webseitenerlebnis bestmöglich anbieten zu können. Durch weitere Nutzung der Webseite erlauben Sie die Nutzung von Cookies. Für weitere Details und wie Sie ggf. diese Einstellungen verändern können, lesen Sie bitte unsere Datenschutzbestimmung.
Weitere Infos Bestätigen
81% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 81% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. expand_more

Bitcoin Halving - Was das ist und wie Sie es traden

Mai 06, 2020 14:03 UTC
Lesezeit: 12 Minuten

Bitcoin Halving - Was das ist und wie Sie es traden

2020 war bisher ein historisches Jahr für die Finanzmärkte, in dem jede Anlageklasse enorme Marktvolatilität und Preisschwankungen erlebt hat. Es ist jedoch der Mai 2020, der den Markt für Kryptowährungen aufrütteln wird. Die Produktion der digitalen Münze wird um 50% zurückgehen - dieser Vorgang wird "Bitcoin Halving" genannt. Das Ereignis ist in den Regeln des Bitcoin zugrunde liegenden Codes festgeschrieben, wobei niemand die Kontrolle über den Prozess hat. Dies schafft einzigartige Handelsmöglichkeiten für diejenigen, die Bescheid wissen. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, was diese Möglichkeiten sein könnten.

Nutzen Sie jetzt das Bitcoin Halving und traden Sie Krypto CFDs bei Admiral Markets.

Was ist Bitcoin Halving?

Das einzigartige digitale Design von Bitcoin sieht vor, dass alle vier Jahre eine Veränderung der digitalen Währung stattfindet. Im Mai 2020 wird es diese zum dritten Mal in seiner 11-jährigen Geschichte erfahren. Um Bitcoin Halving zu verstehen, oder wie die digitale Unterwelt sie nannte, "die Halbierung", ist es wichtig, die Prinzipien von Bitcoin selbst zu verstehen.

Nur 21 Millionen Bitcoins dürfen jemals produziert werden. Etwa 18 Millionen Bitcoins sind bereits durch "Crypto Mining" hergestellt worden. Bitcoin-Mining ist ein großes Geschäft, bei dem die sogenannten "Miner" hochspezialisierte Computer einsetzen, um Bitcoin-Transaktionen abzuwickeln. Diese Transaktionen werden als Blöcke dem "Blockchain-Ledger" hinzugefügt, der Technologie, die der Kryptowährung zugrunde liegt.

Die Miner, die diese Arbeit ausführen, benötigen erhebliche Computerleistung, die mit Kosten verbunden ist. Deshalb wird, wenn ein Block der Blockchain hinzugefügt wird, der Miner, der ihn verarbeitet hat, mit Bitcoins entschädigt, die auch als "Miner Subvention" oder "Blocksubvention" bezeichnet werden. Auf diese Weise werden auch neue Coins in die Lieferkette aufgenommen, wobei bei jeder Blocktransaktion eine feste Menge neuer Bitcoins freigegeben wird. Die Miner können dann ihre verdienten Bitcoins über eine Börse verkaufen.

Die "Halbierung" im Bitcoin Halving bezieht sich auf die 50%ige Reduzierung der Vergütung der Miner, die das Bitcoin-Netz unterhalten. Was Trader und Investoren dabei am meisten begeistert, ist, was in dieser Zeit mit dem Preis der Bitcoins passieren könnte.

Wussten Sie, dass Sie über die von Admiral Markets zur Verfügung gestellte Handelsplattform MetaTrader 5 Realtime Kurse von einer Vielzahl von Märkten einsehen können? Um Ihre kostenlose Plattform herunterzuladen, klicken Sie einfach auf das untenstehende Banner:

Nutzen Sie jetzt den MetaTrader 5 von Admiral Markets, um vom Bitcoin Halving zu profitieren!

Wann findet das Bitcoin Halving statt und was wird passieren?

Das sogenannte Halving (oder auch: Halvening) findet etwa alle vier Jahre statt oder immer dann, wenn 210.000 Blöcke gefördert worden sind. Die Halbierung im Mai 2020 fand an Block 630.000 statt. Während Blöcke etwa alle 10 Minuten der Blockchain hinzugefügt werden, kann es schwierig sein, das genaue Datum und die genaue Uhrzeit zu bestimmen, da der Zusammensetzungseffekt kleiner Variationen einen großen Unterschied machen kann.

2020 fand das dritte Bitcoin Halving am 12. Mai statt. Durch die Halbierung wird die Belohnung der Miner von 12,5 Bitcoins pro Block auf 6,25 Bitcoins gesenkt. Als Bitcoin als Währung zum ersten Mal herausgegeben wurde, betrug die Mining-Belohnung 50 Bitcoins. Am 28. November 2012 fiel der Betrag auf 25 Bitcoins und am 9. Juli 2016 fiel er wieder auf 12,5 Bitcoins. Das nächste Halving ist vermutlich in vier Jahren zu erwarten.

Was die meisten Trader, Investoren und Krypto-Enthusiasten jedoch am meisten begeistert, ist die Tatsache, dass die Zahl der Bitcoins, die in die Lieferkette gelangen, zurückgehen wird, während die Nachfrage - bei ansonsten gleichbleibenden Bedingungen - in etwa gleich bleiben wird. Diese Verschiebung von Angebot und Nachfrage könnte dazu beitragen, dass der Preis der Kryptowährung in die Höhe schnellt. Da die Halbierung bereits zweimal stattgefunden hat, wollen wir einen Blick auf die Preisänderung von Bitcoin in diesen Zeiten werfen.

Traden Sie jetzt CFD auf Bitcoin mit Admiral Markets!

Wie wird der Preis auf das Bitcoin Halving reagieren?

Zwar lässt sich nicht mit Sicherheit sagen, wie die Preise auf die Halbierung der Bitcoins reagieren werden, aber wir können uns ansehen, wie der Bitcoin-Preis auf frühere Halbierungen reagiert hat:

Nutzen Sie jetzt das Bitcoin Halving und starten Sie jetzt das Trading mit Admiral Markets!

Quelle: Coindesk

In beiden früheren Halbierungen ist der Wert der Bitcoins sowohl ein Jahr vorher als auch ein Jahr danach gestiegen. Beide Fälle fanden vor dem Hintergrund einer allgemeinen Aufwärtsentwicklung auf dem Kryptowährungsmarkt und globaler wirtschaftlicher Stabilität statt - so dass 2020 aufgrund der Auswirkungen von Covid-19 eine ganz andere Situation entsteht.

Ein weiterer wichtiger Faktor, den es zu bedenken gilt, ist, dass dieses Ereignis mit großer Spannung erwartet wird und daher ein Teil des potenziellen Kursanstiegs der Bitcoins bereits einkalkuliert worden sein könnte. Um jedoch in der Lage zu sein, aus einer möglichen Verschiebung durch das Halving Kapital zu schlagen, ist es unerlässlich, die richtigen Werkzeuge zur Verfügung zu haben.

Ein guter Einstieg ist die Eröffnung eines kostenlosen CFD Demokontos, auf dem Sie Ihre Trading Ideen und Strategien in einer virtuellen Handelsumgebung üben können, bis Sie bereit sind, live zu gehen. Es ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Trading Fertigkeiten auszubauen, bis Sie bereit für ein Livekonto sind.

Legen Sie noch heute los und eröffnen Sie Ihr kostenloses Demokonto, indem Sie auf das untenstehende Banner klicken:

Eröffnen Sie jetzt ein Demokonto, um sich auf das nächste Bitcoin Halving vorzubereiten!

So traden Sie das Bitcoin Halving

Für den Handel mit Bitcoins gibt es im Wesentlichen zwei Möglichkeiten. Die erste ist der Kauf physischer Bitcoins über einen Kryptowährungsaustausch. Viele von ihnen sind unregulierte Einheiten, die in der Vergangenheit anfällig für Hacks und Diebstahl waren. Im Jahr 2018 wurde Japans Coincheck gehackt und digitale Währung im Wert von mehr als 500 Millionen US-Dollar gestohlen.

Die zweite Möglichkeit, Bitcoin zu handeln, ist die Spekulation auf seine Preisbewegung durch Kryptowährungs-CFDs (Contracts for Difference). In diesem Fall ist es am besten, bei einem Broker zu handeln, der einer strengen Regulierung unterliegt. Die Operationsgesellschaften, die unter dem Markenzeichen Admiral Markets operieren, werden beispielsweise durch die britische Financial Conduct Authority (FCA), die Australian Securities and Investments Commission (ASIC), die estnische Finanzaufsichtsbehörde (EFSA) und die zyprische Securities and Exchange Commission (CySEC) reguliert.

Darüber hinaus profitieren Kleinanleger (Retail Clients), die ein Konto bei Admiral Markets UK Ltd eröffnen, von einem unlimitierten Schutz vor negativen Kontosalden. So wird verhindert, dass Sie negative Kontostände im Nachhinein ausgleichen müssen. Professional Clients sind im Rahmen unserer Negative Balance Protection Policy bis zu einer Summe von 50.000 britischen Pfund abgesichert. Weitere Vorteile sind:

  • Sicherheit: Viele Kryptowährungs-Börsen sind in der Vergangenheit gehackt worden. Der Handel der Kryptowährung über einen CFD Broker bedeutet, dass Sie mit einem regulierten Unternehmen handeln könnten, wodurch die Sicherheit Ihrer Gelder gewährleistet ist.
  • Hebelwirkung: Ein Retail Client (Kleinanleger) kann Positionen mit einem Hebel von 1:2 handeln. Ein Professional Client kann Positionen mit einer Hebelwirkung von 1:5 handeln.
  • Er kann in jede Richtung handeln: Gehen Sie Long oder Short in dem Krypto CFD Ihrer Wahl. Für das Trading mit CFDs auf Kryptowährungen müssen Sie keine Coins erwerben.
  • Fortgeschrittene Risikomanagement-Tools: Verwenden Sie Stop-Loss-Orders und Take-Profit-Levels, um das Risiko zu minimieren.
  • Greifen Sie auf eine breite Palette von CFDs auf Kryptowährungen zu, einschließlich Bitcoin, Ethereum, Litecoin, Ripple und mehr.
  • 24/7-Handel: Handeln Sie 24 Stunden am Tag, 5 Tage die Woche mit CFDs auf Kryptowährungen gepaart mit einer Währung, wie z.B. BTC/EUR (Bitcoin/Euro).
  • Hochmoderne Handelsplattform: Lassen Sie sich die Preise für Krypto-CFDs auf sicheren und stabilen Plattformen wie MetaTrader 4, MetaTrader 5 und MetaTrader WebTrader anzeigen und nutzen Sie erweiterte Funktionen wie den Handel direkt vom Chart aus.

Wenn Sie sich bereit fühlen Krypto-CFDs zu traden, besuchen Sie Admiral Markets, indem Sie auf das untenstehende Banner klicken, und eröffnen Sie dann ein Livekonto, indem Sie auf den Button ''JETZT TRADEN'' klicken.

Partizipieren Sie am bevorstehenden Bitcoin Halving mit Admiral Markets!

Traden Sie das Bitcoin Halving im MetaTrader 5

Nachdem Sie Ihr Live- oder Demokonto eröffnet haben, können Sie damit beginnen, sich die Kurse der CFDs auf Kryptowährungen in der MetaTrader Plattform anzeigen zu lassen. Um Bitcoin und andere Krypto-CFDs zum Trading zu finden, folgen Sie einfach den untenstehenden Schritten:

  1. Laden Sie den MetaTrader hier herunter und installieren Sie ihn auf Ihrem Gerät.
  2. Öffnen Sie den MetaTrader 5, bereitgestellt durch Admiral Markets.
  3. Öffnen Sie die Marktübersicht über das Ansichts-Menü in der oberen Leiste oder drücken Sie Strg+M auf Ihrer Tastatur.
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Marktübersichts-Fenster und wählen Sie 'Symbole' oder drücken Sie Strg+U auf Ihrer Tastatur.
  5. Daraufhin öffnet sich das unten abgebildete Fenster, in dem alle Märkte aufgeführt sind, auf denen Sie handeln können.
  6. Wählen Sie entweder ein einzelnes Symbol oder die Instrumentengruppe und klicken Sie auf 'Symbol anzeigen' und OK. Die ausgewählten Instrumente werden dann in der Marktübersicht angezeigt.

Traden Sie Bitcoin Halving bei Admiral Markets mit dem MetaTrader5!

Disclaimer: Diagramme für Finanzinstrumente in diesem Artikel dienen der Veranschaulichung und stellen weder eine Anlageberatung noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf eines von Admiral Markets angebotenen Finanzinstruments (CFDs, ETFs, Aktien) dar. Vergangene Performances sind nicht notwendigerweise ein Hinweis auf zukünftige Performances. Quelle: MetaTrader 5

Wenn Sie eine detaillierte Anleitung zum Download und zur Installation des MetaTraders wünschen, dann schauen Sie sich das folgende Video an:

Jetzt können Sie mit der linken Maustaste auf eines der Symbole klicken, das Sie anzeigen möchten, und es auf den Chart ziehen, um den aktuellen und historischen Kurs des von Ihnen gewählten Symbols anzuzeigen. Von hier aus können Sie nun ein Handelsticket öffnen:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Chart.
  2. Wählen Sie Handel.
  3. Wählen Sie Neues Order, oder drücken Sie F9 auf Ihrer Tastatur.
  4. Es öffnet sich ein Handelsticket, in das Sie Ihren Einstiegspreis, Stop-Loss- und Take-Profit-Level sowie die Stückgröße (Volumen) eingeben können.

Nutzen Sie den MetaTrader5, um das nächste Bitcoin Halving beim Trading zu nutzen!

Disclaimer: Diagramme für Finanzinstrumente in diesem Artikel dienen der Veranschaulichung und stellen weder eine Anlageberatung noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf eines von Admiral Markets angebotenen Finanzinstruments (CFDs, ETFs, Aktien) dar. Vergangene Performances sind nicht notwendigerweise ein Hinweis auf zukünftige Performances. Quelle: MetaTrader 5

Bitcoin Halving 2020 - Die Analyse

Wie in einem früheren Abschnitt erörtert, führten die beiden vorangegangenen Bitcoin Halvings in den Jahren 2012 und 2016 zu höheren Preisen in der digitalen Währung. In diesem Zeitraum befand sich die Kryptowährung jedoch bereits in einem Aufwärtstrend, wie die langfristige Grafik der Bitcoin gegenüber dem US-Dollar (BTCUSD) unten zeigt:

Nutzen Sie das Bitcoin Halving und laden Sie jetzt den MetaTrader 5 herunter!

Quelle: MetaTrader 5, BTCUSD, MN Chart, Datenspanne: 01. Juli 2011 bis 01. Mai 2020, abgerufen am 06. Mai 2020 um 09.36 Uhr. Bitte beachten Sie: Vergangene Performances sind kein verlässlicher Indikator für zukünftige Ergebnisse.

Die ersten beiden vertikalen Linien in der obigen Grafik zeigen die beiden vorherigen Bitcoin Halvings. Seit dem letzten Halving im Jahr 2016 gab es eine erhebliche Volatilität auf dem Kryptowährungsmarkt, wie die oben dargestellten Preisausschläge zeigen.

Der vielleicht interessanteste Faktor für Trader von Kryptowährungen ist die Tatsache, dass der BTCUSD über seinem Moving Average der wöchentlichen 200er-Periode geblieben ist und sich kürzlich davon gelöst hat, wie die blaue Wellenlinie im Diagramm unten zeigt.

Nutzen Sie den MetaTrader 5 für Ihre Trading Analysen und bereiten Sie sich auf das nächste Bitcoin Halving vor!

Quelle: MetaTrader 5, BTCUSD, W1 Chart, Moving Average. Datenspanne: 26. August 2012 bis 03. Mai 2020, abgerufen am 06. Mai 2020 um 09.57 Uhr. Bitte beachten Sie: Vergangene Performances sind kein verlässlicher Indikator für zukünftige Ergebnisse.

Moving Averages werden häufig als Indikator für den Trend sowie für Unterstützungs- und Widerstandsniveaus für Wendepunkte verwendet. Die einzigartige Situation des Bitcoin Halving in Kombination mit dem oben gezeigten technischen Bild ergibt für die Kryptowährung ein überzeugendes Signal nach oben. Aufgrund der Auswirkungen von Covid-19 und der davon verursachten Verwüstungen auf den Finanzmärkten ist das weltwirtschaftliche Bild heute jedoch ganz anders. Ein angemessenes Risikomanagement ist unter solchen Bedingungen von entscheidender Bedeutung. Wie werden Sie traden?

Eine gute Möglichkeit, heute damit zu beginnen, ist die Eröffnung eines kostenlosen Demokontos. Damit können Sie in einer virtuellen Handelsumgebung traden, bis Sie bereit sind, live zu gehen! Klicken Sie auf das untenstehende Banner, um noch heute anzufangen!

Eröffnen Sie noch heute ein Demokonto bei Admiral Markets!

Das könnte Sie außerdem interessieren:

Dieses Material beinhaltet keine und sollte nicht als Investmentberatung, Investmentempfehlung, Angebot oder Werbung für jegliche Art von Transaktion mit Finanzinstrumenten aufgefasst werden. Bitte seien Sie sich bewusst, dass Artikel wie dieser keine verlässlichen Voraussagen für gegenwärtige oder zukünftige Entwicklungen darstellen, da sich die Umstände jederzeit ändern können. Bevor Sie irgendeine Art von Investment tätigen, sollten Sie einen unabhängigen Finanzberater konsultieren, um sicherzustellen, dass Sie die vorhandenen Risiken richtig verstehen und einschätzen können.