76% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 76% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Die Admiral Markets Group besteht (unter anderem) aus den folgenden Unternehmen:

Admiral Markets Cyprus Ltd

Wir sind reguliert durch die Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC)
FORTFAHREN

Admiral Markets UK Ltd

reguliert durch die Financial Conduct Authority (FCA).
FORTFAHREN
Beachten Sie: Wenn Sie dieses Fenster schließen, ohne eine Auswahl getroffen zu haben, bestätigen Sie unter der FCA (UK) Regulierung fortzufahren.
Beachten Sie: Wenn Sie dieses Fenster schließen, ohne eine Auswahl getroffen zu haben, bestätigen Sie unter der FCA (UK) Regulierung fortzufahren.
Regulierung CySEC fca

Die besten Forex Signale erkennen und richtig einsetzen

Die besten Forex Signale erkennen und richtig einsetzen

In diesem Artikel werden wir Ihnen erklären, was Forex Signale sind, welche Forex Trading Signale Ihnen zur Verfügung stehen, was die besten Forex Signale sind, welche Signal Systeme es gibt, worum es sich bei MQL Signalen handelt, welche Unterschiede zwischen manuellen und automatischen Forex Signalen bestehen und vieles mehr.

Als Trader verfügen Sie bestimmt über ein gutes Grundverständnis des Forex Handels. Einige Aspekte sind jedoch sehr spezifisch, weshalb sie mehr Aufmerksamkeit erfordern. Dazu gehört auch das Verständnis der Forex Signale, über das jeder Trader grundlegend verfügen sollte.

Es ist wichtig zu wissen, welche Rolle sie im FX Trading spielen, warum man sie braucht und wie man sie weitergehend einsetzen kann. Wir wollen die Unsicherheit beseitigen, die rund um Forex Signale entstehen kann, und festlegen, was zuverlässige Forex Signale ausmacht.

Im MetaTrader finden Sie eine Vielzahl kostenpflichtiger & kostenloser Forex Signale

Was sind Forex Signale?

Forex Signale sind Empfehlungen, die von Analysten, einer Trading Software oder einem Trading Roboter gemacht werden. Solche Signale enthalten die wichtigsten Informationen zur Eröffnung eines bestimmten Trades, inklusive Preis und Zeit. In Echtzeit werden Forex Signale täglich ausgesendet, weshalb es verschiedene Benachrichtigungsmethoden gibt. Die herkömmlichsten sind SMS, Twitter, Websites, RSS oder Email. Das Ziel dieses Artikels ist es, Ihnen einen detaillierten Überblick und ein gutes Verständnis von Forex Signalen zu vermitteln.

Verschiedene Typen von Forex Signalen

Die Art des Forex Signals hängt von seiner bestimmten Funktion ab und davon, wie es funktioniert. Im Prinzip gibt es zwei Typen von Forex Signalen, die auf dem FX Markt zur Verfügung stehen:

  • Manuelle Forex Signale
  • Automatische Forex Signale

Manuelle Forex Trading Signale

Bei der Nutzung manueller Forex Signale ist als erstes festzuhalten, dass man als Trader viel Zeit vor dem Computer verbringen muss, um nach den besten Forex Signalen zu suchen und danach über BUY oder SELL zu entscheiden. Diese Entscheidung hängt alleine von der Interpretation des Traders ab, was sehr zeitaufwändig sein kann.

Ein Trader kann die Bewegungen des Forex Markts auf eine Weise einschätzen, wie es Programme nicht können - er kann unerwartete Ausbrüche oder ähnliche Forex Signale erkennen und darauf reagieren. Als Trader verfügt man über bestimmte Fähigkeiten und Erfahrungen, die nicht auf Codes und Voreinstellungen von automatisierten Systemen beschränkt sind. Dadurch bekommt man ein Gefühl dafür, ob bestimmte Trades profitabel sein werden oder nicht.

Üben Sie das Trading mit Forex Signalen in einer risikofreien Testumgebung - mit einem Demokonto bei Admiral Markets

Automatische Forex Trading Signale

Kommen wir nun zu automatischen Forex Signalen. Mit ihnen gibt der Trader seiner Software den Auftrag, Ausschau nach bestimmten Signalen zu halten. Das exkludiert den menschlichen Stress, der mit der manuellen Suche einhergeht. Als Resultat interpretiert die Software automatisch, welche Aktion auszuführen ist: LONG oder SHORT auf ein bestimmtes Währungspaar. Ein solches Trading kann sehr akkurat sein, vorausgesetzt, das eingesetzte Programm ist von einem professionellen Trader richtig eingestellt worden.

Forex Trading Roboter können viel mehr Daten verarbeiten als ein menschlicher FX Trader. Man wird mit einem Roboter in die Lage versetzt, mehrere Währungspaare gleichzeitig zu traden und Charts rund um die Uhr im Auge zu behalten, um keine signifikanten Signale zu verpassen. Der erfolgreichste Einsatz von Forex Signalen ist aber meist auf eine Mischung aus manuellen und automatischen zurückzuführen.

Bevor Sie Forex Signale kaufen, sollten Sie sicherstellen, dass der jeweilige Anbieter Ihnen eine kostenlose Probezeit anbietet. Daran lässt sich auch feststellen, ob es sich um ein vertrauenswürdiges Geschäft handelt. Sie sollten überdies darauf achten, dass die jeweilige Firma Ihnen frühere Resultate zur Verfügung stellt, damit Sie diese evaluieren können.

Neben der grunsätzlichen Unterscheidung zwischen manuellen und automatischen Forex Signalen gibt es noch eine weitere, erwähnenswerte Art. Die Forex News Signale

Dieser Ansatz für Forex Signale hat zum Ziel, den Trader möglichst schnell über News zu informieren, um ihm so größtmögliche Gewinnchancen innerhalb eines kurzen Zeitraums nach Veröffentlichung dieser Nachrichten zu ermöglichen. Diese Signale werden häufig zusammen mit täglichen oder wöchentlichen Kommentaren und Analysen veröffentlicht.

Aber ganz gleich, ob Sie sich dafür entscheiden, bei Ihrem Trading mit Signalen zu arbeiten oder nicht: Testen Sie auch als erfahrener Trader jede neue Strategie in einem Demokonto und verwenden Sie sie erst für Trades mit realem Geld, wenn Sie sie auf Herz und Nieren getestet haben und ihr vertrauen. Insbesondere Einsteiger sollten in keinem Fall sofort mit realem Geld traden, sondern sich stets in einem solchen Demokonto mit der Trading Plattform, den Märkten und deren Funktionsweisen vertraut machen.

Testen Sie den Handel mit Forex Trading Signalen in einem kostenlosen & risikofreien Demokonto

Eine Übersicht zu Anbietern für Forex Signale

Um von diesen Hinweisen profitieren zu können müssen Sie wissen, welche Rolle die Anbieter solcher Forex Trading Signale spielen. Achten Sie bei Ihrer Suche unbedingt darauf, einen zuverlässigen Anbieter zu finden, der die Ergebnisse nicht manipuliert und völlig falsche Aussagen macht. In diesem Artikel gehen wir auf die verschiedenen Forex Signale ein und geben Ihnen einige Hinweise, wie Sie den besten Anbieter für diese Forex Trading Signale identifizieren können.

Durch ein allgemeines Grundwissen im Bereich von Forex Signalen haben Sie die besten Chancen, einen geeigneten Anbieter zu finden, der zu Ihnen passt. Diverse Unternehmen, wie auch einige Forex Broker bieten solche Signale an. Die Kosten dieses Service unterscheiden sich dabei von Anbieter zu Anbieter - manche stellen ihn kostenlos zur Verfügung, andere bieten ihn für 5 bis 10 USD pro Tag an. Es existieren allerdings auch zeitlich beschränkte Abonnements, die dann typischerweise bei 100 - 150 USD anfangen, je nach Anbieter aber auch mehr kosten können.

Die Services, die mit einem solchen Abonnement einhergehen, unterscheiden sich ebenfalls je nach Anbieter. Dazu gehören verschiedene Dienste: Von Performance-Statistiken über SMS-Alarme und telefonische Kundenservices bis hin zu tiefergehenden Analysen. Da diese Signalgeber ihre Strategien und Algorithmen aber schützen müssen, geht ein solches Abonnement immer damit einher, dass Sie dem Anbieter blind vertrauen müssen.

Dabei variiert die Vertrauenswürdigkeit der Anbieter, wie bei praktisch jeder Dienstleistung rund um das Online Trading, leider stark. Wenn Ihnen Anbieter begegnen, die von 80 bis 90-prozentigen Erfolgsraten sprechen, dann sollte Sie das misstrauisch stimmen. Wenn etwas den "zu gut um wahr zu sein"-Eindruck erweckt, ist es das in der Regel auch. Selbstverständlich gibt es auch ehrliche Unternehmen mit derartigen Erfolgsraten, aber solche können dann auch historisch nachweisen, dass ihre Behauptungen wahr sind. Beachten Sie auch, dass die Performance Ihres Brokers maßgeblich zum Erfolg des signalbasierten Tradings beiträgt. Wenn es beispielsweise um News-Trading geht, müssen Sie so schnell wie möglich handeln - gerade hier sind Slippage und fehlerhafte Kursausführung kritische Faktoren, die Ihren Gewinn erheblich schmälern können.

Auch beim Trading mit Forex Signalen sollten Sie sich vor zu hoher Volatilität schützen

Bevor wir nun die drei wichtigsten Anbieter für Forex Signale unter die Lupe nehmen, müssen noch einige Punkte geklärt werden.

Ob Sie Forex Signale in Ihr Trading einbauen sollten, hängt zu großen Teilen von Ihrem Tradingstil und Ihren Zielen ab. Wenn Sie beispielsweise sehr aktiv sind und wenig Zeit haben, umfangreiche Marktanalysen durchzuführen, dann sind Trading Signale eine attraktive Alternative zum manuellen Trading. Wenn Sie allerdings daran interessiert sind, die Mechaniken der Märkte tiefgründig zu verstehen, dann werden Ihnen diese Signale weniger nützlich erscheinen. Ein weiterer Faktor, den man nicht außer Acht lassen kann, sind die hohen Kosten für derartige Signale. Wie bereits erwähnt, sind Forex Signale nicht für jeden Trader geeignet. Dies hängt von Ihrer Erfahrung, Ihren Zielen und Erwartungen ab.

Sie möchten mehr über das Trading mit Forex und CFDs erfahren oder sind bereits ein erfahrener Trader und wollen stets Up-to-Date sein? Dann nutzen Sie gerne unser umfangreiches Bildungsangebot und profitieren Sie von unseren börsentäglichen Live-Webinaren!

Forex Signale im MetaTrader

Der MetaTrader 4 & 5 bietet über den integrierten MQL5-Signalservice eine umfassende Bibliothek an Forex-Signalen für Ihr Trading.

Mit Ihren Live- oder Demokonten können Sie Demo- oder Echtgeld Signale abonnieren. Wenn der Signal-Anbieter einen Trade durchführt, wird dieser dann auch auf Ihrem Konto ausgeführt. Wichtig ist dabei zu beachten, dass es kostenlose und kostenpflichtige Signale gibt. Kostenpflichtige Signale sind mit einem Monatsabonnement verknüpft, das jederzeit kündbar ist. Dennoch sollten Sie sich im Klaren darüber sein, dass für den Service eine Gebühr anfallen kann. Sie sollten also vorher genau überprüfen, ob das Signal für Sie und Ihre Strategie geeignet ist.

Der MetaTrader bietet dazu umfangreiche Statistiken für jedes einzelne Handelssignal. Im Terminal Ihres MetaTrader 4 oder 5 finden Sie den Menüreiter Signale.

Im MetaTrader 5 finden Sie eine Vielzahl von Forex Signalen

Hier erhalten Sie zuerst eine Übersicht über alle verfügbaren, im MetaTrader angebotenen Trading Signale. In dieser Übersicht sehen Sie auch schon wichtige statistische Daten, die für Ihre Entscheidung für oder gegen ein Forex Signal notwendig sind:

  • Das Wachstum des Signals über den gesamten Zeitraum
  • Die Anzahl an Wochen, die das Signal existiert
  • Die Anzahl an Abonnenten
  • Der maximale Rückgang in Prozent und der Profit-Faktor
  • Die Abonnement-Kosten

So finden Sie Forex Signalen in Ihrem MT5

Quelle: MetaTrader 5, November 2019

Selbstverständlich ist es sinnvoll, ein Signal zu wählen, das bereits lange existiert und dabei kontinuierlich Erfolge erzielen konnte. Hier können Sie also schon Ihre erste Filterung vornehmen

Wenn Sie nun auf ein Signal klicken, erhalten Sie zusätzlich umfassende Statistiken über das Signal. In diesem Fenster sehen Sie eine Verlaufskurve und erhalten Statistiken über die wichtigsten Parameter des Signals. Hier treffen Sie Ihre finale Auswahl, da Sie hier alle gesammelten Informationen erhalten.

Anhand der Kurve und der verschiedenen statistischen Auswertungen können Sie beispielsweise das Risiko des Signals einschätzen, die gehandelten Handelsinstrumente sehen, und entscheiden, ob das betreffende Forex Signal für Sie passend ist.

Über die Schaltfläche Visualisierung haben Sie sogar die Möglichkeit, alle Trades der Historie direkt in einem Chart anzeigen zu lassen.

Forex Signale im MetaTrader

Quelle: MetaTrader 5, November 2019

Bevor Sie ein kostenpflichtiges Forex Signal abonnieren, sollten Sie sich sicher sein, dass Sie die richtige Entscheidung treffen. Beachten Sie, dass bei einem Abonnement echte Trades auf Ihrem Konto ausgeführt werden, die sich natürlich auch auf Ihren Kontostand auswirken - und zwar im Zweifelsfall nicht ausschließlich positiv.

Sein Sie also nicht vorschnell, sondern analysieren Sie das vorhandene Angebot gründlich. Forex-Signale sind gut geeignet, um auch mit wenig Erfahrung an den Forex-Märkten Gewinne zu erzielen. Das Risiko von Verlusten dürfen Sie aber auch nie außer Acht lassen und sollten daher stets ein angemessenes Risikomanagement anwenden.

Zusätzlich zu den im MetaTrader verfügbaren Forex Signalen könnten die Tipps und Trading Ideen aus unseren eine sinnvolle Ergänzung für Sie darstellen: Werfen Sie professionellen Daytradern wie Jochen Schmidt und Heiko Behrendt bei Ihren Trades einen Blick über die Schulter und lernen Sie so von den Profis. Dabei haben Sie die Wahl: Guten Morgen DAX-Index!, Punkt 10: Am Puls der Märkte oder vielleicht doch Live-Trading mit Jochen Schmidt? In über 10 Live-Webinaren pro Woche erhalten Sie somit verschiedene Impulse, die die Nutzung von Forex Signalen ergänzen können.

Der MetaTrader 5 bietet Ihnen eine Vielzahl kostenpflichtiger & kostenloser Forex Signale

Sollte ich mit Forex Signalen handeln?

Wir haben über Forex Signale gesprochen, wofür sie stehen, welche Arten von Signalen existieren und wie sie in das Forex Trading einfließen. Insbesondere sind wir auf die drei Top Anbieter eingegangen, die für Sie interessant sein könnten.

Wir wollen Sie jedoch nicht dazu motivieren, sofort auf das signalbasierte Trading umzusteigen - wir wollen Ihnen lediglich alle zur Verfügung stehenden Optionen vorstellen. Vergessen Sie nicht, dass Signale Ihrem Trading zwar zuträglich sein können, aber niemals als Ersatz für Erfahrung und Trading-Geschick betrachtet werden sollten. Erweitern Sie Ihr Wissen, um Ihr Verständnis für die Märkte zu vertiefen, bevor Sie sich für das Signaltrading entscheiden.

Was Sie auch interessieren könnte:


Dieses Material beinhaltet keine und sollte nicht als Investmentberatung, Investmentempfehlung, Angebot oder Werbung für jegliche Art von Transaktion mit Finanzinstrumenten aufgefasst werden. Bitte seien Sie sich bewusst, dass Artikel wie dieser keine verlässlichen Voraussagen für gegenwärtige oder zukünftige Entwicklungen darstellen, da sich die Umstände jederzeit ändern können. Bevor Sie irgendeine Art von Investment tätigen, sollten Sie einen unabhängigen Finanzberater konsultieren, um sicherzustellen, dass Sie die vorhandenen Risiken richtig verstehen und einschätzen können.