81% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 81% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Regulierung CySEC fca

Wie Sie erfolgreich Forex Affiliate Marketing betreiben

Februar 13, 2019 10:40 UTC
Lesezeit: 21 Minuten

Wie Sie erfolgreich Forex Affiliate Marketing betreiben

Sie wollen wissen, wie Forex Affiliate Marketing funktioniert? Dann haben Sie hier den richtigen Artikel gefunden. Neben dieser grundlegenden Frage werden wir darin außerdem die folgenden beantworten:

  • Wie richte ich eine Forex-Seite ein und wie monetarisiere ich sie?
  • Wie verdiene ich Geld mit Forex Affiliate Marketing?

Wenngleich Forex Affiliate Marketing ein lukratives Unterfangen sein kann, braucht es Können und Ausdauer, um dies zu realisieren - vor allem dann, wenn Sie keine große Online-Präsenz haben. In diesem Artikel wollen wir mit vielen Missverständnissen rund um das Forex Affiliate Marketing aufräumen und Ihnen genau erklären, wie Sie zum erfolgreichen Forex Affiliate Vermarkter werden.

Was ist Forex Affiliate Marketing?

Vereinfacht ausgedrückt, wirbt man beim Affiliate Marketing für ein Produkt oder eine Dienstleistung, die von jemand anderem angeboten wird. Man erhält eine Kommission, wenn der Anbieter als Resultat daraus einen Verkauf gemacht hat. Im Zusammenhang mit Forex bedeutet das, dass man einen Link zur Seite oder Trading-Plattform eines Brokers setzt.

Wenn sich ein User, der auf den Link geklickt hat, beim Broker anmeldet, erhält man eine Kommission in Abhängigkeit von der Höhe der Einzahlung des Kunden oder einen prozentualen Anteil der Trades, die der neue Kunde zukünftig tätigt. Diese Auszahlungsstrukturen variieren jedoch stark. Um die Angelegenheit noch komplizierter zu machen, wird der Ausdruck Forex Affiliate Programs synonym verwendet mit vielen verschiedenen Forex Partnerprogrammen.

In diesem Artikel werden wir uns dem klassischen Forex Affiliate Marketing widmen, wobei man Links auf seiner Website platziert oder sie unter dem eigenen Publikum verbreitet. Falls Sie Interesse an anderen Formen der Partnerschaft haben, können Sie sich mit dem Admiral Markets Introducing Business (IB) Partner Programm beschäftigen.

Werden Sie Forex Affiliate bei Admiral Markets

Kann man mit Forex Affiliate Marketing wirklich Geld verdienen?

Die kurze Antwort lautet: Ja, es ist möglich, mit Forex Affiliate Marketing Geld zu verdienen. Viele Vermarkter betreiben dieses Geschäft bereits erfolgreich. Es gibt jedoch eine Einschränkung: Sie müssen realistisch sein. Falls Sie Forex Affiliate Marketing zu Ihrer primären Einkommensquelle machen wollen, müssen Sie einen der beiden folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  1. Sie haben eine Website mit hohem Besucheraufkommen.
  2. Sie sind bereit, viel Zeit und Arbeit in das Projekt zu stecken, um es zum Erfolg zu führen.

In jedem Fall ist es vernünftig, Forex Affiliate Marketing als eine Art Bonusprogramm zu begreifen, ein vielversprechendes zusätzliches Einkommen, das mit relativ geringem Zeitaufwand eine hohe Rendite abwerfen kann.

Wie Sie zum Trading Affiliate Vermarkter werden

Während Forex Affiliate Marketing oftmals als passive Einkommensquelle beschrieben wird, werden Sie viel bessere Resultate erzielen, wenn Sie die zusätzliche Arbeit aufbringen, um Ihre Referral-Links Ihrem Publikum bekanntzumachen. Nachfolgend wollen wir Ihnen eine bewährte, zehnstufige Strategie vorstellen, mit der Sie das Beste aus Ihrem Forex Affiliate Marketing machen können.

Schritt 1: Etablieren Sie sich als Autorität

Hinweis: Falls Sie bereits eine Website mit einem treuen Publikum aufgebaut haben, können Sie direkt zu Schritt 3 übergehen.

Der Unterschied zwischen Forex Affiliate Marketing und dem Einbetten von Werbung auf Ihrer Website ist, dass Sie als Forex Affiliate Vermarkter das Produkt aktiv bewerben. Sie persönlich empfehlen den jeweiligen Forex Broker an Ihr Publikum. Das bedeutet, dass Ihr Publikum Ihrer Meinung auf diesem Gebiet vertrauen muss.

Sie müssen beweisen, dass Sie Forex Trading und Finanzinvestments im Allgemeinen verstehen, Ratschläge geben und Analysen durchführen können. Das hilft dabei, eine deutliche, hilfreiche und entschlossene Stimme zu etablieren.

Schritt 2: Bauen Sie sich eine Präsenz als Forex-Autorität auf

Ohne eine ausreichend große Followerzahl wird es Ihnen schwerfallen, irgendjemanden an einen Broker weiterzuempfehlen. Das bedeutet nicht nur, dass Sie für den Broker kein attraktiver Partner sind, sondern auch, dass Sie mit Forex Affiliate Marketing nicht besonders viel Geld verdienen werden.

Viel hängt vom Content ab, den Sie produzieren. Außerdem müssen Sie regelmäßig neuen Content produzieren, damit Ihre Follower nicht das Interesse an Ihrer Seite und Ihren Social-Media-Auftritten verlieren. Außerdem ist guter Content wichtig, um ein gutes Ranking bei Google und anderen Suchmaschinen zu erzielen.

Denken Sie deshalb gründlich über die Themen nach, die Ihre Leserschaft interessieren, und fragen Sie sich, wie Sie deren Probleme am besten und effizientesten lösen können. Arbeiten Sie kontinuierlich an der Search Engine Optimization (SEO) Ihrer Website, damit Sie neue Leser generieren. Teilen Sie Ihre Artikel stets über sämtliche Social-Media-Kanäle.

Falls Sie ein SEO-Experte sind, ist es möglich, eine Website aufzubauen, die sich nur mit dem Testen von Produkten einer Nische befasst. Mehr dazu im folgenden Abschnitt.

Schritt 3: Schreiben Sie Rezensionen zu Forex-Trading-Produkten und -Plattformen

Bevor Sie mit Forex Affiliate Marketing beginnen, ist es sinnvoll, Rezensionen zu Trading-Produkten und -Plattformen zu verfassen. Dies muss nicht ausschließlich im Forex-Bereich stattfinden, sondern kann sich auf alle Aspekte des Tradings beziehen.

Diese Taktik ist aus dreierlei Gründen effektiv:

  1. Ihre Leser gewöhnen sich daran, Rezensionen auf Ihrer Seite zu sehen, weshalb es nichts Ungewöhnliches ist, wenn Sie einen speziellen Broker bewerben.
  2. Sie können Keywords und häufige Suchbegriffe in Ihre Texte einbauen, ohne dass es sich unnatürlich anfühlt. Menschen suchen oft nach Vergleichen oder fragen, welches Produkt das bessere ist, weshalb sich Rezensionen zu Forex-Produkten hervorragend eignen, neue Leser anzulocken.
  3. Ihr Zielpublikum hat ein aktives Interesse an Forex-Trading, was es Ihnen erleichtert, Sie von dem Broker zu überzeugen, mit dem Sie kooperieren.

Schritt 4: Sammeln Sie Email-Adressen

Der Aufbau einer Email-Liste ist ein kluger Weg, um einen direkten Kommunikationskanal zu Ihrem Publikum zu etablieren, wenn Sie etwas bewerben wollen. Damit legen Sie den Grundstein für Ihre späteren Forex Markt Affiliate Bemühungen.

Erwägen Sie, ein Pop-up-Abo-Fenster auf Ihrer Website zu installieren. Noch wirkungsvoller ist es, wenn Sie sogenannten gated content schaffen, zu dem Ihre Leser nur Zugang bekommen, nachdem sie ihre persönlichen Daten hinterlegt haben.

Schon ein paar hundert Email-Adressen können äußerst wertvoll sein. Conversion rates von personalisierten Emails sind ungleich höher als von Artikeln. Wenn Sie es geschickt anstellen, wie Sie diese Leser ansprechen, könnten Sie zu Ihren profitabelsten Kunden werden. Allerdings sollten Sie sich vorher mit europäischen Datenschutzregulierungen und -richtlinien bezüglich Email-Marketing vertraut machen.

Schritt 5: Melden Sie sich zu einem Forex Affiliate Programm an

Nun dürften Sie bereit sein, den nächsten Schritt zu unternehmen und das für Sie passende Forex Affiliate Programm herauszusuchen. Dabei sollten Sie vor allem auf den Broker und dessen Komissionsstruktur achten.

Schritt 6: Betten Sie den Forex Affiliate Link auf Ihrer Website ein

Sie verfügen nun über sämtliche Voraussetzungen, um als Forex Affiliate Vermarkter Provisionen zu generieren. Vom Broker haben Sie einen einmaligen Referral Link erhalten (bestenfalls zusammen mit einem kompletten Paket an Marketingmaterial, Bannern und Widgets). Nun müssen Sie nur noch den besten Ort auf Ihrer Website finden, wo Sie den Link platzieren.

Dieser Schritt sollte wohlüberlegt sein. Es ergibt Sinn, den Link in Rezensionen und anderen Artikeln einzubauen, die den Broker namentlich nennen. Alternativ könnten Sie

  • einen eigenen Artikel schreiben, der die Plattform oder den Broker bewirbt,
  • ein Video produzieren,
  • ein Webinar streamen oder
  • einen Button auf Ihrer Seite platzieren.

Das Schwierige dabei ist, ein möglichst großes Publikum zu erreichen, ohne zu aufdringlich zu sein.

Schritt 7: Bewerben Sie den Forex Affiliate Link bei Ihrem Publikum

Natürlich ist es möglich, den Forex Affiliate Link auf Ihrer Website zu platzieren und darauf zu warten, dass Ihre Leser von alleine darauf klicken. Wenn Sie jedoch wirklich Geld mit Forex Affiliate Marketing machen wollen, sollten Sie bereit sein, mehr Bemühungen zu unternehmen.

Dazu können Sie Ihre Email-Liste darüber unterrichten, mit welchem Broker Sie sich zusammengeschlossen haben. Schreiben Sie eine präzise formulierte und ansprechende Email, in der Sie die Vorteile des beworbenen Forex Brokers benennen und begründen.

Behalten Sie dabei stets im Hinterkopf, dass Finanzinstrumente wie Forex & CFDs zurecht stark reguliert sind. Von Ihrem Broker sollten Sie dazu Muster-Emails und Formulierungsbeispiele erhalten, um sicherzustellen, dass die an Ihr Publikum weitergegebenen Informationen stets richtig, transparent und mit der Regulierung in Einklang sind.

Schritt 8: Bewerben Sie den Forex Affiliate Link bei einem breiteren Netzwerk via PPC Advertising

Wenn Sie ein breiteres Publikum für Ihr Forex Affiliate Marketing einnehmen wollen, sollten Sie Ihren Referral Link mit einer PPC-Werbungskampagne (PPC = Pay-per-click) verbreiten. Von Google, Facebook und Co. bereitgestellte Online-Werbenetzwerke geben Ihnen üblicherweise viel Kontrolle über Ihr Zielpublikum sowie Flexibilität, um verschiedene Werbemaßnahmen zu niedrigen Kosten auszuprobieren. Ein kleines Investment könnte hier bereits viel bewirken.

Schritt 9: Sammeln Sie Ihre Forex Affiliate Kommissionen ein

Nun, da Sie alles unternommen haben, um Ihre Links zu bewerben, müssen Sie nur noch darauf warten, dass Ihre Provisionen und Kommissionen bei Ihnen ankommen. Der von Ihnen als Kooperationspartner ausgewählte Broker verfügt hoffentlich über eine intuitive, einfach zu bedienende Plattform, auf der Sie verfolgen können, wie viele Referrals Sie bereits generiert haben, wie viel die einzelnen Referrals einzahlen und traden, und was Sie an Kommissionen verdienen.

Schritt 10: Überprüfen, bewerten und verbessern

Falls Sie es mit dem Forex Affiliate Marketing ernstmeinen, gibt es einen weiteren Schritt zu erledigen. Arbeiten Sie mit einem der besten Forex Affiliate Programs, werden Sie Zugang zu einer Plattform haben, die Sie Ihre Performance und ROI verfolgen lässt. Nutzen Sie diese Kennzahlen, um herauszufinden, was gut funktioniert und was nicht. Zu eruieren sind dabei vor allem die Kanäle, die Sie genutzt haben, und Ihr Zielpublikum.

Haben Sie sich darüber einmal ein klares Bild gemacht, können Sie diese Erkenntnisse nutzen, um Ihren Ansatz zu verbessern, neue Ansätze auszuprobieren, die Methoden hinter sich zu lassen, die nicht funktioniert haben, und Ihren ROI zu verbessern.

Ihr Weg zum Trading Affiliate bei Admiral Markets

Forex Affiliate Marketing Registrierung

  • Geben Sie in den dafür vorgesehenen Feldern Ihren Vornamen, Ihren Namen und Ihre Email-Adresse ein und klicken Sie auf den blauen Pfeil:

Forex Affiliate Marketing IB Partner Registrierung

  • Geben Sie die angeforderten Informationen in die dafür vorgesehenen Felder ein. Vergewissern Sie sich, dass Sie Ihr Land richtig gewählt haben, und bestätigen Sie die Datenschutzbestimmungen sowie wahlweise die Option, von uns über neue Angebote auf dem Laufenden gehalten zu werden. Klicken Sie danach auf die grüne Schaltfläche "Registrieren":

Forex Affiliate Marketing IB Partner Registrierung 2

  • Sie erhalten nun per Email einen Aktivierungslink für Ihr neues Konto. Klicken Sie auf den Link, um Ihr Admiral Markets IB Partner Konto zu aktivieren:

Forex Affiliate Admiral Markets Schritt 4

  • Nachdem Sie auf den Aktivierungslink geklickt haben, geben Sie bitte Ihre Email-Adresse und das von Ihnen gewählte Passwort ein und klicken Sie auf "Log In", um auf Ihren Admiral Markets Partnerbereich zuzugreifen:

Forex Affiliate Admiral Markets Schritt 5

  • Klicken Sie in Ihrem Dashboard bitte auf "Partner" und dann auf "Partner-Fragebogen":

Forex Affiliate Admiral Markets Schritt 6

So füllen Sie den Antrag auf Affiliate Partner Anmeldung aus

  • Wählen Sie die Art des Vergütungsplans aus, an dem Sie interessiert sind. Beachten Sie dabei bitte, dass der Vergütungsplan standardmäßig Cost per Acquisition (CPA) lautet. Klicken Sie danach auf "Weiter":

Forex Affiliate Marketing Vergütungsplan

  • Geben Sie Ihre persönlichen Daten ein und überprüfen Sie Ihre Telefonnummer, bevor Sie fortfahren:

Forex Affiliate Marketing Persönliche Daten

  • Verifizieren Sie Ihre Telefonnummer, indem Sie den als SMS erhaltenen Code in das entsprechende Feld eintragen und "Bestätigen" drücken:

Forex Affiliate Admiral Markets Schritt 9

  • Füllen Sie weitere Fragen aus, die sich auf Ihre Trading-Aktivität und Forex Affiliate Erfahrungen beziehen:

Forex Affiliate Admiral Markets Schritt 10

  • Lesen Sie die Partnerschaftsvereinbarung und stellen Sie sicher, dass die angegebenen Informationen korrekt sind. Ist dies der Fall, klicken Sie bitte auf "Antrag übermitteln":

Forex Affiliate Marketing IB Partnerschaftsvereinbarung

Welche Dokumente muss ich einreichen, um Affiliate Partner von Admiral Markets zu werden?

Für die Bearbeitung Ihrer Partnerschaftsanfrage benötigen wir Ihre Unterlagen. Unser Kundenservice wird diese prüfen, woraufhin wir uns bei Ihnen melden werden, um Sie über den Stats Ihres Antrags zu informieren.

  • Nachdem Sie den Partnerschaftsantrag übermittelt haben, klicken Sie auf die blaue Schaltfläche "Dokumente hochladen":


Forex Affiliate Marketing Partner-Anmeldung

  • Laden Sie die benötigten Dokumente hoch, um Ihren Antrag abzuschließen:

Forex Affiliate Admiral Markets Schritt 13

7 Regeln für erfolgreiches Forex Affiliate Marketing

Um die besten Resultate im Forex Affiliate Marketing zu erzielen, müssen Sie Zeit, Mühen und wahrscheinlich auch etwas Geld investieren.

Darüber hinaus ist eine der größten Herausforderungen beim Aufbau eines Forex Affiliate Marketing Unternehmens - wie bei jedem Online-Unternehmen - die Phase, in der Sie Interesse für Ihr Vorhaben erzeugen wollen. Aus diesem Grund behandelt dieser Artikel unter anderem Strategien für Webseiten-Traffic, SEO (Search Engine Optimization) und Content-Erstellung.

Dazu sei gesagt, dass es nicht ausreicht, einfach nur Kundenbesuche auf Ihrer Webseite und Ihren Social-Media-Kanälen zu erwirken.

Sie müssen diese Besucher auch in Kunden konvertieren können. Deswegen ist es wichtig, dass Sie sich auf die Qualität Ihrer Leads konzentrieren - nicht deren Quantität. Sie müssen anspruchsvolle, vermögende Individuen davon überzeugen, dass Ihre Webseite es wert ist, beachtet zu werden.

Letztendlich könnten Sie zu der Erkenntnis kommen, dass der Erfolg Ihrer Bemühungen, ein Forex Partnerprogramm aufzubauen, mehr von der Wahl des Brokers und der Art der Partnerschaft abhängt, als von Ihrer Strategie.

Es lohnt sich, verschiedenen Arten von Forex Affiliate Marketing Programmen gegenüber offen zu sein, um herauszufinden, welches davon am besten zum eigenen Unternehmen passt.

Ein wohlüberlegter Wechsel des Affiliate Programms oder gar des Brokers kann Ihnen genau diesen Aufschub geben, der Ihnen zum Erfolg fehlt.

Tauchen wir also ein in die besten Strategien für ein wachsendes Forex Affiliate Marketing Business.

Forex Affiliate Marketing Regel #1: Traffic

Um mehr Kommissionen durch Ihr Forex Partnerprogramm zu erhalten, müssen Sie mehr Kunden an den Broker weiterleiten. Dies benötigt zwangsweise auch erhöhte Besucherzahlen auf Ihrer Webseite, um zu funktionieren.

Der kosteneffiziente Ansatz hierfür ist es, sicherzustellen, dass die richtigen Leute Ihre Webseite leichter finden können. Dafür müssen Sie dafür sorgen, dass Ihre Seite auftaucht, wenn jemand ein relevantes Thema online sucht.

Nehmen Sie sich Zeit, Ihre Webseite zu analysieren und ihre SEO Performance einzuschätzen. Kostenlose Tools wie Google Keyword Planner helfen dabei herauszufinden, welche Wörter und Suchbegriffe am häufigsten benutzt werden, um Informationen über Forex & CFD Trading (oder Ihre spezifische Nische) zu finden - welche Sie dann wiederum in Ihre Webseite einbauen können.

Behalten Sie dabei im Hinterkopf, dass sich Google eher in Richtung themenbezogener Suchen bewegt, als genaue Keyword-Übereinstimmungen zu suchen. Dies bedeutet für Sie zweierlei: Einerseits ist es eine gute Idee, Longtail-Keywords (lange, spezifische Abfolgen von Wörtern, die genauer widerspiegeln, wonach der Benutzer sucht) einzubinden. Andererseits wird sich informativer, tiefgehender und nützlicher Content immer gegenüber oberflächlichen Werken voller Keywords durchsetzen.

Dies bringt uns direkt zu unserem nächsten Thema.

Forex Affiliate Marketing Regel #2: Content

Suchmaschinen-Algorithmen verändern sich mit der Zeit, aber die Nachfrage nach hochqualitativem Content tut dies nicht. Erschaffen Sie eine wohlrecherchierte, angemessen visualisierte Datenbank voller Content, der auch in einem Jahr noch Relevanz hat (anstatt nur die aktuellen Hot Topics für kurzfristig lukrative Beiträge abzugrasen). Langfristig ist dies die beste Verteidigung gegen das nächste, unvermeidliche Google-Update.

Nicht nur wird Ihnen diese Art von Content mit der Zeit dazu verhelfen, sich gegenüber schwächeren Anbietern durchzusetzen: Großartiger Content regt den Leser auch dazu an, diesen von sich aus zu teilen, zu kommentieren, erneut zu lesen und anderweitig zu verbreiten. Langfristig handelt es sich hierbei um kostenlose Werbung für Ihre Webseite - was zweifellos auch der Anzahl Ihrer Forex Affiliate Links zugute kommt. Und selbst darüber hinaus arbeitet hochqualitativer Content für Sie: Wenn der Leser von Ihren Inhalten überzeugt ist, wird sich das auch auf seine Vertrauensbereitschaft in Ihre Broker-Empfehlungen auswirken.

Denken Sie jedoch nicht nur darüber nach, wie Sie die Qualität Ihres Contents hoch halten können, sondern auch, wie Sie diesen am besten überbringen. Zum Beispiel könnte ein spezieller Guide, Bericht oder Tutorial als Video besser wirken, als ein geschriebener Artikel. Oder vielleicht ein Webinar für zusätzliche Interaktivität. Sie könnten kurze Teaser für Facebook und Instagram erstellen, die zu längeren Artikeln oder Videos auf Ihrer Webseite verlinken. Versuchen Sie, sich in die Position Ihrer Zielgruppe zu versetzen - welches Format, welche Art von Content würde Sie am meisten ansprechen?

Forex Affiliate Marketing Regel #3: Diversifikation

Wie bereits erwähnt, neigt Google dazu, seine Algorithmen ohne große Ankündigung zu überarbeiten. Mehr als ein Online-Business-Modell wurde durch Facebooks plötzlichen Umschwung auf ein "Pay-to-Play" Konzept bedroht. Der springende Punkt ist: Sie sollten sehr vorsichtig sein, sich nicht ausschließlich auf einen Medienkanal zu verlassen, der Ihnen Seitenaufrufe generieren soll. Optimieren Sie Ihre Webseite für Google-Suchen, Facebook-Posts und Investment-Werbung auf weiteren Plattformen.

Vernachlässigen Sie dabei auch nicht die weniger offensichtlichen Kanäle. Yahoo und Bing mögen heutzutage bedeutend weniger beliebt sein als Google, haben aber ebenfalls Millionen von Benutzern - und sehr viel weniger Konkurrenz, die sich die Mühe macht, auch für diese Suchmaschinen zu optimieren. Ziehen Sie es ebenfalls in Betracht, auf Seiten wie Medium oder LinkedIn zu posten, sowie auf Ihrem eigenen Blog. Je breiter Sie sich aufstellen, desto niedriger das Risiko und desto einfacher können Sie auf Veränderungen reagieren.

Forex Affiliate Marketing Regel #4: Zielgruppe

Wir haben bereits angesprochen, dass Facebook die Interaktion zwischen Unternehmen mit deren Zielgruppen grundsätzlich verändert hat. Dies spricht ein viel größeres Problem an: Viele Kanäle und Plattformen, die genutzt werden, um Content zu vermarkten, fungieren als Gatekeeper zwischen Ihnen und Ihrer Zielgruppe. Wenn alles gut läuft, gibt es keine Probleme. Wenn der Nachrichtenweg zwischen Ihnen und dem Gatekeeper jedoch unerwartet unterbrochen wird, kann dies signifikanten Einfluss auf die Ergebnisse Ihres Unternehmens haben - und das nicht im positiven Sinne.

Der beste Ansatz, um dies zu vermeiden, ist sicherzugehen, dass Sie die direkten Kontaktdaten Ihrer Kunden besitzen. Vernachlässigen Sie es nicht, eine umfangreiche Email-Liste aufzubauen und möglichst viele Kundendaten bei der ersten Kontaktaufnahme zu erheben.

Nicht nur gibt Ihnen das eine direkte Leitung zu den Menschen, die Sie mit Ihrem Content ansprechen wollen, Sie erfahren auch noch mehr über diese Menschen und können sich ein Bild davon machen, was diese Menschen bewegt. Dies macht es Ihnen wiederum einfacher, Ihren Content für diese Menschen mehr oder weniger gezielt zurechtzuschneidern, und erlaubt Ihnen, verschiedene Ansätze an verschiedene Zielgruppen zu vermarkten.

Menschen dazu zu bringen, dass diese Ihnen ihre Email-Adressen und persönlichen Daten überlassen, ist wiederum eine Herausforderung für sich. Sie werden diese Hürde bedeutend einfacher überwinden können, wenn Sie diesen Menschen im Gegenzug etwas anbieten. Hierbei kann es sich um vielerlei Content handeln: Von Webinaren über Newsletter und Artikel bis hin zu eBooks und weitere Arten von Content, den Sie erst nach Anmeldung zugänglich machen.

Stellen Sie nur sicher, dass dieser Content qualitativ hochwertig genug ist, um die Anmeldung auch wirklich wert zu sein. Um so mehr Ihre Kunden Ihnen vertrauen und Sie respektieren, desto eher werden sie Ihre Vorschläge beherzigen, wenn Sie spezifische Broker empfehlen.

Forex Affiliate Marketing Regel #5: Outsourcen

Eine einzelne Person kann nur eine begrenzte Menge an qualitativ hochwertigem Content erstellen, da der Tag nur eine begrenzte Anzahl an Stunden hat. Und diese müssen dann auch noch zwischen der Erstellung von Content und dem Managen von verschiedenen Social-Media-Kanälen aufgeteilt werden. Um Ihr Unternehmen wirklich angemessen wachsen zu lassen, müssen Sie bestimmte Aufgaben an externe Dienstleister auslagern. Hierzu zählen zum Beispiel das Designen von bestimmten Unter-Webseiten, das Managen von Social Media Accounts, das Einkaufen und nutzen von Werbefläche, SEO Analysen, und vieles mehr.

Insbesondere dann, wenn Sie diese Zeit stattdessen mit einer Aufgabe verbringen könnten, die Ihre Industrie-Expertise besser nutzt, können Sie durch Outsourcen langfristig Gewinn generieren. Dazu sei zu beachten, dass kommissionsbasierte Online-Unternehmen von Haus aus volatil sind. Auch wenn es definitiv möglich ist, mit Affiliate Marketing Gewinn zu machen, ist es oft keine gute Idee, zu viele Ausgaben zu tätigen - insbesondere solche, die sich nicht zurückskalieren lassen, wenn es zeitweise schlecht für Ihr Unternehmen läuft. Halten Sie Ihr Unternehmen "schlank" genug, um auch während schlechter Zeiten nicht mehr ausgeben zu müssen, als Sie an Gewinn machen.

Forex Affiliate Marketing Regel #6: Auswerten

Prüfen Sie kritisch Ihr Forex Affiliate Programm. Macht es Ihnen eine Menge Arbeit, erfolgreiche Konvertierungen zu sichern, während Sie nur einmalige Zahlungen erhalten? In diesem Fall sollte die Bezahlung ausreichend hoch sein, um Ihren Zeitaufwand zu entschädigen.

Werten Sie auch den Broker aus, den Sie als Partner für Ihr Forex Affiliate Marketing Programm ausgewählt haben. Ist die Kommission angemessen? Werden Sie schrittweise besser für größere Einzahlungen oder mehr Anmeldungen entlohnt? Existiert eine Option für kontinuierliches Einkommen durch laufende Rabatte für loyale Kunden, die aktiv Transaktionen durchführen? Sollte einer dieser Punkte nicht erfüllt sein, sollten Sie unbedingt mit weiteren Brokern vergleichen, um gegebenenfalls bessere Deals auszuarbeiten.

Ein Wort der Warnung: Es geht nicht ausschließlich ums Einkommenspotential. Es sind viele Faktoren zu berücksichtigen, wenn Sie sich für ein Forex Affiliate Marketing Programm entscheiden, als nur die Höhe Ihrer Auszahlungen. Diese beinhalten unter anderem die Reputation des Brokers, die Benutzerfreundlichkeit der Handelsplattform, die Menge an angebotenen Instrumenten, Transparenz und Berichterstattung. Im Falle von Admiral Markets können Sie hier alles Wissenswerte zu unserem Forex Affiliate Programm nachlesen.

Forex Affiliate Marketing Regel #7: Approach

Typischerweise spricht man von der in diesem Artikel beschriebenen Art von Programm, wenn von einem "Forex Affiliate Marketing Programm" die Rede ist. Sie vermarkten dabei einen Forex-Broker durch verschiedene Online-Kanäle, und wenn sich jemand dafür anmeldet und eine Einzahlung bei diesem Broker über Ihren Referral-Link macht, dann verdienen Sie dadurch eine Kommission. Das ist allerdings nicht die einzige Art von Forex Partnerprogramm, die existiert.

Wenn Sie zum Beispiel ein Experte für Forex-, Trading- und Investmentberatung sind und Ihre Kunden Ihrem Rat vertrauen, Sie aber daran scheitern, Traffic für Ihre Webseite zu generieren, weil Ihnen der Marketing-Aspekt nicht zusagt, so könnte Ihnen eine Referral- oder Vorstellungs-Partnerschaft eher zusagen.

In diesem Fall empfehlen Sie direkten Kontakten in Ihrem Netzwerk den Broker Ihrer Wahl, und spielen eine direktere Rolle bei der Anmeldung. Abhängig von Ihrem gewählten Broker stehen Ihnen auch hierbei verschiedene Forex Affiliate Marketing Programme zur Wahl, die womöglich genau die richtigen Konditionen für Sie beinhalten.

Abschließendes zum Forex Affiliate Marketing

Wenngleich dies nicht einleuchtend klingen mag, sind die erfolgreichsten Forex Affiliate Vermarkter diejenigen, die nicht allzu sehr auf die Verkaufszahlen achten. Stattdessen versuchen sie ständig herauszufinden, wie Sie Ihrem Publikum oder Netzwerk etwas Wertvolles anbieten können, wobei Sie den Standpunkt Ihrer Kunden einnehmen, statt den eigenen.

Denken Sie immer daran, dass Ihre Leser nicht kaufen oder investieren, weil Sie es so wollen. Sie tun es, weil es Ihnen gelungen ist, sie davon zu überzeugen, dass sie es wollen. Die gute Nachricht ist, dass Sie als Forex Affiliate Vermarkter den Austausch mit Ihren Lesern als Mentor, Ausbilder und Industrieexperte angehen, statt nur als reiner Vertriebler. Damit ist bereits viel gewonnen.

Wenngleich Forex Affiliate Marketing exzellente Renditen bringen kann, sollten Sie nicht den Fehler begehen zu glauben, dass Sie dafür nichts tun müssen. Sie sollten stets geduldig, ausdauernd und kreativ sein, wenn es darum geht, neue und bessere Wege zu finden, um mit Ihrem Publikum zu kommunizieren, damit Sie stets den größtmöglichen Gewinn erzielen.

Traden Sie Forex & CFDs bei Admiral Markets, dem Broker Ihres Vertrauens!

Das könnte Sie auch interessieren:

Dieses Material beinhaltet keine und sollte nicht als Investmentberatung, Investmentempfehlung, Angebot oder Werbung für jegliche Art von Transaktion mit Finanzinstrumenten aufgefasst werden. Bitte seien Sie sich bewusst, dass Artikel wie dieser keine verlässlichen Voraussagen für gegenwärtige oder zukünftige Entwicklungen darstellen, da sich die Umstände jederzeit ändern können. Bevor Sie irgendeine Art von Investment tätigen, sollten Sie einen unabhängigen Finanzberater konsultieren, um sicherzustellen, dass Sie die vorhandenen Risiken richtig verstehen und einschätzen können.

Die Admiral Markets Group besteht (unter anderem) aus den folgenden Unternehmen:
Admiral Markets Cyprus Ltd
Wir sind reguliert durch die Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC)
FORTFAHREN
Admiral Markets UK Ltd
reguliert durch die Financial Conduct Authority (FCA).
FORTFAHREN
Beachten Sie: Wenn Sie dieses Fenster schließen, ohne eine Auswahl getroffen zu haben, bestätigen Sie unter der FCA (UK) Regulierung fortzufahren.
Beachten Sie: Wenn Sie dieses Fenster schließen, ohne eine Auswahl getroffen zu haben, bestätigen Sie unter der FCA (UK) Regulierung fortzufahren.