81% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 81% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Regulierung CySEC fca

So investieren Sie erfolgreich in FAANG Aktien

Juli 23, 2020 14:22 UTC
Lesezeit: 16 Minuten

So investieren Sie erfolgreich in FAANG Aktien

Die sogenannten FAANG Aktien erfreuen sich gleichermaßen Beliebtheit bei Schlagzeilenschreibern wie Investoren. Falls Sie im Internet schon einmal nach Tipps für die Geldanlage gesucht haben, sind Sie vielleicht schon über Schlagzeilen gestolpert wie "FAANG Aktien zeigen ihre Zähne" oder "FAANG Aktien verlieren ihren Biss". Zur Erklärung: Im Englischen bedeutet fang soviel wie "Zahn".

Neben der Tatsache, dass sich mit der Abkürzung FAANG Wortspiele formulieren lassen, haben die FAANG Aktien einen guten Ruf bei Investoren, die gerne in einzelne Aktien investieren. In den letzten zehn Jahren haben die Einzelwerte der FAANG Aktien einen regelrechten Boom erlebt. In diesem Artikel wollen wir also klären, worum es sich bei FAANG Aktien handelt und ob man in sie investieren sollte.

Was sind FAANG Aktien?

FAANG ist ein Akronym, das fünf der größten amerikanischen Technologieunternehmen beinhaltet. Diese Firmen lauten:

  • F: Facebook (FB)
  • A: Amazon (AMZN)
  • A: Apple (AAPL)
  • N: Netflix (NFLX)
  • G: Alphabet, der Dachkonzern von Google (GOOG)

Jede dieser Aktien wird an der Technologiebörse Nasdaq gehandelt und gehört zum Aktienindex S&P 500. Zusammengenommen bilden die FAANG Aktien rund 15% des S&P 500. Der Ausdruck FAANG wurde erstmals vom amerikanischen TV-Moderator Jim Cramer im Jahr 2013 benutzt. In seiner CNBC-Sendung lobte er die ursprünglich als "FANG" bekannten Unternehmen Facebook, Amazon, Netflix und Google, wobei er besonders hervorhob, sie würden ihre Märkte so stark dominieren, dass sie beinahe unaufhaltbar erschienen. Der Ausdruck verfestigte sich in Investorenkreisen und wurde 2017 mit Apple ergänzt.

Mit der kostenlos bei Admiral Markets erhältlichen Handelsplattform MetaTrader 5 können Sie sich die Kurscharts von Finanzinstrumenten wie einer FAANG Aktie jederzeit ansehen. Außerdem haben Sie mit dem Kontomodell Invest.MT5 von Admiral Markets die Auswahl aus über 4.000 Aktien und über 200 ETFs (Exchange Traded Funds). Damit Sie unseren Ausführungen in diesem Artikel folgen können, empfehlen wir Ihnen, sich den MetaTrader 5 gleich herunterzuladen und zu installieren, indem Sie auf das folgende Banner klicken:

Traden Sie auf der weltweit beliebtesten Handelsplattform, dem MetaTrader 5!

Wofür sind die FAANG Unternehmen bekannt?

Viele Analysten betrachten die Kurse der FAANG Aktien als Stimmungsbarometer für den Zustand des S&P 500 und der amerikanischen Volkswirtschaft im Allgemeinen. Jedes FAANG Unternehmen ist für sein exponentielles Wachstum und seine marktdominante Stellung bekannt.

Das lässt sich ganz einfach am Wert der FAANG Unternehmen ablesen. Im Januar 2020 verfügten die Firmen über eine kombinierte Marktkapitalisierung von über 4 Billionen USD. Außerdem haben die FAANG Aktien in der Vergangenheit sowohl den S&P 500 Index als auch den Nasdaq Index in ihrer Entwicklung übertroffen.

Wie jedoch alle guten Investoren wissen, ist die vergangene Performance nicht notwendigerweise ein Indikator für zukünftige Erfolge. Angesichts ihrer Marktdominanz verfügen alle fünf FAANG Unternehmen allerdings über beträchtliche Wettbewerbsvorteile gegenüber ihren Konkurrenten, weshalb viele Analysten die FAANG Aktien als lohnenswerte langfristige Investitionen einstufen. Um ein Bild davon zu bekommen, wie sich jede einzelne FAANG Aktie in den letzten zehn Jahren entwickelt hat, wollen wir uns die Performance der Unternehmen im Folgenden detailliert ansehen.

FAANG Aktie #1: Facebook

Facebook ist ein Social-Media-Gigant, aber der Mutterkonzern des Unternehmens besitzt viel mehr als nur das beliebteste soziale Netzwerk der Welt. Ihm gehören auch die Social-Media-Dienste Instragram, Whatsapp und Messenger. Damit hat der Konzern rund 2,5 Milliarden aktive Nutzer. Sein Einkommen generiert er hauptsächlich durch Werbung.

Hätten Sie bis zum Ende des Handelstages am 31. Dezember 2009 Facebook Aktien gekauft, hätten Sie sich zehn Jahre später über ein Wachstum von 450% freuen können. Im Januar 2020 gab das Unternehmen einen Nettogewinn von über 18 Mrd. USD für die vergangenen 12 Monate (TTM - trailing twelve months) bekannt.

Nachfolgend sehen Sie das langfristige Wochenchart der Facebook Aktie:

FAANG Aktie: Facebook

Quelle: MetaTrader 5 #FB Wochenchart, Datenspanne: 28. Dezember 2014 bis 19. Juli 2020, abgerufen am 23. Juli 2020 um 11.05 Uhr. Bitte beachten Sie: Vergangene Performances sind kein verlässlicher Indikator für zukünftige Ergebnisse.

Am Chart ist deutlich abzulesen, dass der Aktienkurs über dem 200-Perioden Exponential Moving Average (EMA) geblieben ist, seit er diesen Mitte 2013 zum ersten Mal nach oben durchbrochen hatte. Trader nutzen oftmals technische Indikatoren wie Moving Averages, um eine Bestätigung für einen allgemeinen Trend im Markt zu erhalten und potentielle Einstiegspunkte zu finden.

Um im MetaTrader 5 einen Moving Average zu Ihrem Chart hinzuzufügen, folgen Sie dieser kurzen Anleitung:

1) Wählen Sie in der Menüleiste "Einfügen", "Indikatoren" und "Moving Average":

MT5 Indikatoren hinzufügen

Quelle: MetaTrader 5

2) Geben Sie im Feld "Periode" den gewünschten Wert ein (100 und 200 werden als langfristige Moving Averages angesehen). Sie können auch die Methode ändern, wobei Exponential Moving Average und Simple Moving Average als die meistgenutzten gelten. Schließlich können Sie die Farbe sowie die Linienform und -breite bestimmen, die der Moving Average in Ihrem Chart haben soll:

MT5 Moving Average

Quelle: MetaTrader 5

FAANG Aktie #2: Amazon (AMZN)

Das Mitgliedschaftsprogramm Amazon Prime zählt mittlerweile über 150 Millionen Abonnenten, die als aktive, zahlende Kunden gelten. E-Commerce stellt immer noch den größten Teil des Unternehmenseinkommens dar, aber Amazon hat kürzlich eine ambitionierts Wachstumsprogramm in anderen Märkten gestartet, inklusive Werbung und Cloud Computing. Da wundert es kaum, dass Unternehmensgründer Jeff Bezos auf dem Weg ist, der erste Bilionär der Geschichte zu werden.

Seit 2009 ist der Aktienkurs von Amazon um beinahe 1.300% gestiegen. Auf seiner E-Commerce-Plattform bietet das Unternehmen über 120 Millionen Produkte an. Im Januar 2020 konnte Amazon 265 Mrd. USD Jahresumsatz und ein Nettoeinkommen von 11 Mrd. USD verkünden.

Nachfolgend das langfristige Wochenchart der Amazon Aktie:

FAANG Aktie: Amazon

Quelle: MetaTrader 5 #AMZN Wochenchart, Datenspanne: 14. Dezember 2014 bis 19. Juli 2020, abgerufen am 23. Juli 2020 um 11.26 Uhr. Bitte beachten Sie: Vergangene Performances sind kein verlässlicher Indikator für zukünftige Ergebnisse.

Seitdem der Kurs der Amazon Aktie den 100-Perioden EMA (orange Linie) und den 200-Perioden EMA (grüne Linie) Mitte 2012 überschritten hat, ist er mit zwei kurzen Ausnahmen immer darüber geblieben. Wie bei der Facebook Aktie wendet sich die Kursrichtung oftmals in der Nähe dieser langfristigen Moving Average Niveaus.

Im Falle von Amazon haben sich signifikante Umkehrpunkte im Kurs auf dem 100-Perioden EMA Niveau ergeben, was bedeutet, dass Käufer immer früher auf den Markt getreten sind, um niedrig zu kaufen, was zu nur kurzen Abschwüngen ("Dips") führte. Dies kann als Bestätigung für die Robustheit des langfristigen Trends erachtet werden.

Ihre Trading Ideen für solcherart Marktbedingungen können Sie mit einem kostenlosen Demokonto von Admiral Markets jederzeit testen. Darin traden Sie mit virtuellem Guthaben in realistischer Marktumgebung, bis Sie sich gewappnet fühlen, mit dem Live Trading zu beginnen. Um gleich ein Demokonto zu eröffnen, klicken Sie einfach auf das folgende Banner:

Eröffnen Sie ein kostenloses Demokonto und testen Sie Ihre Trading Strategien völlig risikofrei!

FAANG Aktie #3: Apple (AAPL)

Apple befand sich einst in einem regelrechten Smartphone-Krieg gegen Samsung, in dem beide Marken versuchten, die Vorherrschaft zu erringen, was schließlich Apple gelang. Heute steht der Smartphone- und Gerätehersteller besser da denn je. Geräteverkäufe bilden immer noch den größten Teil des Unternehmenseinkommens, aber Apple hat kürzlich damit begonnen, sich auf Produkte mit höherer Gewinnspanne zu konzentrieren, wie Streaming und Cloud Computing. Der aus neuen Produkten wie Apple Arcade oder Apple Music resultierende Lock-in-Effekt könnte für weiteres Wachstum in den kommenden Jahren führen.

Seit 2009 ist der Apple Aktienkurs um über 1.000% gestiegen. Im ersten Quartal 2020 übertraf das Unternehmen die eigenen Prognosen. Das Gesamteinkommen im ersten Quartal lag bei 91,8 Mrd. USD, im ganzen Jahr 2019 bei 260 Mrd. USD.

Nachfolgend das langfristige Wochenchart der Apple Aktie:

FAANG Aktie: Apple

Quelle: MetaTrader 5 #AAPL Wochenchart, Datenspanne: 28. Dezember 2014 bis 19. Juli 2020, abgerufen am 23. Juli 2020 um 11.35 Uhr. Bitte beachten Sie: Vergangene Performances sind kein verlässlicher Indikator für zukünftige Ergebnisse.

Der Verlauf der Apple Aktie verhält sich ähnlich zu der von Facebook und Amazon. Der Aufschwung verläuft allerdings etwas holpriger, da es zu mehr temporären Abschwüngen innerhalb des allgemeinen Aufwärtstrends kam. Der Kurs ist jedoch regelmäßig an den beiden langfristigen Moving Averages abgeprallt und hat sich danach weiter nach oben entwickelt, was verdeutlicht, wie stark nachgefragt das Wertpapier bei langfristig orientierten Investoren und Tradern ist.

FAANG Aktie #4: Netflix

Heute ist es kaum noch zu glauben, dass Netflix einst als DVD-Versand startete und damit der Videothekenkette Blockbuster Konkurrenz machte. Im Jahr 2007 fing Netflix mit dem Online-Streaming an und hat sich seitdem zum größten Player auf diesem Markt entwickelt - beziehungsweise die Entstehung dieses Markts entscheidend mitgeprägt. Von den einstmals über 5.000 Blockbuster-Filialen existiert indes nur noch eine einzige.

Im Jahr 2012 begann Netflix damit, eigenen Content zu produzieren. Heute ist das Unternehmen einer der weltweit größten Einkäufer von TV- und Filmproduktionen. In über 190 Ländern kommt Netflix auf über 183 Millionen Abonnenten.

Im letzten Jahrzehnt entwickelte sich Netflix zur am besten performenden FAANG Aktie. Hätte man im Jahr 2009 eine Netflix Aktie gekauft, hätte man sich zehn Jahre später über ein Wachstum von über 4.000% freuen können. Im letzten Quartal 2019 übertraf das Unternehmen seine Prognosen bei Weitem, indem es 8,76 Millionen neue Kunden zählen konnte. Das Gesamteinkommen Quartal belief sich auf 5,47 Mrd. USD, was die Voraussagen von Analysten um 30% übertraf.

Nachfolgend das langfristige Wochenchart der Netflix Aktie:

FAANG Aktie: Netflix

Quelle: MetaTrader 5 #NFLX Wochenchart, Datenspanne: 1. September 2013 bis 19. Juli 2020, abgerufen am 23. Juli 2020 um 12.20 Uhr. Bitte beachten Sie: Vergangene Performances sind kein verlässlicher Indikator für zukünftige Ergebnisse.

Das Chart spiegelt den volatilen Weg wider, den die Netflix Aktie hinter sich hat. Am auffälligsten ist der Crash im Jahr 2015. Dies ist nicht auf einen richtigen Börsencrash zurückzuführen, sondern auf einen Aktiensplit, der am 15. Juli 2015 stattfand. Seitdem befindet sich die Netflix Aktie in einem langfristigen Aufwärtstrend, der aber nicht so glatt verläuft wie bei anderen FAANG-Aktien. Das kann man auch am regelmäßigen Durchbrechen der Moving Averages erkennen.

FAANG Aktie #5: Alphabet, ehemals Google (GOOG)

Alphabet, der Mutterkonzern von Google, ist ein Technologiekonglomerat, das viele kundenbezogene Produkte besitzt. Neun Unternehmen, die sich im Besitz von Alphabet befinden, kommen jeweils auf 1 Millarde Nutzer, darunter Android, Chrome, Maps, Search, YouTube und Gmail.

Hätten Sie am Ende des Jahres 2009 in die Google/Alphabet Aktie investiert, hätten Sie eine Dekade später ein Plus von 350% verzeichnet. Im letzten Quartal 2019 erreichte das Unternehmen erstmals eine Marktkapitalisierung von über 1 Billionen USD. Im gleichen Quartalsbericht verkündete man Gesamteinnahmen von 46 Mrd. USD. Mit YouTube Werbung wurden im gesamten Jahr 2019 über 15 Mrd. USD eingenommen. Das Cloud Computing Geschäft von Google erreichte Jahreseinnahmen von beinahe 9 Mrd. USD, während sich die Werbeeinahmen von Google alleine im vierten Quartal 2019 auf 38 Mrd. USD beliefen. Der letztgenannte Wert stellt einen Höchstwert in der Firmengeschichte dar.

Nachfolgend das langfristige Wochenchart der Google/Alphabet Aktie:

FAANG Aktie: Alphabet/Google

Quelle: MetaTrader 5 #GOOG Wochenchart, Datenspanne: 15. September 2013 bis 19. Juli 2020, abgerufen am 23. Juli 2020 um 12.33 Uhr. Bitte beachten Sie: Vergangene Performances sind kein verlässlicher Indikator für zukünftige Ergebnisse.

Das Chart lässt erkennen, dass sich der Aktienkurs in einer langfristigen Aufwärtsbewegung befindet, die allerdings weniger glatt verlief als bei anderen FAANG Aktien, mit Ausnahme von Netflix. Der signifikante Rückgang im Jahr 2014 ist auf einen Aktiensplit zurückzuführen, der am 3. April 2014 durchgeführt wurde. Investoren, die bis dahin 1.000 Aktien besaßen, hatten fortan 1.998 Aktien im Portfolio.

Vor und nach dem Aktiensplit entwickelte sich die Alphabet Aktie ausgesprochen gut. Selbst die Moving Averages bewegten sich in dieser Zeit gleichmäßig nach oben, was das Engagement der langfristigen Investoren signalisiert.

Mit dem Kontomodell Invest.MT5 von Admiral Markets können Sie Aktien und ETFs kaufen von 15 der weltweit größten Börsen, inklusive der FAANG Aktien. Außerdem verfügen Sie damit über die folgenden Vorteile:

  • Kontoeröffnung bereits ab 1 EUR Mindesteinzahlung und Investitionen ab nur 0,01 USD pro Aktie mit einer Mindesttransaktionsgebühr von nur 1 USD für US Aktien
  • Kostenlose Marktdaten in Echtzeit, ohne Verzögerungen und Zusatzkosten
  • Potentielles passives Einkommen durch Dividendenauszahlungen
  • Investitionen über die weltweit beliebteste Handelsplattform, den MetaTrader 5

Um gleich ein Invest.MT5 Konto zu eröffnen, klicken Sie einfach auf das folgende Banner:

Investieren Sie mit Invest.MT5 in Aktien & ETFs!

Sollten Sie in FAANG Aktien investieren?

Hätten Sie am Ende des Jahres 2009 gleich hohe Beträge in jede FAANG Aktie investiert, hätten Sie bis heute ein Plus von rund 1.500% verzeichnet. In jüngster Vergangenheit war die Entwicklung der FAANG Aktien allerdings nicht nur positiv. Im Zuge der Corona Krise strauchelten fast alle FAANG Aktien, konnten sich in der Folge aber erholen - manche schneller als andere. Amazon und Netflix gehören zu den größten Gewinnern der pandemiebedingten Krise.

Blicken wir in die Zukunft, müssen wir miteinbeziehen, wie sich Marktspannungen auf die Unternehmen auswirken werden. Striktere staatliche Regulierung könnte bedeuten, dass sich diese Unternehmen größeren regulatorischen Spannungen ausgesetzt sehen als jemals zuvor. In den letzten Jahren wurde Amazon und Google von Regulierungsbehörden vorgeworfen, wettbewerbsfeindliche Geschäftspraktiken eingesetzt zu haben. Facebook musste indes im US Senat und im britischen Parlament Zeugnis darüber ablegen, wie es Datenschutz betreibt.

Zwar zeichnen sich alle fünf Unternehmen durch ihre marktdominierende Stellung aus, aber heutzutage sehen sie sich steigender Konkurrenz ausgesetzt. Bisweilen konkurrieren sie miteinander, da sie alle bestrebt sind, ihre Geschäftsfelder zu erweitern, zum Beispiel im Cloud Computing oder Online Streaming. Netflix war auf letztgenanntem Gebiet bisher der Platzhirsch, allerdings holen Amazon mit Amazon Prime und Apple mit Apple TV auf.

Auf den hart umkämpften Streamingmarkt drängen auch andere Player wie der amerikanische Bezahlsender HBO mit einem eigenen Service und der Unterhaltungskonzern Disney mit seinem Streamingdienst Disney+. Das wird nicht nur zu gestiegener Konkurrenz führen, sondern auch dazu, dass Fernsehsender, die ihre Serien bisher an Netflix verkauft haben, dies fortan unterlassen werden, um sie auf ihren eigenen Streamingdiensten zu zeigen.

Beim Investieren in Aktien sollten Sie deshalb nicht auf vergangene Performances schauen, um zukünftige Wachstumsmöglichkeiten abzuleiten. Stattdessen sollten Sie so viele Daten wie möglich analysieren, die den Aktienkurs eines Unternehmens beeinflussen können. Schauen Sie nach Indikatoren wie starken Verkaufszahlen oder Einkommenszuwächsen, während Sie stets die darunterliegenden Marktkonditionen im Auge behalten.

Investieren Sie mit Invest.MT5 in Aktien & ETFs!

So investieren Sie bei Admiral Markets in FAANG Aktien

Sobald Sie die für Sie passenden FAANG Aktien gefunden haben, können Sie im MetaTrader 5 die dazugehörigen Charts ansehen und sie direkt traden oder in sie investieren. Folgen Sie dazu einfach den folgenden Schritten:

  1. Öffnen Sie den MetaTrader 5. Falls Sie ihn noch nicht installiert haben, können Sie das auf dieser Seite nachholen.
  2. Öffnen Sie die Marktübersicht, indem Sie in der Menüleiste auf "Ansicht" und "Marktübersicht" klicken oder den Shortcut Strg+M nutzen.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in die Marktübersicht und wählen Sie "Symbole" oder nutzen Sie den Shortcut Strg+U.
  4. Geben Sie in der Suchleiste das gewünschte Finanzinstrument ein (z.B. "Apple), wählen Sie das richtige aus und klicken Sie auf "Symbol anzeigen" und "OK".
  5. Das Symbol befindet sich nun in der Marktübersicht. Um sein Chart zu öffnen, klicken Sie auf das Symbol, halten es gedrückt und ziehen Sie es auf das Chartfenster.
  6. Um eine Order zu erteilen, klicken Sie mit der rechten Maustaste in das Chart und wählen Sie "Handel" und "Neues Order" oder nutzen Sie den Shortcut F9.
  7. Im nun geöffneten Auftragsfenster können Sie Werte für den Einstiegskurs, Stop Loss und Take Profit sowie der gewünschten Positionsgröße eingeben. Traden Sie eine Aktie per CFD (Contract for Difference), können Sie sich anschließend für BUY oder SELL entscheiden. Investieren Sie direkt in die Aktie, können Sie lediglich "Kaufen" drücken:

MT5 Order FAANG Aktie Apple

Quelle: MetaTrader 5 Auftragsfenster

Im folgenden Video können Sie sich noch einmal genau ansehen, wie man eine Order im MetaTrader platziert:

Deshalb sollten Sie FAANG Aktien bei Admiral Markets traden

  • Trading bei einem etablierten Unternehmen, das von der Financial Conduct Authority (FCA) aus Großbritannien autorisiert und reguliert ist.
  • Profitieren Sie von unserer Negative Balance Protection, die Sie vor zu großen Verlusten schützt.
  • Traden Sie auf der weltweit beliebtesten Handelsplattform MetaTrader, die für PC, Android, iOS und als WebTrader zur Verfügung steht.
  • Upgraden Sie den MetaTrader kostenlos mit der Supreme Edition, deren Tools Ihnen Trading Ideen für tausende Aktien und andere Finanzinstrumente geben.
  • Eröffnen Sie ein Invest.MT5 Konto, wenn Sie in Aktien und ETFs investieren möchten.
  • Eröffnen Sie ein Trade.MT5 Konto, wenn Sie Aktien, ETFs, Rohstoffe, Anleihen, Indizes und Kryptowährungen via Contracts for Difference (CFDs) traden wollen, die es Ihnen erlauben, auf steigende und fallende Kurse zu setzen.

Wir hoffen, Ihnen mit diesem Artikel alles Wichtige zu den FAANG-Aktien nähergebracht zu haben. Falls Sie nun direkt mit dem Trading oder Investieren loslegen wollen, empfehlen wir die Eröffnung eines kostenlosen Demokontos. In diesem können Sie Ihre Trading Strategien völlig risikolos in realistischer Marktumgebung ausprobieren. Um gleich ein Demokonto zu eröffnen, klicken Sie einfach auf das folgende Banner:

Eröffnen Sie ein kostenloses Demokonto und testen Sie Ihre Trading Strategien völlig risikofrei!

Das könnte Sie außerdem interessieren:

Dieses Material beinhaltet keine und sollte nicht als Investmentberatung, Investmentempfehlung, Angebot oder Werbung für jegliche Art von Transaktion mit Finanzinstrumenten aufgefasst werden. Bitte seien Sie sich bewusst, dass Artikel wie dieser keine verlässlichen Voraussagen für gegenwärtige oder zukünftige Entwicklungen darstellen, da sich die Umstände jederzeit ändern können. Bevor Sie irgendeine Art von Investment tätigen, sollten Sie einen unabhängigen Finanzberater konsultieren, um sicherzustellen, dass Sie die vorhandenen Risiken richtig verstehen und einschätzen können.
Die Admiral Markets Group besteht (unter anderem) aus den folgenden Unternehmen:
Admiral Markets Cyprus Ltd
Wir sind reguliert durch die Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC)
FORTFAHREN
Admiral Markets UK Ltd
reguliert durch die Financial Conduct Authority (FCA).
FORTFAHREN
Beachten Sie: Wenn Sie dieses Fenster schließen, ohne eine Auswahl getroffen zu haben, bestätigen Sie unter der FCA (UK) Regulierung fortzufahren.
Beachten Sie: Wenn Sie dieses Fenster schließen, ohne eine Auswahl getroffen zu haben, bestätigen Sie unter der FCA (UK) Regulierung fortzufahren.