Die Admiral Markets Group besteht (unter anderem) aus den folgenden Unternehmen:

Admiral Markets Cyprus Ltd

Wir sind reguliert durch die Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC)
Webseite nur auf Englisch verfügbar
FORTFAHREN

Admiral Markets UK Ltd

reguliert durch die Financial Conduct Authority (FCA).
FORTFAHREN
Beachten Sie: Wenn Sie dieses Fenster schließen, ohne eine Auswahl getroffen zu haben, bestätigen Sie unter der FCA (UK) Regulierung fortzufahren.
Beachten Sie: Wenn Sie dieses Fenster schließen, ohne eine Auswahl getroffen zu haben, bestätigen Sie unter der FCA (UK) Regulierung fortzufahren.
Regulierung fca

Was Sie beim Kauf von künstliche Intelligenz Aktien beachten müssen

Lesezeit: 7 Minuten

Was Sie beim Kauf von künstliche Intelligenz Aktien beachten müssen

Der Wettbewerb um künstliche Intelligenz (engl.: artificial intelligence) nimmt Fahrt auf, da immer mehr Unternehmen und Länder versuchen, intelligente Maschinen zu bauen, die mit Menschen interagieren können. Als Trader und Investor können Sie davon mittels künstliche Intelligenz Aktien profitieren. KI Aktien sind dank zunehmender Annahme und Einsatz der neuen Technologie immer besser verfügbar

Die 1,4-Milliarden-Investition in künstliche Intelligenz

Großbritannien befindet sich an vorderster Front, wenn es darum geht, in die neue Technologie zu investieren. Es gesellt sich damit zu den Wirtschaftsmächten USA und China, die sich davon versprechen, ganze Wirtschaftssektoren zu revolutionieren.

US-Techgiganten, europäische Telekommunikationsunternehmen, japanische Venture-Capital-Firmen und die britische Regierung haben sich zusammengeschlossen, um den chinesischen Ambitionen die Stirn zu bieten. Gemeinsam hat man 1,4 Milliarden US-Dollar gesammelt, um den Nutzen von künstlicher Intelligenz für die effizientere Produktion von Gütern und Dienstleistungen zu erforschen.

Investieren Sie mit Admiral.Invest in künstliche Intelligenz Aktien!

Diese gestiegenen Investitionen haben auch das Interesse an künstliche Intelligenz Aktien steigen lassen. Die Zukunftstechnologie birgt riesiges wirtschaftliches Potential für Unternehmen und Märkte, weshalb KI Aktien auf lange Sicht lohnenswerte Investitionen sein sollten.

Natürlich ist es eine Herausforderung, die besten Artificial Intelligence Aktien zu finden, da die Industrie genauso kompliziert ist wie ihre Produkte. Es gibt mehrere Faktoren, die Sie auf der Suche nach den besten AI Aktien beachten sollten. Artificial Intelligence Firmen verkaufen keine gewöhnlichen Produkte und Dienstleistungen. Sie entwickeln vielmehr Systeme, die sie nutzen, um ihre und die internen Operationen anderer Firmen zu verbessern. Solche Unternehmen entwickeln auch Plattformen, auf denen diverse Technologien perfektioniert werden können.

Worauf Sie bei der Investition in künstliche Intelligenz Aktien achten sollten

Bevor Sie sich dazu entscheiden, in KI Aktien zu investieren, sollten Sie folgende Punkte berücksichtigen:

1. Risiko von KI Aktien

Das Verständnis des mit einer künstliche Intelligenz Aktie verbundenen Risikos sollte essentieller Bestandteil eines jeder Investmentstrategie sein. KI Aktien beinhalten unterschiedliche Arten von Risiko, da ihre Unternehmen auf mehreren Sektoren aktiv sind

Das Risiko bezieht sich meistens auf die praktischen Problemen, die diese Firmen haben. Zum Beispiel führte die Erkenntnis, dass das im Besitz von Google befindliche KI Unternehmen DeepMind gemeinsame Datennutzung mit der britischen Gesundheitsbehörde National Health Service betrieb, zu einem öffentlichen Aufschrei.

Finden Sie mit Admiral.Invest dividendenstarke KI Aktien

Je mehr praktische Probleme ein Unternehmen zu lösen hat, desto größer ist das Risiko für den Investor beim Kauf von künstliche Intelligenz Aktien. Deshalb könnten Firmen interessant sein, die ihre Aktivitäten auf einen bestimmten Sektor beschränken. Ein solcher Fokus erlaubt es ihnen, ihre Produkte mit größerer Verlässlichkeit herzustellen, was wiederum zu stabilerem Umsatz und höheren Aktienkursen führen könnte.

Wie in jedem Segment des Investments und Tradings sollten Investoren auch hier zu jeder Zeit ein ausreichendes Risikomanagement durchführen.

2. Aus welcher Industrie kommen die KI Aktien?

Wie bereits erwähnt, sind KI Firmen in sämtlichen Industriesektoren zu finden, wie zum Beispiel der Automobilindustrie oder der Medizintechnik. Die besten Artificial Intelligence Aktien sind derzeit im Gesundheitswesen und Natural Language Processing (maschinelle Verarbeitung natürlicher Sprache).

Künstliche Intelligenz Aktien aus dem Gesundheitswesen dürften sich auch in Zukunft eines gesunden Wachstums erfreuen, da KI dort bereits zur Krankheitsdiagnose und Patientenpflege eingesetzt wird. Auch bei der Entwicklung neuer Medikamente soll künstliche Intelligenz eine Rolle spielen. KI Akiten von Firmen aus diesem Segment dürften dank ihrer langfristigen Wachstumsaussichten zukünftig großes Interesse bei institutionellen Investorn wecken.

3. Die Rolle von Daten für die Entwicklung von KI Aktien

Bei der Entwicklung von künstlicher Intelligenz dreht sich alles um Daten, die wie ein Schmiermittel für KI Systeme funktionieren. Genau wie früher, als Silikon-Chips die Computer-Revolution auslösten, sind Daten der stärkste Katalysator für KI Firmen. Während es nur sehr schwer möglich ist, die Qualität von Daten zu messen, haben KI Unternehmen mit den besten Daten auch die besten Chancen, in diesem jungen Markt zu reüssieren.

Die besten Daten sind die, die außer der eigenen Firma sonst niemand hat. Google verfügt als größte Suchmaschine der Welt zum Beispiel über riesige Datenmengen, die es nutzen kann, um einzigartige KI Systeme zu entwickeln. Ein weiteres Beispiel ist Amazon, das sich in der einzigartigen Lage befindet, das Einkaufsverhalten seiner Kunden genau ausleuchten zu können

Investieren Sie in Artificial Intelligence Aktien mit Admiral.Invest

Welche künstliche Intelligenz Aktien sollte man erwägen?

Es gibt drei Typen von KI Aktien, die man als Investor kaufen kann:

  • Künstliche Intelligenz Aktien von Unternehmen, die bereits über große Datenmengen verfügen. Dazu gehören Techgiganten, die in direktem Kontakt mit Menschen - meistens ihren Kunden - stehen, wie zum Beispiel Facebook, Amazon, Google und Twitter.
  • KI Aktien von aufstrebenden Unternehmen, die bald einen ähnlich großen Datenschatz gesammelt haben wie diejenigen aus der ersten Kategorie. Ein Beispiel hierfür ist die Cloud Computing Firma Veeva Systems. Dazu zählen auch Startups wie Oak North, Benevolent oder Dark Trace.
  • KI Aktien von Unternehmen, die anderen Unternehmen bei der Datensammlung helfen. Alternativ zu einer Aktie könnten künstliche Intelligenz ETFs (Exchange Traded Funds), Aktien CFDs oder ETF CFDs eine Überlegung wert sein. Mit einem Artificial Intelligence Exchange Traded Fund würde man in mehrere KI Firmen investieren und so das dabei eingesetzte Risiko minimieren. In der folgenden Tabelle sind einige der besten ETF CFDs aufgelistet, die mindestens 25% ihres Kapitals in KI Firmen gesteckt haben. Zur Liste gehören auch Firmen, die KI Methoden einsetzen, um lohnenswerte Investitionen ausfindig zu machen.

ETF Name

Symbol

Year-to-date Wachstum in %

Technology Select Sector Fund SPDR Fund ETF CFD

XLK

17,44%

Vanguard Information Technology ETF CFD

VGT

22,88%

First Trust Dow Jones Internet Index ETF CFD

FDN

27,53%

iShares US Technology ETF CFD

IYW

18,35%

Abschließendes zu den besten künstliche Intelligenz Aktien

Die Entwicklung künstlicher Intelligenz befindet sich immer noch in der Anfangsphase. Deshalb kann es einige Zeit in Anspruch nehmen, bis eine Investition in künstliche Intelligenz Aktien Früchte trägt. Der Umfang des gesamten KI Marktes ist kaum abzuschätzen, allerdings ist es ziemlich sicher, dass es in mehreren Sektoren mit wachsender Annahme der neuen Technologien zu exponentiellem Wachstum kommen wird.

Bevor Sie mit dem Trading und Investieren beginnen, können Sie Ihre Strategien in einem kostenlosen Demokonto völlig risikofrei in realistischer Marktumgebung auf die Probe stellen. Überdies stellt Ihnen Admiral Markets ein umfangreiches, kostenloses Bildungsangebot zur Verfügung, das 15 Live-Webinare pro Woche, Artikel und Schulungsreihen beinhaltet.

Testen Sie den Handel mit künstliche Intelligenz Aktien in einem risikofreien Demokonto!

Das könnte Sie auch interessieren:

Dieses Material beinhaltet keine und sollte nicht als Investmentberatung, Investmentempfehlung, Angebot oder Werbung für jegliche Art von Transaktion mit Finanzinstrumenten aufgefasst werden. Bitte seien Sie sich bewusst, dass Artikel wie dieser keine verlässlichen Voraussagen für gegenwärtige oder zukünftige Entwicklungen darstellen, da sich die Umstände jederzeit ändern können. Bevor Sie irgendeine Art von Investment tätigen, sollten Sie einen unabhängigen Finanzberater konsultieren, um sicherzustellen, dass Sie die vorhandenen Risiken richtig verstehen und einschätzen können.

Risikohinweis

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 77% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.