79% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 79% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Regulierung CySEC fca

Aktien unter 1€? Das geht! So traden Sie Penny Stocks erfolgreich

Lesezeit: 14 Minuten

Pennystocks

Wenn Sie lernen möchten, wie Sie Penny Stocks handeln können, dann ist dieser Artikel genau das Richtige für Sie. Am Ende des Artikels werden Sie folgende Themen gelernt haben:

  • Was sind Penny Stocks?
  • Der beste Broker für das Daytrading von Penny Stocks
  • Die beste Handelsplattform für Penny Stocks
  • Trading Strategien für Penny Stocks
  • Wie Sie mit Hilfe eines Guides profitabel in Penny Stocks investieren können
  • Wie Sie ein Demokonto bei Admiral Markets für den risikofreien Handel eröffnen können

Was sind Pennystocks?

Pennystocks sind Aktien von Unternehmen, die für weniger als 1 Pfund oder 1 Euro an den Börsen in Großbritannien oder Europa, beziehungsweise unter 5 US-Dollar an US-amerikanischen Börsen gehandelt werden. Grundsätzlich haben Pennystocks einen sehr geringen Kurswert, was sie besonders anfällig für Volatilität macht und sie somit auch mit einem größeren Risiko verbunden werden.

Die Vorteile und Risiken beim Trading mit Penny Stocks

Für kurzfristig orientierte Trader, wie zum Beispiel Daytrader, sind Penny Stocks vor allem aufgrund der Volatilität reizvoll. Langfristig orientierte Trader bevorzugen Penny Stocks wegen des niedrigen Kurswerts. Es besteht die Möglichkeit auf zukünftige große Kursgewinne, wenn der Wert zu einer Blue Chip Aktie wird.

Beispielsweise haben weltweit bekannte Konzerne wie Ford und Xerox als Penny Stocks angefangen. Dennoch hat nur eine Handvoll von Penny Stocks diese Höhen erreicht und der Markt ist bekannt für eine starke Volatilität, aber auch für hohe Preisfluktuationen im Vergleich zu Blue Chips. Ursache ist ein geringer Kurswert für ein vergleichsweise kleines Unternehmen, welches sich noch am Anfang der Wachstumsphase befindet. Dementsprechend ist das Investieren mit der Erwartung auf zukünftigen Wachstum des Unternehmens hochspekulativ.

Dennoch können mit den Grundlagen einer soliden Strategie und einem soliden Risk Management einige Risiken, aber auch nicht alle bewältigt werden. Nähere Informationen finden Sie in unserem Risikomanagement für Forex und CFD Trading Guide. Bitte handeln Sie immer nur mit Vermögen, welches Sie sich leisten können zu verlieren.

Selbstverständlich haben Sie auch die Möglichkeit in einem kostenlosen Demokonto von Admiral Markets UK Ltd zu traden. Das Demokonto ermöglicht Ihnen das Handeln in einer risikofreien Umgebung. Sie können neben vielen weiteren Finanzinstrumenten auch Penny Stocks handeln, sodass Sie den Umgang mit dieser Anlageklasse zunächst üben können und das Gelernte anschließend im Live Konto anwenden. Um das kostenlose Demokonto zu eröffnen, klicken Sie einfach auf das unten angezeigte Banner:

Erfolgreicher Trading Einstieg mit Penny Stocks und einem Demokonto bei Admiral Markets

Wo werden Penny Stocks gehandelt?

Grundsätzlich werden Penny Stocks nicht an den großen Börsen gelistet, sondern OTC (Over the Counter) gehandelt. Zum Beispiel am OTC Bulletin Board, einem elektronischen Trading Service von der Financial Industry Regulatory Authority (FINRA), die ihre Zentrale in Washington DC hat. Die Standardanforderungen für Unternehmen, die hier gelistet werden, sind geringer als die Anforderungen für die großen Börsen, wie zum Beispiel die NASDAQ oder NYSE, was weiterhin zur spekulativen Natur von Penny Stocks beiträgt.

Allerdings gibt es auch Aktien, die mit einem kleinen Kurswert an den großen Börsen gelistet sind. Tatsächlich gibt es sogar eine große Anzahl an Aktien, die unter 5 US-Dollar an US Börsen zum Trading bei Admiral Markets zur Verfügung stehen. Diese Penny Stocks sind für Investoren vertrauenswürdiger, da Sie die hohen Anforderungen für das Listing an den großen Börsen, wie zum Beispiel die erforderliche Mindestmarktkapitalisierung, erfüllt haben. Wenn ein Basiswert unter diesen Minimal-Standard fällt, kann die Börse ein Delisting durchführen und den Wert auf den OTC Markt abstufen.

Wie Sie mit dem Pennystock Trading starten

Wenn Sie lernen möchten, wie Sie Pennystocks und andere Aktien an den großen Börsen der Welt handeln können, ist der erste Schritt sicherzustellen, dass Sie die richtigen Trading Werkzeuge und Produkte zur Verfügung haben. Das beinhaltet auch eine ideale Handelsplattform, den richtigen Broker und eine Trading Strategie für den Aktienhandel.

Welcher Broker ist für das Daytrading von Penny Stocks am besten geeignet?

Um die Anteile eines bestimmten Unternehmens zu kaufen, brauchen Sie nicht nur jemanden, der die Anteile besitzt, sondern auch jemanden, der bereit ist, Ihnen diese zu verkaufen. Das übernimmt der Broker für Sie. Über die Handelsplattform Ihres Brokers wird Ihre Kauf- oder Verkaufsorder zu anderen Verkäufern oder Käufern an die Börsen geleitet, an denen das Unternehmen gelistet ist.

Da Ihr Broker auch Ihr Vermögen verwahrt, mit welchem Sie handeln oder welches Sie investieren möchten, ist es wichtig, den richtigen Broker auszusuchen. Idealerweise wählen Sie einen Broker, der die höchsten regulatorischen Standards und Sicherheiten anbietet. Beispielsweise ermöglicht Admiral Markets den Handel unter der Regulation der UK Financial Conduct Authority (FCA), der Australian Securities and Investment Commission (ASIC), der Estonian Financial Supervisory Authority (EFSA) und der Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC).

Bei Admiral Markets können Sie:

  • Ein MetaTrader 5 Handelskonto einrichten, mit dem Sie Aktien und ETFs (Exchange Traded Funds) an 15 der weltgrößten Börsen handeln können.
  • Ein MetaTrader 4 oder MetaTrader 5 Konto einrichten, um CFDs (Contracts for Difference) short oder long zu handeln, sodass Sie sowohl von steigenden als auch von fallenden Märkten profitieren können. Zusätzlich besteht für Professional Clients die Möglichkeit, einen Hebel von bis zu 1:500 zu nutzen. Retail Clients können einen Hebel von bis zu 1:30 anwenden.
  • Zugang zur schnellsten und beliebtesten Handelsplattform der Welt, dem MetaTrader, in der Browser-Version WebTrader, für Windows, Mac, iOS und Android erhalten.
  • Verschiedene Anlageklassen wie zum Beispiel CFDs auf Aktien, Indizes, Rohstoffe, Währungen oder Kryptowährungen handeln.

Um Ihr Handelskonto zu eröffnen, klicken Sie einfach auf das unten angezeigte Banner:

Pennystocks traden mit dem Testsieger Admiral Markets

Welche Handelsplattform ist für das Trading von Penny Stocks am besten geeignet?

Es gibt eine Vielzahl an verschiedenen Handelsplattformen, die für den Handel zur Verfügung stehen. Mit der Handelsplattform MetaTrader von Admiral Markets können Nutzer aktuelle Kurse und historische Kursverläufe in Form von Charts aufrufen, aber auch direkt handeln. Der Nutzer erhält somit alle wichtigen Funktionen in einem einzigen Paket.

Admiral Markets bietet die folgenden MetaTrader Handelsplattformen an:

Mit den oben genannten Handelsplattformen können Sie Aktien an den weltweit größten Börsen handeln. Sie erhalten Zugang zu Pennystocks, die an den großen Börsen gelistet sind, aber auch Zugang zu anderen Märkten wie zum Beispiel Indizes, Rohstoffe, Währungen und vieles mehr.

Sobald Sie Ihr Konto oder Demokonto eröffnet und die kostenlose MetaTrader Plattform, die von Admiral Markets angeboten wird, heruntergeladen haben, können Sie die verschiedenen Aktien, die zum Handel zur Verfügung stehen, aufrufen, indem Sie die folgenden Schritte durchführen:

  1. Öffnen Sie den MetaTrader.
  2. Öffnen Sie die Marktübersicht, indem Sie in der Menüleiste auf "Ansicht" und "Marktübersicht" klicken oder den Shortcut Strg+M benutzen. Ihnen wird nun auf der linken Seite des Charts eine Liste mit den handelbaren Finanzinstrumenten angezeigt.
  3. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste in die Marktübersicht und wählen Sie "Symbole" oder nutzen Sie den Shortcut Strg+U.
  4. Es öffnet sich nun das Symbole-Fenster, welches Ihnen eine vollständige Übersicht aller verfügbaren Märkte anzeigt, über die Sie handeln können:

Screenshot Symbolfenster mit Penny Stocks im MetaTrader 5

Quelle: Screenshot vom Symbolfenster aus dem MetaTrader 5

Nun können Sie per Linksklick ein Symbol auswählen und in den Chart ziehen, um die aktuellen oder historischen Kurse aufzurufen. Sie können dann auch direkt eine neue Order aufgeben:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in den Chart.
  2. Wählen Sie "Handel" und "Neue Order" aus oder drücken Sie F9 auf Ihrer Tastatur.
  3. Es öffnet sich ein Orderticket, in dem Sie direkt den Einstiegskurs, den Stop Loss und Take Profit sowie die Ordergröße (Volumen) eintragen können.

Pennystocks - Orderticket im MetaTrader 5

Quelle: Screenshot vom Orderticket aus dem MetaTrader 5

Um die kostenlose Handelsplattform MetaTrader 5 von Admiral Markets herunterzuladen, klicken Sie einfach auf das unten angezeigte Banner.

Pennystocks mit der weltweit beliebtesten Handelsplattform MetaTrader 5 traden

So traden Sie Penny Stocks online

Um Penny Stocks zu finden, die online gehandelt werden, muss man als erstes US-Aktien identifizieren, die unter 5 US-Dollar, oder britische beziehungsweise europäische Aktien identifizieren, die unter 1 Pfund oder 1 Euro gehandelt werden.

Sie werden dabei feststellen, dass Sie an den US-Börsen meistens eine größere Auswahl haben. Beispielsweise können Sie unten eine Liste von US-Aktien sehen, die Ihnen zum Handel bei Admiral Markets zur Verfügung stehen:

US Aktien und Pennystocks an der AMEX - Ausschnitt aus dem MetaTrader5Quelle: Screenshot MetaTrader 5, US-Aktien AMEX. Abgerufen am 27.05.2020.

Links in der Marktübersicht in dem Screenshot können Sie die Spalte Bid (Briefkurs), die das aktuelle Verkaufsangebot darstellt, und die Spalte Ask (Geldkurs), die den aktuellen Kaufpreis anzeigt, sehen. Es fällt auf, dass eine Vielzahl an Aktien in der Übersicht zu einem Kurs unter 5 US-Dollar gehandelt werden. Zum Zeitpunkt des Schreibens des Artikels sind das Condor Hospitality Trust Inc., Ring Energy Inc. und New Gold Inc.

Nachdem Sie Penny Stocks an den verschiedenen Börsen identifizieren können, ist die nächste Frage, welche Penny Stocks Sie handeln sollten. Das ist abhängig von der jeweiligen Trading Strategie, die Sie verfolgen.

Penny Stocks Trading Strategien

Eine Trading Strategie hilft Tradern dabei, den Preis eines Penny Stocks zu analysieren oder um fundamentale Informationen zu sammeln. So kann leichter prognostiziert werden, in welche Richtung der Basiswert sich entwickeln könnte. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, eine Analyse durchzuführen. Grundsätzlich lassen sich diese in zwei Kategorien einteilen:

  • Fundamentalanalyse: Hierzu zählt die Analyse unternehmensspezifischer und wirtschaftlicher Daten. Unternehmensspezifische Daten beinhalten zum Beispiel den Gewinn pro Aktie, Umsätze, Gewinne, neue Produkteinführungen und viele mehr. Trader versuchen in diesem Zusammenhang zu überprüfen, ob das Unternehmen auch zukünftig weitere Gewinne machen wird, da in diesem Fall der Aktienkurs wahrscheinlich steigen und das Unternehmen wertvoller werden würde. Bei den meisten Penny Stocks ist es jedoch schwierig, solche Informationen zu erhalten. Auf der anderen Seite stehen für Penny Stocks, die an den großen Börsen gelistet werden, sehr viel mehr Daten zur Verfügung.
  • Technische Analyse: Das ist die Studie des Kursverlaufs, um Muster von Kauf- oder Verkaufssignalen zu identifizieren, sodass potentielle Markteintritts- oder Marktaustrittsmöglichkeiten aufgedeckt werden können. Die Analyse des Kursverlaufs der Aktie fokussiert sich vor allem auf die Nutzung von Chartmustern, Kursbewegungen und technische Trading Indikatoren, wie zum Beispiel den Moving Average, MACD und viele mehr.

Während einige Trader sich auf eine der beiden Kategorien spezialisieren, nutzen die meisten Trader eine Mischung aus beiden, wenn Sie eine Trading Strategie entwickeln. Die Gewichtung der einzelnen Kategorien ist abhängig vom Trading Stil des Traders. Diese beinhalten:

Penny Stocks Daytrading

Bei diesem Trading Stil kaufen und verkaufen Trader ihre Anteile innerhalb eines Tages und schließen die Position am Ende des Tages. Es kommt eher selten vor, dass Daytrader Positionen über Nacht halten. Daytrader nutzen meist kurze Zeitrahmen, um Handelsentscheidungen zu treffen. In der MetaTrader Plattform von Admiral Markets können Sie sich 1-Minuten-, 5-Minuten- oder 15-Minuten-Charts und viele andere Zeitrahmen anzeigen lassen.

Das Daytrading von Penny Stocks kann sehr risikoreich sein, weshalb wir Ihnen empfehlen, mit unserem Demokonto zu starten. Sie können dann Ihre Trading Fähigkeiten und Methoden risikofrei in der virtuellen Trading Umgebung testen. Worauf Sie noch achten sollten:

  • Auf welche Pennystocks werden Sie sich konzentrieren?
  • Welchen Zeitrahmen werden Sie wählen?
  • Welche Tools werden Sie nutzen, um Markteintritts- oder Marktaustrittssignale zu erkennen?
  • Wie viel sind Sie bereit bei jedem Trade zu riskieren?

Es ist nicht untypisch für Daytrader, eine große Bandbreite an verschiedenen technischen Trend Indikatoren zu nutzen, die bei der Handelsentscheidung helfen sollen. Der unten angezeigte 15 Minuten Chart ist nur ein Beispiel für ein mögliches Daytrading Setup, bei dem verschiedene Indikatoren und Tools genutzt werden.

Pennystock Daytrader Layout im MetaTrader 5 von Admiral Markets

Quelle: Beispiel Layout MetaTrader 5 mit verschiedenen Indikatoren wie MACD und Stochastic, zur Verfügung gestellt von Admiral Markets.

Bitte beachten Sie: Charts von finanziellen Instrumenten in diesem Artikel dienen lediglich illustrativen Zwecken und stellen keine Tradingberatung oder Werbung zum Kauf oder Verkauf jeglicher von Admiral Markets angebotener Finanzinstrumente (CFDs, ETFs, Aktien) dar. Vergangene Performances sind kein verlässlicher Indikator für zukünftige Ergebnisse.

Wussten Sie, dass Admiral Markets eine verbesserte Version des MetaTraders anbietet? Sie können den MetaTrader 4 und 5 mit der kostenlosen MetaTrader Supreme Edition upgraden, die Ihnen exzellente zusätzliche Funktionen wie zum Beispiel die Korrelationsmatrix oder das Mini Terminal, anbietet. Downloaden Sie sich jetzt kostenlos die Supreme Edition. Klicken Sie einfach auf das unten angezeigte Banner.

Pennystocks mit der Supreme Edition MetaTrader 4 und 5 bei Admiral Markets handeln

Penny Stocks Swing Trading

Beim Swing Trading halten Trader die Aktien und Penny Stocks für mehrere Tage oder teilweise auch für mehrere Wochen. Swing Trader nutzen häufig eine Kombination aus Fundamental- und technischer Analyse bei Ihren Handelsentscheidungen. Vor allem der technischen Analyse und der Anwendung von Trading Indikatoren, wie dem Moving Average, kommt hierbei eine große Bedeutung zu.

Der unten angezeigte Tages Chart ist nur ein Beispiel für das Setup eines Swing Traders. In diesem kommen verschiedene Moving Averages und andere Trading Tools zum Einsatz.

Penny Stock Swingtrader Layout aus dem MetaTrader 5 von Admiral Markets

Beispiel Layout MetaTrader 5 mit verschiedenen Indikatoren wie Relative Strength Index und Moving Average, zur Verfügung gestellt von Admiral Markets.

Bitte beachten Sie: Charts von finanziellen Instrumenten in diesem Artikel dienen lediglich illustrativen Zwecken und stellen keine Tradingberatung oder Werbung zum Kauf oder Verkauf jeglicher von Admiral Markets angebotener Finanzinstrumente (CFDs, ETFs, Aktien) dar. Vergangene Performances sind kein verlässlicher Indikator für zukünftige Ergebnisse.

Investieren in Pennystocks - der Guide zum profitablen Investment

Investment Strategien haben viele Ähnlichkeiten mit Trading Strategien. Der größte Unterschied ist die Haltedauer. Investoren streben üblicherweise an, Anteile für mehrere Monate oder Jahre zu halten, um von den Langzeit-Gewinnen zu profitieren oder bei einem Penny Stock auf das Hochstufen zur Blue Chip Aktie zu warten.

Wenn Sie darüber nachdenken, eine längerfristige Sicht auf Penny Stocks oder Aktien und ETFs zu nehmen, sollten Sie ein MetaTrader 5 Handelskonto eröffnen, in dem Sie unter anderem von folgenden Vorteilen profitieren können:

  • Die Möglichkeit, in tausende Aktien und ETFs an 15 der weltgrößten Börsen zu investieren.
  • Eröffnen Sie ein Invest.MT5 Konto mit nur 1 Euro als Mindesteinzahlung und handeln Sie US-Aktien bereits ab 0,01 USD und mindestens 1 USD an Transaktionskosten für US-Aktien.
  • Erhalten Sie kostenlos Echtzeit-Marktdaten ohne Verzögerung und ohne zusätzliche Kosten.
  • Erzeugen Sie einen potenziellen passiven Einkommensstrom bei Auszahlung von Dividenden.
  • Nutzen Sie die weltweit beliebteste Handelsplattform MetaTrader 5.

Starten Sie jetzt mit der Eröffnung und klicken Sie einfach auf das unten angezeigte Banner, um von allen oben aufgeführten Vorteilen und vielem mehr zu profitieren!

Pennystocks im Invest.MT5 Konto von Admiral Markets handelnDas könnte Sie außerdem interessieren:

Dieses Material beinhaltet keine und sollte nicht als Investmenberatung, Investmentempfehlung, Angebot oder Werbung für jegliche Art von Transaktion mit Finanzinstrumenten aufgefasst werden. Bitte seien Sie sich bewusst, dass Artikel wie dieser keine verlässlichen Voraussagen für gegenwärtige oder zukünftige Entwicklungen darstellen, da sich die Umstände jederzeit ändern können. Bevor Sie irgendeine Art von Investment tätigen, sollten Sie einen unabhängigen Finanzberater konsultieren, um sicherzustellen, dass Sie die vorhandenen Risiken richtig verstehen und einschätzen können.

Die Admiral Markets Group besteht (unter anderem) aus den folgenden Unternehmen:
Admiral Markets Cyprus Ltd
Wir sind reguliert durch die Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC)
FORTFAHREN
Admiral Markets UK Ltd
reguliert durch die Financial Conduct Authority (FCA).
FORTFAHREN
Beachten Sie: Wenn Sie dieses Fenster schließen, ohne eine Auswahl getroffen zu haben, bestätigen Sie unter der FCA (UK) Regulierung fortzufahren.
Beachten Sie: Wenn Sie dieses Fenster schließen, ohne eine Auswahl getroffen zu haben, bestätigen Sie unter der FCA (UK) Regulierung fortzufahren.