Admiral Markets Group consists of the following firms:

Admiral Markets UK Ltd

Regulated by the Financial Conduct Authority (FCA)
  • Leverage up to:
    1:30 for retail clients,
    1:500 for professional clients
  • FSCS protection
  • Negative balance protection
CONTINUE
Selecting one of these regulators will display the corresponding information across the entire website. If you would like to display information for a different regulator, please select it.
Selecting one of these regulators will display the corresponding information across the entire website. If you would like to display information for a different regulator, please select it.

Die beste Software für Forex Charts

Wenn Sie mit dem Trading von Devisen beginnen wollen, erkennen Sie rasch, wie wichtig die Beobachtung der Kursveränderungen von Währungen dabei ist. Solche Bewegungen lassen sich am besten anhand einer grafischen Abbildung, eines sogenannten Charts, erkennen. Es gibt eine Vielzahl von Softwareprogrammen, die Sie für die Erstellung von Forex Charts nutzen können. In diesem Beitrag untersuchen wir diejenigen Programme, die am weitesten verbreitetet sind.

Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, welche Software die Beste für Ihr Forex Trading ist, erläutern wir zunächst:

  • Was eine Charting Software überhaupt ist.
  • Warum Sie diese benötigen.
  • Wie Sie die passenden Anwendungen für Ihre Anforderungen finden.

Was ist eine Charting Software überhaupt?

Chartprogramme beziehen die Kursinformationen aus einer oder mehreren Quellen und übertragen diese Kurse in eine Grafik, den Chart. Zusätzlich bietet eine Charting Software dem Trader diverse Hilfsmittel, wie zum Beispiel die unterschiedlichen Darstellungsformen der Kurse oder das Einblenden von Indikatoren. Sollte es mehr als einen Anbieter für die Kursdaten geben, kann eine solche Software die Kurse auch bündeln oder nur die Durchschnittswerte anzeigen. Alternativ können die Werte verschiedener Anbieter auch einzeln in einem Forex Chart angezeigt werden.

Mit einer Charting Software können Sie die Kursbewegungen nachverfolgen, die Veränderungen in Echtzeit beobachten und zusätzliche Tools für eine weiterführende Analyse nutzen.

Warum wird eine Charting Software benötigt?

Meistens ist eine zusätzliche Software für Trader dann nützlich, wenn ihre verwendete Tradingplattform nicht ausreichend grafische Darstellungsmöglichkeiten, Analysewerkzeuge oder zu wenige Einstellungen bietet. Es gibt viele Forex Broker, die Ihnen eine Plattform für den Handel zur Verfügung stellen, aber oft sind deren Funktionalitäten sehr eingeschränkt. Das bedeutet, Sie können lediglich die Order Aufträge eingeben oder bearbeiten und erhalten nur eine Kursvorschau. Genau hier leistet eine Charting Software Abhilfe, denn sie gibt dem Trader die Möglichkeit, eine weiterentwickelte Software für seine Analysen und Strategien einzusetzen.

Viele Trader finden ein weiteres Programm zur Charterstellung auch dann hilfreich, wenn eine Plattform für ein bestimmtes Gerät nicht verfügbar ist. Es kann beispielsweise schwierig sein, Forex Charts zu betrachten, wenn Sie ein Chromebook verwenden und den MetaTrader als Tradingplattform einsetzen. Admiral Markets bietet seinen Kunden in solchen Fällen mit der Webanwendung MetaTrader Webtrader eine Alternative.

Unsere kostenlosen Live-Webinare

Die richtige Software für Forex Charts auswählen

Es ist schwer zu sagen, welches Programm für die Erstellung von Forex Charts die beste Lösung ist, denn das hängt ganz von den individuellen Gewohnheiten und Anforderungen des Traders ab. Wir sollten uns also hier darüber einig sein, dass wir nicht nach der besten, sondern eher nach der passendsten Charting Software Ausschau halten. Um die Entscheidung für oder gegen eine Software treffen zu können, müssen Sie sich zunächst darüber im Klaren sein, welche Anforderungen Sie an ein solches Programm stellen.

Im Idealfall führen Sie einen Großteil Ihrer Chartanalyse auf einer Tradingplattform durch, was besonders wichtig für Daytrader ist. Deshalb ist es auch so wichtig, sich für eine Tradingplattform zu entscheiden, die Ihnen eine große Bandbreite von Tools und Indikatoren bietet. Auch die Darstellungen Ihrer bevorzugten Zeiteinheiten sollte die Software bieten. Natürlich besitzt nicht jeder Trader eine derart leistungsstarke Tradingplattform, welche alle Wünsche erfüllt. Wichtig ist es also eine Charting Software zu finden, mit der Sie einen Großteil Ihrer Anwendungen ausführen können, da es für jeden Trader schwierig ist, mit mehreren Softwarelösungen zu arbeiten.

Auch die Kosten sind für viele Trader von entscheidender Bedeutung. Sie haben die Wahl zwischen kostenpflichtigen und kostenlosen Lösungen. Entscheiden Sie sich für ein kostenpflichtiges Programm, achten Sie darauf, dass diese alle Merkmale aufweist, die Sie benötigen.

Die meisten Broker bieten ihren Kunden einen kostenlosen Zugang zur hauseigenen Charting Software. Einige Programme bieten darüber hinaus auch Erweiterungsfunktionen an, welche jedoch in den meisten Fällen zusätzlich käuflich erworben werden müssen.

Als durchaus schwierig könnte sich die Suche nach einer kostenlosen Charting Software mit allen relevanten Tools und Einstellung für erweiterte Analyse herausstellen.

Wenn Sie auf der Suche nach einer Trading Plattform sind, die Ihnen kostenfrei eine möglichst große Anzahl sinnvoller Indikatoren und nützlicher Tools zur Verfügung stellt, dann sollten Sie die Kombination aus dem MT4 oder dem MT5 mit unserer exklusiven MetaTrader Supreme Edition ausprobieren.

Die MetaTrader Supreme Edition - für MT4 und MT5 kostenlos verfügbar!

Sollten Sie viel unterwegs sein, benötigen Sie eine Anwendung, mit der Sie auch mobil auf Forex Charts zugreifen können. Dafür bieten sich Smartphoneapps an. Hier sollte für Sie die Verfügbarkeit der App oberste Priorität haben und das die Anwendung auf Ihr Gerät zugeschnitten ist.

Die beste Charting Software

Bei der Auswahl einer Software stehen Ihnen viele Möglichkeiten zur Verfügung. Die besten davon betrachten wir im Folgenden, damit Sie sehen können, welche Ihren Bedürfnissen am ehesten entgegenkommt.

Forex Charts im MetaTrader

Sollten Sie mit einem Forex und CFD Broker zusammenarbeiten, dann ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass dieser Ihnen den MetaTrader 4 oder MetaTrader 5 zur Verfügung stellt. Falls Sie auf dieser Plattform handeln und nach einer Charting Software für gehobene Ansprüche Ausschau halten, können Sie die Suche hiermit für beendet erklären. Die MetaTrader-Plattformen sind ausgezeichnet ausgestattet, weil sie schon eine große Anzahl von Indikatoren enthalten und Ihnen eine Reihe von unterschiedlichen Zeiteinheiten anbieten. Darüber hinaus ist die grafische Anpassung der Charts sehr einfach und das Hinzufügen von Indikatoren intuitiv.

Der Nachteil für die meisten Mac-User beim MetaTrader 4 ist allerdings, dass es praktisch unmöglich ist, eine native Anwendung zu finden. Bei Admiral Markets können Sie mit dem von Ihnen favorisierten MetaTrader 4 oder MetaTrader 5 arbeiten, ohne sich um die Wine-App zu kümmern, Admiral Markets ermöglicht Ihnen das Trading mit einer nativen App für Mac oder iOS.

Online Forex Charting Software

Falls Ihre Plattform nicht so gut ausgestattet ist wie der MetaTrader 4 oder der MetaTrader 5, Sie einen Mac besitzen oder noch nicht Kunde von Admiral Markets sind, benötigen Sie für Ihr Trading eine Chartsoftware. Wir wollen hier nicht jede erhältliche Software untersuchen, sondern nur unsere Beurteilung einer Alternative abgeben: TradingView.

Diese App ist vor einigen Jahren auf den Markt gekommen und hat sich zu einem der höchstentwickelten Tools für Forex Charts und die Forex Analyse entwickelt. Durch seine Beliebtheit hat es sich sogar zu einem sozialen Netzwerk für Trader entwickelt. Die Anwendung erfordert keinen Download oder eine Installation und die kostenlose Software bietet eine schnelle Erstellung von Aktien- und Forex Charts.

Eine Reihe von Faktoren macht diese Plattform wirklich überaus nützlich. In erster Linie ist hier die Qualität des Datenfeed zu nennen, welcher derzeit zu den schnellsten am Markt zählt. Darüber hinaus gibt es eine große Bandbreite von Indikatoren und Tools, was den Service zu einer der besten Softwareoptionen für manuelle Forex Chart Analysen macht.

Diese Online-Anwendung ist ein so leistungsfähiges Tool, dass Sie die Analysefunktionen Ihrer Tradingplattform damit ersetzen können. Allerdings können Sie TradingView nur für grafische Zwecke nutzen, denn es ist nicht möglich, Handelsgeschäfte mit der Anwendung durchzuführen. Dennoch können Sie die Darstellung der Forex Charts auf den verschiedensten Geräten nutzen, alle Ihre Einstellungen in der Cloud speichern und Ihre Tradingaufträge einfach über Ihre mobile Plattform abwickeln.

Diese Vorzüge machen die Anwendung zu einer guten Wahl bei der Charting Software. Bei der Grundversion handelt sich um ein Free-Modell, das heißt, Sie können sich registrieren und einen großen Teil der Leistungen völlig kostenfrei nutzen. Wenn Sie allerdings die ganze Bandbreite aller verfügbaren Angebote nutzen wollen, wird eine kostenpflichtige Mitgliedschaft erforderlich.

Mobile Plattformen für die Charterstellung

Viele fragen sich, ob sie eine bestimmte Charting Software auch auf ihrem Mobilgerät nutzen können. Obwohl das Brokerage in technischer Hinsicht zu den höchstentwickelten gehört, gibt es leider immer noch keine herausragende Charting Software für Smartphones. Da wir Ihnen keine Software empfehlen wollen, die nicht zu den besten Devisenchartprogrammen gehört, können wir Ihnen nur die MT4- und MT5-Handyapps vorschlagen. Diese Apps gibt es für Android und für iOS, was ihre Nutzung erleichtert. Sie haben eine Bedienoberfläche, die der der Desktopversion ähnelt, und stellen auch einige Indikatoren zur Verfügung. Die derzeit erhältlichen Apps von MetaQuotes scheinen aktuell die beste Wahl zu sein für diejenigen Forex Frader, die eine vernünftige Charting Software für ihre Mobilgeräte suchen.

Wichtig ist der Hinweis, dass einige Desktop-Tradingplattformen inzwischen mühelos durch mobile Apps ersetzt werden können, denn es ist ganz einfach, mit ein paar Klicks einen Trade durchzuführen. Was jedoch Forex Charts und Analysen angeht, so sollten diese nach wie vor unbedingt am Desktop durchgeführt werden.

Risikofreies Demokonto für Ihr Forex & CFD Trading: ohne Kosten und Gebühren

Zusammenfassung

Forex Charts sind entscheidend für die Technische Analyse, deshalb sollten Sie sich für jene Charting Software entscheiden, die Ihnen die größte Anzahl an notwendigen Funktionen bietet. Es ist außerdem ratsam, nicht mehr als zwei verschiedene Anwendungen zu verwenden, einschließlich Ihrer Tradingplattform.


Das könnte Sie auch interessieren:


Risikohinweis

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 83% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.