79% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 79% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Die Admiral Markets Group besteht (unter anderem) aus den folgenden Unternehmen:

Admiral Markets Cyprus Ltd

Wir sind reguliert durch die Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC)
FORTFAHREN

Admiral Markets UK Ltd

reguliert durch die Financial Conduct Authority (FCA).
FORTFAHREN
Beachten Sie: Wenn Sie dieses Fenster schließen, ohne eine Auswahl getroffen zu haben, bestätigen Sie unter der FCA (UK) Regulierung fortzufahren.
Beachten Sie: Wenn Sie dieses Fenster schließen, ohne eine Auswahl getroffen zu haben, bestätigen Sie unter der FCA (UK) Regulierung fortzufahren.
Regulierung CySEC fca

So eröffnen Sie ein MetaTrader 5 Demokonto

Lesezeit: 8 Minuten

So eröffnen Sie ein MetaTrader 5 Demokonto

Sie haben sich entschlossen, mit dem Trading zu beginnen und wollen wissen, wie Sie ein MetaTrader 5 Demokonto einrichten können? In diesem Artikel erfahren Sie alles Wissenswerte über die ersten Schritte mit einem MT5 Demokonto. Im Verlauf des Artikels geben wir Ihnen weitere nützliche Tipps, die Sie für den Einstieg benötigen, zum Beispiel, wie das Ein- und Auszahlen von Guthaben funktioniert.

Ein MetaTrader 5 Demokonto einrichten

Um ein Tradingkonto für den MetaTrader 5 einzurichten, müssen Sie folgende Schritte unternehmen:

  1. Sie installieren den MetaTrader 5 auf Ihrem Gerät.
  2. Sie melden sich an und richten ein Konto ein.
  3. Das Demokonto wird auf Ihrer Meta Trader 5 Plattform freigeschaltet.

Im Folgenden betrachten wir diese drei Phasen im Einzelnen, um Ihnen schrittweise näherzubringen, wie im MetaTrader 5 ein CFD Konto eröffnet wird. Um sich gleich ein MetaTrader 5 Demo herunterzuladen und den nächsten Schritten zu folgen, klicken Sie einfach auf das folgende Banner:

Eröffnen Sie ein kostenloses MetaTrader 5 Demokonto und testen Sie Ihre Trading Strategien völlig risikofrei!

So installieren Sie den MetaTrader 5 auf Ihrem Gerät

Die Voraussetzung für ein MT5 Demokonto ist die Installation der Handelssoftware. Unabhängig davon, ob Sie ein Mobilgerät oder ein stationäres Gerät nutzen, haben wir die bestmögliche Version für Sie. Auf unserer Webseite steht Ihnen der MetaTrader 5 Download für PC, Mac, Android oder iOS zur Verfügung. Sie müssen sich nur die richtige Version des MT5 auf Ihr Gerät herunterladen.

Falls Sie einen PC nutzen, starten Sie die heruntergeladene .exe-Datei und folgen Sie den Anweisungen des Installationsassistenten.

Wenn Sie den MetaTrader 5 zum ersten Mal öffnen, werden Sie gebeten, einen Server auszuwählen, wie dieser Screenshot zeigt:

MetaTrader 5 Demokonto Einrichtung: Serverauswahl

Quelle: Admiral Markets MetaTrader 5

Wählen Sie den vorgeschlagenen Server AdmiralUK-MT5 aus und benutzen Sie anschließend den Button „Weiter". Dann kommen Sie zur Aufforderung, ein Konto zu eröffnen oder sich einzuloggen, wie im folgenden Bild zu sehen:

MetaTrader 5 Demokonto Eröffnung: Kontoauswahl

Quelle: Admiral Markets MetaTrader 5

Zum Einloggen in das MT5 Konto benötigen Sie entweder ein Live- oder ein Demokonto.

MetaTrader 5 Livekonto

Nach der Installation der Handelssoftware müssen Sie ein Konto bei einem Broker wie Admiral Markets einrichten. Das können Sie ganz einfach auf unserer Webseite erledigen.

Loggen Sie sich in unser Kundenportal TRADER ROOM ein, um ein Admiral Markets Livekonto einzurichten. Füllen Sie einfach die notwendigen Angaben aus und wir stellen Ihnen umgehend ein MetaTrader 5 Konto zur Verfügung.

Für Einsteiger empfiehlt es sich, zuerst ein Demokonto zu testen, ehe mit einem MetaTrader Livekonto gearbeitet wird. Die Erstellung eines Demokontos unterscheidet sich nur hinsichtlich der von Ihnen benötigten Informationen vom Anlegen eines Livekontos.

Im folgenden Abschnitt erklären wir ausführlich, wie Sie ein MetaTrader 5 Demokonto anlegen.

Traden Sie im Demokonto der weltweit beliebtesten Handelsplattform, dem MetaTrader 5!

So richten Sie das kostenlose MetaTrader 5 Demokonto ein

Unser kostenloses Demokonto ermöglicht Ihnen das Online Trading im MetaTrader 5 unter Verwendung virtuellen Kapitals. Sie haben die Freiheit zu experimentieren, ohne Geld verlieren zu können. So lernen Sie von Anfang an das Trading unter realen Bedingungen, mit diversen Instrumenten und realistischen Charts zu Indizes, Währungen oder Ölpreisen.

Bisweilen wird irrtümlich angenommen, man könne ein Demokonto im MetaTrader 5 herunterladen, aber außer der MT5 Software müssen Sie keine weiteren Downloads vornehmen. Die Erstellung eines MT5 Demokontos ist ein separater Vorgang, der keinen zusätzlichen Download erfordert und direkt bei Admiral Markets im TRADER ROOM erfolgt:

Quelle: Admiral Markets Trader Room

Auf diesem Bild sehen Sie eine Möglichkeit, ein neues MetaTrader 5 Demokonto anzulegen. Hier haben Sie die Option, sich als Professional Client oder Retail Client einstufen zu lassen. Welche Voraussetzungen Sie erfüllen müssen, um als Professional Client kategorisiert zu werden, erfahren Sie auf dieser Seite. Außerdem können Sie sich hier für das von Ihnen bevorzugte Kontomodell entscheiden. Sie haben die Auswahl zwischen:

  • Trade.MT5
  • Invest.MT5
  • Zero.MT5

Abschließend können Sie die gewünschte Kontowährung auswählen. Den verfügbaren Hebel können indes nur Professional Clients aus Australien beliebig einstellen.

Sobald Sie das Formular ausgefüllt haben, klicken Sie auf den blauen Button „Demokonto eröffnen". Wir stellen Ihnen unverzüglich das MT5 Demokonto bereit. Nun stellt sich nur noch die Frage, wie Sie im MetaTrader 5 auf das Konto zugreifen können. Dafür müssen Sie den Autorisierungsprozess durchlaufen, den wir Ihnen im Folgenden erklären.

Autorisierung für ein MetaTrader 5 Demokonto

Sobald Sie den Prozess zur Eröffnung eines MetaTrader 5 Demos durchlaufen haben, senden wir Ihnen die Autorisierungsdetails zu.

Diese beinhalten die folgenden Informationen:

  1. eine Konto-ID,
  2. ein Hauptpasswort,
  3. ein Investorpasswort,
  4. Details über den Server, mit dem Sie sich verbinden müssen.

Bei den ersten beiden Punkten handelt es sich um Ihre persönlichen Login-Daten, mit denen Sie sich in Ihr Konto einloggen und dann traden können. Das Investorpasswort ermöglicht nur einen Lesezugriff auf Ihr Konto. Der vierte Punkt ist für die Verbindung von Konto und Handelssoftware nötig und leitet Ihr MetaTrader 5 Konto auf unseren Server weiter.

Wählen Sie in der Menüzeile Ihrer MT5 Plattform „Datei" aus und klicken Sie dann auf „Handelskonto-Login". Es öffnet sich das folgende Fenster:

MetaTrader 5 Demokonto Eröffnung: Login

Quelle: Admiral Markets MetaTrader 5

Achten Sie darauf, dass das Feld „Server" mit den Serverdaten übereinstimmt, die Ihnen von uns bereitgestellt wurden. Sie können dieses Feld gegebenenfalls überschreiben. Tragen Sie Ihre Kontonummer und Ihr Hauptpasswort in die entsprechenden Felder ein. Klicken Sie auf den Button „OK", um den Autorisierungsprozess abzuschließen.

Sobald Sie sich erfolgreich eingeloggt haben, sollten Ihnen Ihre Kontodetails links im Bildschirm im Navigator-Fenster angezeigt werden.

So eröffnen Sie Ihren ersten Trade im MetaTrader 5 Demokonto

Nachdem Sie Ihr MetaTrader 5 Demokonto eingerichtet haben, folgen Sie dieser Anleitung, um Ihre erste Order aufzugeben:

  1. Öffnen Sie das Fenster "Marktübersicht" über "Ansicht" und "Marktübersicht" oder nutzen Sie den Shortcut Strg+M.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in die Marktübersicht und wählen Sie "Symbole" oder nutzen Sie den Shortcut Strg+U.
  3. Im nun geöffneten Fenster können Sie nach dem gewünschten Instrument suchen und dieses mit "Symbol anzeigen" Ihrer Marktübersicht hinzufügen:

MetaTrader 5 Demokonto Symbole-Fenster

Quelle: MetaTrader 5 Symbole

Das gewünschte Symbol befindet sich nun in der Marktübersicht. Um davon das Kurschart zu sehen, klicken Sie auf das Symbol, halten es gedrückt und ziehen Sie es in den Chartbereich. Im nun geöffneten Chartfenster können Sie folgendermaßen eine Order aufgeben:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in das Chart und wählen Sie "Handel" und "Neues Order" oder nutzen Sie den Shortcut F9.
  2. Im nun geöffneten Auftragsfenster können Sie die Orderart bestimmen sowie Werte für Eröffnungskurs, Stop Loss und Take Profit und das gewünschte Volumen eingeben:

MetaTrader 5 Demokonto Order

Quelle: MetaTrader 5 Auftrag

Abschließendes zum MetaTrader 5 Demokonto

Wir hoffen, dass Ihnen diese Ausführungen über die Einrichtung eines neuen MetaTrader 5 Demokontos geholfen haben. Dies ist jedoch nur der erste Schritt auf Ihrer Reise zum erfolgreichen Trader. Im MetaTrader 5 Demokonto steht Ihnen eine ganze Reihe Trading Indikatoren zur Verfügung. Wollen Sie diese Auswahl vergrößern, gibt es eine Vielzahl maßgeschneiderter MetaTrader 5 Indikatoren, die Sie auf dem MT5 Marketplace erwerben können. Alternativ können Sie eine Reihe aktueller Indikatoren und anderer Tradingtools kostenlos erhalten, indem Sie das Plugin MetaTrader Supreme Edition herunterladen. Dieses erweitert die Handelsplattform um Indikatoren, Expertentipps und Tools wie Trading Central, die Ihnen im MetaTrader 5 Demokonto zur Verfügung stehen. Um sich die Supreme Edition gleich herunterzuladen, klicken Sie auf das folgende Banner:Verbessern Sie Ihr MetaTrader 5 Demokonto Trading mit der kostenlosen Supreme Edition!


Das könnte Sie auch interessieren:

Dieses Material beinhaltet keine und sollte nicht als Investmentberatung, Investmentempfehlung, Angebot oder Werbung für jegliche Art von Transaktion mit Finanzinstrumenten aufgefasst werden. Bitte seien Sie sich bewusst, dass Artikel wie dieser keine verlässlichen Voraussagen für gegenwärtige oder zukünftige Entwicklungen darstellen, da sich die Umstände jederzeit ändern können. Bevor Sie irgendeine Art von Investment tätigen, sollten Sie einen unabhängigen Finanzberater konsultieren, um sicherzustellen, dass Sie die vorhandenen Risiken richtig verstehen und einschätzen können.