Die Admiral Markets Group besteht (unter anderem) aus den folgenden Unternehmen:

Admiral Markets Cyprus Ltd

Wir sind reguliert durch die Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC)
Webseite nur auf Englisch verfügbar
FORTFAHREN

Admiral Markets UK Ltd

reguliert durch die Financial Conduct Authority (FCA).
FORTFAHREN
Beachten Sie: Wenn Sie dieses Fenster schließen, ohne eine Auswahl getroffen zu haben, bestätigen Sie unter der FCA (UK) Regulierung fortzufahren.
Beachten Sie: Wenn Sie dieses Fenster schließen, ohne eine Auswahl getroffen zu haben, bestätigen Sie unter der FCA (UK) Regulierung fortzufahren.
Regulator fca

Häufig auftretende MetaTrader 4 Fehler und wie man sie behebt

Lesezeit: 11 Minuten

Häufig auftretende MetaTrader 4 Fehler und wie man sie behebt

In diesem Artikel stellen wir Ihnen die am häufigsten auftretenden MetaTrader 4 Fehlermeldungen vor und geben Ihnen Lösungsansätze, wie Sie diese am besten beheben können.

Allgemeine MetaTrader 4 Fehler

  • Ungültiges Konto (Invalid account)
  • Keine Verbindung (No connection)
  • Konto deaktiviert (Account disabled)
  • Häufiger Fehler (Common error)
  • Handel deaktiviert (Trade disabled)
  • Off Quotes (Off quotes)
  • Requote (Requote)
  • Markt geschlossen (Market closed)
  • Unzureichender Kontostand (Not enough money)
  • SL/TP nicht gültig (Invalid SL/TP)
  • Trade-context ist besetzt (Trade context busy)
  • Verbindung unterbrochen (Connection interrupted)

Weitere MetaTrader 4 Fehler

  • Schaltfläche "Neue Order" ist inaktiv.
  • Meldung "Warten auf Update" in den Charts.
  • Schaltflächen "Kaufen" und "Verkaufen" sind ausgegraut.
  • Für das betreffende Konto ist der Handel deaktiviert.
  • Zeitlimit für Anforderung oder Trade wird angezeigt.
  • Fehlercodes der MetaTrader Handelsplattform.

Im Folgenden wollen wir uns nun die allgemeinen MT4 Fehler im Einzelnen ansehen.

Traden Sie auf der weltweit beliebtesten Handelsplattform, dem MetaTrader!

MetaTrader 4 Fehler: Ungültiges Konto

Die MT4 Fehlermeldung "Ungültiges Konto" oder "Invalid account" bedeutet, dass das von Ihnen angegebene Kennwort oder der angegebene Server falsch ist. In diesem Fall erhalten Sie die MetaTrader 4 Fehlermeldung "Ungültiges Konto" oder "Keine Verbindung".

Mögliche Lösungen:

  • Setzen Sie das Passwort für Ihr MetaTrader-Konto zurück und versuchen Sie, sich mit dem neuen Passwort anzumelden.

So setzen Sie das Passwort Ihres MT4-Kontos zurück:

  1. Melden Sie sich im TRADER ROOM an und klicken Sie auf die Registerkarte "Dashboard".
  2. Klicken Sie auf die Nummer des Handelskontos, dessen Passwort Sie ändern möchten.
  3. Wählen Sie "Passwort zurücksetzen", um per Email einen Link zum Zurücksetzen zu erhalten.
  4. Klicken Sie in der Email auf den Link zum Zurücksetzen.
  5. Bestätigen Sie Ihre Anfrage, dass Ihr neues Passwort per Email gesendet wird.
  6. Überprüfen Sie den Servernamen Ihres MetaTrader-Kontos oder versuchen Sie, eine Verbindung mit der IP-Adresse des Servers herzustellen.

MetaTrader 4 Fehler: Keine Verbindung

Die MT4 Fehlermeldung "Keine Verbindung" oder "No connection" wird angezeigt, wenn Ihre MetaTrader-Handelsplattform keine Verbindung zu Admiral Markets (AM) -Servern herstellen kann.

Im Allgemeinen bedeuten die beiden Fehlermeldungen "Ungültiges Konto" und "Keine Verbindung" dasselbe: Sie weisen auf ein Verbindungsproblem mit Ihrem Konto hin. Dies ist normalerweise ein falsches Passwort, oder der von Ihnen gewählte Server ist nicht der richtige.

Mögliche Lösungen:

  • Überprüfen Sie zunächst die Konfiguration der Firewall und / oder des auf Ihrem Computer installierten Antivirenprogramms, die unter Umständen die Internetverbindung des MetaTrader-Terminals blockieren. Stellen Sie außerdem sicher, dass die Ports 444 und 443 geöffnet/aktiviert sind für die Anwendung terminal.exe. Wenn das Öffnen/Aktivieren von Ports nicht hilft, können Sie versuchen, die Firewall beziehungsweise das Virenschutzprogramm vollständig zu deaktivieren und den Computer neu zu starten.
  • Wenn Sie von Ihrem Arbeitscomputer aus handeln, ist das Netzwerk des Büros, in dem Sie sich befinden, möglicherweise so konfiguriert, dass über einen Proxyserver eine Verbindung zum Internet hergestellt wird. Wenn ja, fragen Sie den Systemadministrator nach Proxy-Server-Details wie IP-Adresse, Proxy-Typ und Port. Sie müssen diese Daten dann in Ihr MetaTrader-Terminal eingeben (Menü 'Extras'> 'Optionen'> 'Server'> 'Proxyserver aktivieren'> 'Proxy ...').
  • Versuchen Sie abschließend, sich mit der Serveradresse anzumelden und vergewissern Sie sich, dass Sie Ihre Kontonummer und Ihr Passwort korrekt eingegeben haben.

MetaTrader 4 Fehler: Konto deaktiviert

Der MetaTrader 4 Fehler "Konto deaktiviert" oder "Account disabled" bedeutet, dass Ihr Handelskonto nicht aktiv ist. In seltenen Fällen funktioniert die automatische Aktivierung möglicherweise nicht. In diesem Fall wird der Modus "Nur Lesen" oder "Read only" angezeigt.

Mögliche Lösungen:

  • Zahlen Sie Geld auf Ihr MT4 Livekonto ein, um es zu aktivieren (überprüfen Sie dabei den erforderlichen Mindestbetrag). Die Mindesteinzahlungen der verschiedenen Kontomodelle finden Sie hier.
  • Wenden Sie sich an unseren Kundendienst, falls sich Ihr Konto im schreibgeschützten Modus befindet.

MetaTrader 4 Fehlermeldung: Häufiger Fehler

Der MT4 Fehler "Allgemeiner Fehler" oder "Common error" wird für eine Reihe allgemeiner MetaTrader 4 Probleme angezeigt.

In den meisten Fällen wird diese Meldung angezeigt, wenn die Internetverbindung zu langsam ist oder unterbrochen wird. Der MetaTrader 4 erfordert eine reibungslose und direkte Internetverbindung, wobei eine Mindestgeschwindigkeit eingehalten werden muss, um die Verbindung aufrechterhalten zu können.

Mögliche Lösungen:

  • Schließen Sie alle Grafiken, die Sie im MetaTrader 4 geöffnet haben.
  • Schließen Sie die Handelsplattform und starten Sie Ihren Computer neu.
  • Überprüfen Sie Ihre Verbindung. Sollte alles in Ordnung sein, schalten Sie Ihren Router aus, warten Sie ungefähr 30 Sekunden und schalten Sie ihn wieder ein.
  • Versuchen Sie, Ihre Firewall und/oder Ihren Virenschutz vorübergehend zu deaktivieren.
  • Falls Sie über einen zweiten PC oder Laptop verfügen, versuchen Sie, von diesem aus eine Verbindung zum MT4 herzustellen, um sicherzustellen, ob es sich um ein Verbindungsproblem oder ein Computerproblem handelt.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie für die Verbindung den richtigen Server ausgewählt haben. Wenn Sie beispielsweise ein Demokonto nutzen, müssen Sie sich über den Demo-Server anmelden.
  • Klicken Sie in der rechten unteren Ecke des MetaTraders auf das Symbol für die Netzwerkverbindung. Wählen Sie "Netzwerk neu scannen" aus. Ändert sich der Verbindungsstatus zum Server nicht, versuchen Sie, einen anderen auszuwählen.

Schauen Sie unseren professionellen Daytradern über die Schulter und lernen Sie von ihnen!

MetaTrader 4 Fehler: Handel deaktiviert

Die MT4 Fehlermeldung "Handel deaktiviert" oder "Trade disabled" wird angezeigt, wenn Sie noch kein Geld oder nicht den erforderlichen Mindestbetrag eingezahlt haben.

Mögliche Lösungen:

  • Zahlen Sie Geld auf Ihr MetaTrader Livekonto ein und achten Sie dabei auf den erforderlichen Mindestbetrag.
  • Wenden Sie sich an unseren Kundendienst, falls sich Ihr Konto im schreibgeschützten Modus befindet.

MetaTrader 4 Fehler: Off quotes

In Zeiten extremer Volatilität und geringer Liquidität in den Märkten, können Kurse sehr stark schwanken, zum Beispiel infolge wichtiger wirtschaftlicher Nachrichten. Der MT4 Fehler "Off quotes" oder "Außerhalb der Quoten" bedeutet, dass sich der Kurs Ihrer Bestellung zum Zeitpunkt des Bestellungseingangs auf dem Server bereits geändert hat und nicht eingehalten werden konnte.

Mögliche Lösungen:

  • Starten Sie Ihren MetaTrader neu und nehmen Sie Ihre Order zurück, um sicherzustellen, dass sie nicht zu schnell ausgeführt wird.
  • Falls Sie einen Expert Advisor (EA) verwenden, setzen Sie ihn für eine Weile aus, um die Handelsplattform neu zu starten, Ihren EA erneut zu aktivieren oder Ihre Bestellung manuell aufzugeben.

MetaTrader 4 Fehler: Requote

Die MT4 Fehlermeldung "Requote" tritt auf, wenn sich der Kurs zu weit von den in der Handelsplattform angezeigten Kursen entfernt. Dies kann aus unterschiedlichen Gründen passieren, insbesondere wenn die Datenübertragung aufgrund einer schlechten Internetverbindung verzögert ist.

In anderen Fällen bewegt sich der Markt so schnell, dass sich der Kurs des betrachteten Basiswerts selbst bei korrekter Datenübertragung zwischen dem Zeitpunkt der Orderaufgabe und dem der Orderausführung ändert.

Mögliche Lösungen:

  • Aktivieren Sie im Orderticket der Handelsplattform das Kästchen "Maximale Abweichung vom angegebenen Kurs aktivieren" beziehungsweise "Enable maximum deviation from quoted price" und legen Sie die maximale Abweichung fest.
  • Eröffnen Sie ein STP/ECN-Konto mit Marktausführung beziehungsweise "Market Execution", um Requotes dauerhaft zu vermeiden.

MetaTrader 4 Fehler: Markt geschlossen

Diese MT4 Fehlermeldung bedeutet, dass Sie versuchen, eine Order am Wochenende, an einem Feiertag oder während einer Serverpause aufzugeben. Sie befinden sich also außerhalb der Handelszeiten des betreffenden Finanzinstruments.

Mögliche Lösungen:

Überprüfen Sie die folgenden Punkte, um das MetaTrader 4 Problem "Markt geschlossen" beziehungsweise "Market closed" zu vermeiden:

  • Die Handelszeiten des Finanzinstruments, das Sie traden möchten.
  • Ob es sich um einen gesetzlichen Feiertag handelt, der das gewünschte Finanzinstrument betrifft.
  • Die Öffnungs- und Schließzeiten Ihres Brokers.
  • Wann Ihr Handelsserver angehalten wird.

Alle Handelssitzungen der angebotenen Finanzinstrumente finden Sie auf unserer Seite Kontraktdetails, zum Beispiel die Detailseite für das Währungspaar EURUSD.

Traden Sie Forex & CFDs bei Admiral Markets, dem Broker Ihres Vertrauens!

MetaTrader 4 Fehler: Unzureichener Kontostand

Mit dieser MT4 Fehlermeldung wird angezeigt, dass sich zu wenig Geld auf Ihrem Konto befindet, um eine neue Order zu eröffnen.

Mögliche Lösungen:

  • Überprüfen Sie die Größe Ihrer Position. Ist das Volumen im Vergleich zum Guthaben auf Ihrem Handelskonto zu hoch, versuchen Sie, die Order mit einem geringeren Volumen aufzugeben.
  • Versuchen Sie, Ihren verfügbaren Hebel zu erhöhen oder Geld einzuzahlen, um die benötigte Margin für Ihre Order zu erhalten.

MetaTrader 4 Fehler: SL/TP nicht gültig

Dieser MT4 Fehler wird angezeigt, wenn Sie in den Feldern "Stop Loss" (SL) oder "Take Profit" (TP) des Order-Tickets einen falschen Kurs eingegeben haben.

Mögliche Lösung:

  • Stellen Sie sicher, dass Sie in den Feldern "Stop Loss" und "Take Profit" des Order-Tickets ein korrektes Kursniveau eingeben.

MetaTrader 4 Fehler: Trade-context ist besetzt

Wenn im MetaTrader die Fehlermeldung "Trade-context ist besetzt" oder "Trade context busy" angezeigt wird, bedeutet dies, dass Ihre Handelsplattform versucht, zwei Orders gleichzeitig auszuführen, und dazu nicht in der Lage ist. Dies kann zu einer Verlangsamung der Trading Software und sogar zu einem Computerabsturz führen.

Folgende Szenarien können zu diesem Zustand führen:

  • Sie haben mehrere Orders gleichzeitig aufgegeben oder eine Order, ohne auf die Ausführung der vorherigen gewartet zu haben.
  • Einer oder mehrere Ihrer Expert Advisors versuchen, eine Order aufzugeben, ohne zu prüfen, ob dies möglich ist. Dies kann zu einer Häufung von Orders führen, die der MetaTrader nicht mehr verarbeiten kann.

Mögliche Lösung:

  • Schließen Sie die Handelsplattform und starten Sie sie neu. Nach einer kurzen Abkühlung des MetaTraders sollte der Fehler verschwinden.

Falls dieses Problem regelmäßig auftritt, sollten Sie Ihre Expert Advisors und die auftretenden Fehlercodes überprüfen. Diese finden Sie im Fenster "Werkzeuge" unter der Registerkarte "Experten".

MetaTrader 4 Fehler: Verbindung unterbrochen

Um dieses MT4 Problem zu beheben, klicken Sie auf das Anmeldesymbol rechts unten in Ihrer Handelsplattform und wählen Sie einen anderen Server aus. Damit können Sie prüfen, ob die Verbindung wiederhergestellt wird.

MetaTrader 4 Fehler: Schaltfläche Neue Order ist inaktiv

Ist der Button "Neue Order" oder "New order" im MetaTrader inaktiv, also ausgegraut, während die Verbindung zwischen der Handelsplattform und dem Server hergestellt wird, ist es wahrscheinlich, dass Sie mit dem Investor-Passwort angemeldet sind. Tatsächlich gibt es zwei Passwörter für dasselbe Handelskonto: Das Trading-Passwort, um Operationen auszuführen, und das Investor-Passwort, um das Konto einzusehen, ohne Operationen ausführen zu können.

Holen Sie sich die MetaTrader Supreme Edition, das ultimative Tuning für Ihr Trading!

MetaTrader 4 Fehler: Warten auf Update

Wechseln Sie vom Status als Retail Client zu dem als Professional Client, kann in den MetaTrader-Charts die Meldung "Warten auf Update" oder "Waiting for update" auftauchen. Dies tritt vor allem dann auf, wenn die Internetverbindung sehr schwach ist. Um die richtigen Charts anzuzeigen, klicken Sie mit der rechten Maustaste in das Fenster "Marktübersicht" (bzw. "Market Watch") und wählen Sie im angezeigten Dropdown-Menü "Alle zeigen" bzw. "Show all". In einem Professional-Konto werden alle für den Handel verfügbaren Finanzinstrumente mit der Abkürzung "Pro" am Ende des Basiswerts angezeigt.

MetaTrader 4 Fehler: Kaufen und Verkaufen inaktiv

Manchmal kommt es vor, dass die Schaltflächen "Kaufen" und "Verkaufen" beziehungsweise "Buy" und "Sell" im Orderfenster ausgegraut sind. Dies ist dann der Fall, wenn die eingegebene Positionsgröße nicht korrekt ist, beispielsweise wenn sie null lautet oder größer als der Kontostand ist.

MetaTrader 4 Fehler: Handel deaktiviert

Diese MT4 Fehlermeldung kann auftreten, wenn sich das betreffende Konto im schreibgeschützten Modus befindet oder es sich um ein Konto mit weniger als dem für das Trading erforderlichen Betrag handelt. In beiden Fällen wenden Sie sich am besten an unseren Kundendienst.

MetaTrader 4 Fehler: Zeitlimit (Timeout)

Dieses MT4 Problem bedeutet, dass das zeitliche Limit für die Durchführung einer Operation erreicht wurde. Bevor Sie es erneut versuchen (bitte warten Sie vorher mindestens eine Minute), müssen Sie sicherstellen, dass der Vorgang tatsächlich nicht durchgeführt wurde. Überprüfen Sie dazu Folgendes:

  • Es wurde keine neue Position eröffnet.
  • Eine offene Position wurde nicht geändert oder gelöscht.
  • Eine offene Position wurde nicht geschlossen.

Abschließendes über MetaTrader 4 Fehler

Wir hoffen, Ihnen mit diesem Artikel die am häufigsten auftretenden MetaTrader 4 Fehler detailliert vorgestellt zu haben. Sie sollten nun in der Lage sein, diese MT4 Fehlermeldungen zu verstehen und eigenhändig zu beheben. Bevor Sie mit dem Live Trading beginnen, sollten Sie in jedem Fall ein kostenloses Demokonto eröffnen, das es Ihnen ermöglicht, Ihre Trading Strategien völlig risikofrei in realistischer Marktumgebung auf die Probe zu stellen. Falls Sie sich dann für das Trading auf den echten Märkten gewappnet fühlen, können Sie jederzeit zum Live Trading wechseln.

Eröffnen Sie ein kostenloses Demokonto und testen Sie Ihre Strategien völlig risikofrei!

Das könnte Sie außerdem interessieren:

Dieses Material beinhaltet keine und sollte nicht als Investmentberatung, Investmentempfehlung, Angebot oder Werbung für jegliche Art von Transaktion mit Finanzinstrumenten aufgefasst werden. Bitte seien Sie sich bewusst, dass Artikel wie dieser keine verlässlichen Voraussagen für gegenwärtige oder zukünftige Entwicklungen darstellen, da sich die Umstände jederzeit ändern können. Bevor Sie irgendeine Art von Investment tätigen, sollten Sie einen unabhängigen Finanzberater konsultieren, um sicherzustellen, dass Sie die vorhandenen Risiken richtig verstehen und einschätzen können.

Risikohinweis

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 77% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.