Admiral Markets Group consists of the following firms:

Admiral Markets UK Ltd

Regulated by the Financial Conduct Authority (FCA)
  • Leverage up to:
    1:30 for retail clients,
    1:500 for professional clients
  • FSCS protection
  • Negative balance protection
CONTINUE
Selecting one of these regulators will display the corresponding information across the entire website. If you would like to display information for a different regulator, please select it.
Selecting one of these regulators will display the corresponding information across the entire website. If you would like to display information for a different regulator, please select it.
hero

Höher! Schneller! Weiter!

Die Trading Ausbildung für Fortgeschrittene - Daytrader werden!

MEHR ERFAHREN

Power - Tradingkurse für Trader mit Erfahrung! Forex & CFD Training auf dem nächsten Level

20 kompakte Kurse

Sie möchten Daytrader werden? Dies bedeutet inbesondere am Anfang: Lernen Sie! Kostenfreies Profi-Wissen für Fortgeschrittene in 20 gut strukturierten Kursen.

Daytrading bedeutet vor allem eines: Aktives Trading. Die meisten Kunden von Online-Brokern handeln vielleicht einmal die Woche oder einmal im Monat - einige noch seltener. Daytrader hingegen beschäftigen sich täglich mit der Börse und handeln aktiv. Oft wird ein Trade am gleichen Tag eröffnet und wieder geschlossen. Wenn Sie dieses aktive Geschäft an den Märkten interessiert, dann sind Sie hier genau richtig! Denn so spannend die Börse auch sein mag, sollten Sie auf keinen Fall unvorbereitet starten. Wenn Sie Daytrader werden möchten, benötigen Sie ein solides Wissen über die Märkte. Unsere kompakten Videokurse über Daytrading, Long & Short Handel und zahlreiche Tipps helfen Ihnen dabei.

Lernen Sie von den Besten!

Sie haben bereits Tradingerfahrung, möchten aber noch viel mehr über das Trading mit Forex und CFDs lernen? Dann haben wir genau das, was Sie suchen: Insiderwissen und Tradingkurse zu brandaktuellen Themen, Strategie-Tipps von professionellen Daytradern, fortgeschrittene Einstellungen für Ihren MetaTrader und vieles mehr!

Lernen Sie von Profis!

Einige der führenden und bekanntesten Daytrader Deutschlands teilen mit Ihnen ihr Wissen! Unsere Themen: Scalping, Markttechnik, Volatilität, Gaps, Advanced Stops, Teilschliessungen, Entry & Exit und die Forex-Markttiefe.  Erst Training - dann Trading!

HÖHER! SCHNELLER! WEITER!
Tag 1: Die Markttechnik. Handel auf unterschiedlichen Zeitebenen und Charts. Jochen Schmidt Tag 8:``Alle Wege der Orderaufgabe. 1-Click, Smart Lines und Order-Leiter.`` Georg Frieske Tag 15: Order-Analyse. Aus Fehlern lernen mit Trading-Tagebuch und der richtigen Analyse.Jay Medrow
Tag 2:Trading auch bei hoher Volatiltiät.Georg Frieske Tag 9:``Mobiles Trading mit Apps.``Georg Frieske Tag 16:Positionsaufbau und Pyramidisieren wie ein Daytrader.Jochen Schmidt
Tag 3: Advanced Stops. Time Stops, Stops via Chart und mehr. Georg Frieske Tag 10: ``Teilschliessungen. Einfacher, schneller und smarter!`` Jochen Schmidt & Jens Chrzanowski Tag 17: Kryptowährungen. Die neueste Tradingkategorie und die heißesten Handelswerte des Universums. Aron Radoschofski
Tag 4: Die Top 5 der besten MT5 Erweiterungen in der MetaTrader Supreme Edition. Tim Temp & Jens Chrzanowski Tag 11: `Scalping. Die Basics.``Heiko Behrendt & Jens Chrzanowski Tag 18: Vom Signal und der Analyse zum Trade! Wie Sie aus Analysen und Handelssignalen konkrete Tradingideen generieren. Markus Gabel
Tag 5:Täglich die besten Tradingchancen und Märkte finden. Heiko Behrendt & Jochen Schmidt Tag 12:DAX Scalping LIVE.``Heiko Behrendt & Jens ChrzanowskiHeiko Behrendt Tag 19:Wann halten sich professionelle Trader zurück? Stefan Koblitz
Tag 6:``Fehlausbrüche``Heiko Behrendt Tag 13: Trading für Berufstätige. “Der Feierabend Trader”. Aron Radoschofski & Tim Temp Tag 20:“Unser Rausschmeisser”. Der Markt soll mich doch bitte rausschmeißen - die richtige Verwaltung ist die Königsdisziplin!Martin Chmaj
Tag 7:``Trading bei Market Crashs & Gaps.``Thomas Struppek Tag 14: Der Einstieg und der Ausstieg (Entry & Exit). Markus Gabel

Forex & CFDs eignen sich besonders für aktives Daytrading, da der eingebaute Hebel Ihre Möglichkeiten stark erweitert. Ihr Potential: Multiplizieren Sie mögliche Handelsgewinne über den Hebeleffekt. So kann sich das Intraday-Trading bereits bei wenigen Punkten Kursdifferenz lohnen. Allerdings sollten Sie die möglichen Risiken stets mithilfe eines sinnvollen Risikomanagements begrenzen, da der Hebeleffekt auch die möglichen Handelsverluste multipliziert.

Risikohinweis

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 83% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.