EUR/USD Tages Updates

Erwartete Tendenz EUR/USD 22.02.2017

Published: 22.02.2017 by Costa / Dr. Winfried Veeh


Unsere Tageseinschätzung zum Währungspaar EUR/USD 22.02.2017 - Zeitpunkt des Updates 08:02 Uhr

Rückblick: 

Der EUR notierte gestern morgen bei 1,0610/1,0580. Er gab bereits am Morgen deutlicher nach. Diese Schwäche hielt den ganzen Tag an, ohne dass es zu nennenswerten Erholungen gekommen ist. Erst am späten Nachmittag konnte sich der EUR im Bereich der 1,0525 stabilisieren und leicht erholen. Diese Erholung trug ihn aber nur bis 1,0550.

Wir hatten in unserem Setup auf der Oberseite erwartet, dass der EUR mit dem Überwinden der 1,0590 zunächst bis in den Bereich der 1,0600/02 laufen könnte. Diese Bewegung hat sich nicht eingestellt. Der EUR konnte gestern nicht über die 1,0590 steigen. Die Rücksetzer gingen mit dem Unterschreiten der 1,0536 hingegen exakt in unseren Anlaufbereich bei 1,0528/25. Hier hat das Setup sehr gut gepasst.

TH: 1,0589  (Vortag: 1,0629)    TT: 1,0525 (Vortag: 1,0605)         Range:  64 Pips (Vortag 24 Pips)

Ausblick für heute:

Im Frühhandel notiert der EUR bei 1,0540/1,0520. Er notiert damit unter dem Niveau der Frühbörse gestern Morgen. Der EUR konnte sich im Rahmen der Frühbörse nicht wesentlich erholen

Denkbar ist, dass der EUR heute versuchen könnte, sich zunächst an der 1,0525 zu stabilisieren. Gelingt dies so könnte er eine Erholung einleiten, die zunächst bis 1,0530/32 und dann bis 1,0541/44 gehen könnte. Schafft er es, sich über die 1,0544 zu schieben, so könnte er im Nachgang dessen versuchen, die 1,0552/55, die 1,0561/63 und dann die 1,0566/69 anzulaufen. Kommt es bei 1,0566/69 zu keinen Rücksetzern, so könnte die Aufwärtsbewegung noch weiter gehen. Anlaufmarken wären dann die 1,0674/76, die 1,0682/84 und dann die 1,0689/92. An allen Marken können sich Rücksetzer einstellen. Über der 1,0591 wäre dann noch Platz bis an die 1,0697/1,0602 und 1,0612/15. 

Rutscht der EUR unter die 1,0525 halten, so können sich Rücksetzer einstellen, die zunächst bis 1,0508/05 und dann bis 1,0495/92 gehen könnten. Kann sich der EUR bei 1,0495/92 nicht stabilisieren, so könnten sich weitere Abgaben einstellen, die bis 1,0482/80 bzw. bis 1,0467/65 gehen könnten. Werden die 1,0465 unterschritten, wären die 1,0450/48 die 1,0441/38 und die 1,0433/30 weitere Anlaufbereiche.

Widerstände und Unterstützungen:

Das Währungspaar EUR/USD hat seine Widerstände heute bei 1,0683 als auch bei 1,07027/52/96. Weitere Widerstände befinden sich bei 1,0819/27/48/69 als auch bei 1,09/04/35/73.

Unterstützungen verlaufen aktuell heute bei 1,0510 als auch bei 1,0498/57/30. Weitere Unterstützungen finden sich bei 1,0392 als auch bei 1,0351.

Wir rechnen heute mit einem seitwärts / abwärts gerichteten Markt.

Diese Einschätzung ist immer in Bezug auf die Vorbörse zu sehen. 

1,0557 (1,0588) bis 1,0505 (1,0480) ist die heute von uns erwartete Tagesrange.